26
Kommentare

  1. 10.4.2005 - 15:23 Uhr
    26

    DEATHs DOOR kommt nur in der ungekuerzten Directors Cut Fassung vor. In der VHS Version wurde er leider rausgeschnitten, ebenso in der gekuerzten Kinofassung. Es gibt aber auch eine ungeschnittene Kinofassung, in der der Song ausgespielt zu hoeren ist. Bleibt nur zu hoffen, dass die DVD diesen Directors Cut enthaelt. ABER NEBENBEI: Es ist ein extrem langweiliger, langatmiger Film. Einer der schlechtesten Wim Wenders Filme ueberhaupt! (Leider)

  2. 1.4.2005 - 14:21 Uhr
    25

    Ich habe mir den Film einmal angesehen und weiß, dass eigentlich Death Door drin vorkommen soll. Kommt es das wirklich? Ich habe es wohl versäumt oder erst gar nicht gehört. Sam Neill ist super, aber sonst ist der Film meiner Meinung nach, auch wenn es ein Klassiker ist, ein wenig eintönig.

  3. graf koks
    31.3.2005 - 21:51 Uhr
    24

    @klaus:
    da beweist es sich doch wieder, winken macht sexy.

    – graf koks –

  4. Klaus
    31.3.2005 - 21:41 Uhr
    23

    Ich glaube der Aprilscherz ist schon da! Andy im Playgirl… na Hut ab!

  5. graf koks
    31.3.2005 - 16:17 Uhr
    22

    NICHT VERGESSEN!!!

    morgen gibts auf dm.com wieder den alljährlichen aprilscherz.

    – graf koks –

  6. SolanBaine
    31.3.2005 - 12:43 Uhr
    21

    Mal wieder Geld mit nix machen ist hier die Devise!