Home  →  Magazin

DM-PLUS - Das Magazin

Foto: Philipp Rathmer

Neues von Lennart A. Salomon (Sono)

Es ist ja nicht so, dass bei Sono groß Pause herrschte. Es gab eine neue Single im Sommer, ein paar Konzerte – und die verschobene Jubiläumstour steht im kommenden Frühjahr (hoffentlich) auch endlich an. Aber für das täglich Brot macht man natürlich noch mehr. Von Frontmann Lennart zum Beispiel können wir derzeit gleich mehrere neue Stücke empfehlen.

Fotocredit: Warwick Saint

Garbage im Interview: „Dieser Song war einer der Funken, die Garbage ausgelöst haben.“

Garbage sind sehr fleißig derzeit. Im Juni haben sie ihr neues Studioalbum „No Gods No Masters“ veröffentlicht. Eine sehr empfehlenswerte Platte, voller Power und mit gehöriger, auch politischer Wut im Bauch. Aber dann stand ja auch noch ein Jubiläum ins Haus. „beautifulgarbage“ ihr drittes Album, feiert 20. Geburtstag. Da war es klar, dass es hierzu (wie schon zu den beiden Vorgängern) eine luxuriöse Wiederveröffentlichung geben muss. Genug Gründe für ein Gespräch (via Zoom) – und Mastermind Butch Vig hat uns natürlich außerdem auch eine Frage zum Thema Depeche Mode beantwortet.

Albumcover von Placebo - Never Let Me Go

Foto: So Recordings

Placebo-Comeback: Neues Album und Tour

Der neue Brian Molko mit seinem Oberlippenbart sieht schon wie ein Husar oder ein Piratenkapitän aus. Das war mein erster Gedanke, als ich die ersten offiziellen Bilder zur Placebos Rückkehr gesehen hatte. Und dann ertönte der erste Comeback-Song „Beautiful James“ (seit dem 16. September bei YouTube abrufbar) und mir wurde schon von der ersten Minute klar, dass er den klassischen Placebo-Sound liefert, dem ich seit etwa 20 Jahren verfallen bin.

Label: I/AM/ME / BMG

Maya Jane Coles – Night Creature

Eine dunkle Clubnacht. Erinnert ihr euch noch, was das ist oder war? Damals, bevor … na ihr wisst schon. Aber das kommt ja alles wieder. Und um uns wieder in die richtige Stimmung zu bringen, können wir schon mal mit dem neuen Album von Maya Jane Coles üben.

Copyright TS3 – Mylène Farmer

Mylène Farmer geht 2023 auf Stadiontour

Das Geheimnis dieser zierlichen rothaarigen Sängerin, die seit Jahrzehnten die absolute Nummer 1 in Frankreich ist, konnten nicht einmal ihre Hardcore-Fans lösen. Der Verfasser dieser Zeilen gehört auch zu dieser großen Fangemeinde und möchte den Nichtkennern unter euch Mylène Farmer ein wenig näher bringen und einen Einblick in ihr Universum ermöglichen.