Spreading the news...

Gewinnt Tickets für die Aftershow-Partys in Düsseldorf

Am 26. und 27. Februar 2010 beenden Depeche Mode in Düsseldorf mit zwei Abschlusskonzerten in der Esprit-Arena ihre "Tour of the Universe". Wer nach den Konzerten weiter feiern möchte, hat dazu an beiden Tagen auf der asnchließenden Aftershow-Party im Düsseldorfer Stahlwerk (Karte) die Gelegenheit. Auf zwei Ebenen können die Fans bis in die frühen Morgenstunden zu den Klängen von Depeche Mode und anderen Elektrobands tanzen. Tickets erhaltet ihr bei Eventim im Vorverkauf. mehr »

Erster Deutschland-Termin von Alan Wilder steht

Alan WilderDer erste Termin von Alan Wilder in Deutschland steht: Am 20.03.2010 kommt der ehemalige Depeche Mode-Keyboarder in die Kulturkirche Altona nach Hamburg, um das erste Best-Of-Album seines Projekts Recoil vorzustellen. Die Vorstellung findet im Rahmen der Depeche Mode-Party "Masses Lounge" statt, für die Ihr ab sofort Tickets bei Eventim bestellen könnt. Alle Informationen zur Veranstaltung erfahrt ihr auf der Masses Facebook-Seite. Für Deutschland sind noch drei weitere Termine geplant, die in den nächsten Tagen bestätigt werden sollten. mehr »

Gewinnt Tickets für die Fan-Convention in Berlin!

Convention of the UniverseAm 9. Januar spielen Depeche Mode in der Berliner O2-Arena eines ihrer letzten Deutschland-Konzerte. Begleitend dazu wird im - nicht weit entfernten - Berliner Postbahnhof (Karte) zwei Tage lang auf der "Convention of the Universe" gefeiert. Depechemode.de verlost 2x2 Kombi-Tickets für das Festival sowie Autogrammkarten von Alan Wilder. mehr »

„Sounds of the Universe“ auf Platz fünf der Jahrescharts

sotu_cdMedia Control hat heute die Jahrescharts für 2009 veröffentlicht. Depeche Mode belegen mit dem Album "Sounds of the Universe" den fünften Platz. Das erfolgreichste Album des Jahres lieferte Peter Fox mit "Stadtaffe" ab. Der Seeed-Frontmann platziert sich damit vor Michael Jackson. Der "King of Pop" landet mit dem gleichnamigen Album auf dem zweiten Platz. Bronze geht an die Band Silbermond mit "Nichts passiert". mehr »

laut.de-Redaktion wählt „Wrong“ zum besten Song des Jahres

lautde_wrongWenn sich das Jahr zu Ende neigt, versammeln sich die Mitarbeiter der Redaktionen und tüfteln Listen aus: die besten Kinofilme, die bewegendsten TV-Momente, die skurrilsten Musikvideos und viele andere mehr oder weniger interessante Charts. Auch die Redakteure von laut.de haben sich "ihrer individuellen Neigungen mal wieder schonungslos" hingegeben und den besten Song des Jahres gewählt. Dazu möchten wir sie ausdrücklich beglückwünschen, denn wir hätten die Auswahl nicht besser treffen können: der Sieger heißt "Wrong"! Natürlich sind auch die übrigen Lieder auf den Plätzen 2 bis 20 sind ein Anspielen wert. mehr »