Interviews

Anzeige

Christopher von Deylen über das neue Schiller-Album "Morgenstund"
Im Interview: Schiller

Für das Gespräch mit Christopher von Deylen geht’s in den Untergrund. Der „Eiskeller Hamburg“ liegt zehn Meter unter der Erdoberfläche. In den historischen Katakomben zwischen Hafen und Kiez wird das neue Schiller-Album „Morgenstund“ präsentiert. Der 48-Jährige nimmt sich Zeit für ein ausführliches Interview mit depechemode.de . Christopher, bist Du ein Frühaufsteher? Ja, ich bin Frühaufsteher. [...]