Interviews

Im Interview
Daniel Myer veröffentlicht unter „Liebknecht“ Debütalbum

Elektro-Fans braucht man Daniel Myer wahrscheinlich gar nicht näher vorzustellen. Er hat sich schon einen Namen in der Szene mit solchen Projekten wie Architect, Haujobb oder Covenant gemacht. Jetzt meldet sich der Leipziger, der bekannt für seine smarte Electrosounds ist, mit einem neuen Album zurück, dieses Mal unter dem Pseudonym Liebknecht. Unter anderem auch über […]

"Ein Album ist wie eine Galerie für mich."
Jakuzi: Remixpremiere und Interview

Wir haben mal wieder eine exklusive Premiere für euch: Jakuzi, deren zweites Album „Hata Pay?“ im Frühjahr bei uns Album des Monats war, veröffentlichen mit „Ne Teselli Ne Avuntu“ eine weitere Single (mit Video) daraus – und wir dürfen den großartigen Remix von The Soft Moon präsentieren. Außerdem haben wir Bandleader Kutay ein paar Fragen […]

Über Playlists, Alben vs. Streaming und Kraftwerkreferenzen
Metronomy Forever – Review vs. Interview

Wer gestern in der Berliner Columbiahalle bei Metronomys bislang größtem deutschen Headliner-Konzert (so sprach Frontmann Joe Mount auf der Bühne) dabei war, konnte wieder einmal erleben, wie großartig und mitreißend man elegante elektronische Popmusik live darbieten kann. Es wurde gefeiert: das starke neue Album „Metronomy Forever“. Und ein Interview mit Joe haben wir auch noch […]

Vince Clarke nimmt neuen Künstler auf seinem Label unter Vertrag
Am 20.09. kommt das Debütalbum von BROOK, hier ist das Appetizer-Video „Diamond Days“

Solange die Band Erasure derzeit an neuen Aufnahmen arbeitet, signt Vince Clarke auf seinem VeryRecords Label – das „ein sehr kleines Plattenlabel ist, das sich der Veröffentlichung sehr feiner elektronischer Musik widmet“ – einen neuen Artist: BROOK. Es handelt sich dabei um ein Duo aus dem UK, das den fesselnden Gesang von Beth Brooks mit […]

Das Interview der Woche
Apparat im Interview, Teil 1: „Das ist so ein bisschen wie Bildhauerei.“

Apparat hat mit „5“ (unserem Album des vergangenen Monats) wieder einmal vollends überzeugt. Nun läuft bereits die Tour. Wir haben mit Sascha Ring, noch leicht im Jetlag von einem Rückflug aus Los Angeles, aber trotzdem bestens gelaunt, in Berlin gesprochen. Hier folgt Teil 1 unseres Gespräches: