18. Juni 1988
Legendäres Rose-Bowl-Konzert feiert 30-jähriges Jubiläum

Heute vor 30 Jahren, am 18. Juni 1988, spielten Depeche Mode im kalifornischen Pasadena vor über 60.000 Fans das Abschlusskonzert der "Music for the Masses"-Tour. Das Konzert im Rose-Bowle-Stadion sollte legendär werden. Nie zuvor hatte auf amerikanischen Boden ein Einzelkonzert vor mehr Zuschauern stattgefunden.

Konzert in Toronto
Depeche Mode beenden Nordamerika-Tour

Mit ihrem Konzert im Air Canada Centre von Toronto beendeten Depeche Mode am Montagabend ihre Nordamerika-Tour. Nach einer zweiwöchigen Pause geht’s für die Band in Europa weiter.

Weitere Depeche Mode-News

Anzeige
DM - Das Magazin

Jon Hopkins – Singularity

Bei diesem Dauersonnenschein und der Affenhitze da draußen (von manch lästigen Zeitgenossen wollen wir gar nicht erst anfangen) wünscht man sich doch echt manchmal auf einen anderen Planeten. Vielleicht ja auf den, auf den sich Jon Hopkins gerade meditiert hat.

Weitere Beiträge

CD-Neuheiten

Weitere Releases