Home / Magazin / Auf Tour / Synth-Pop goes Berlin! (Update: 13.12.)
DE/VISION, Mesh, Forced To Mode, Beborn Beton u.v.a. live!

Synth-Pop goes Berlin! (Update: 13.12.)

Na das nennen wir doch mal ein Line-Up, das perfekt für Synthiepop-
fans geschneidert wurde! Am 17. und 18.02. treffen sich im Berliner Kesselhaus große Teile des Who-is-who der Szene!

Hier die bisherige Liste der auftretenden Künstler und Bands (UPDATE: Jetzt mit weiteren Bands und der Sortierung nach Tagen):

Freitag, 17.02.2017:
DE/VISION
FORCED TO MODE
BEBORN BETON
EMPATHY TEST
NINA

Samstag, 18.02.2017
MESH
SONO
M.I.N.E. (feat. Marcus Meyn – CAMOUFLAGE)
FORCED MOVEMENT
BEYOND OBSESSION
ADAM IS A GIRL

Zwei-Tages-Tickets für 55 € und Tagestickets für 34,50 € (Fr) bzw. 39,00 € (Sa) bekommt ihr hier.

Addison
Von Addison

Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

5 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Wer kommt noch?

    Hallo,
    Wer kommt denn noch?
    Welche Bands Spielen Freitag und welche Samstag?

    • Weitere Bands (u.a. Sono) wurden ergänzt – und die Sortierung nach Tagen ist jetzt auch drin.

  2. Was für ein tolles Lineup! Vor allem freue ich mich auf Nina. Eine extrem gute Sängerin mit klasse Songs!

  3. Geil !!! Außer das ich kein Freund von DM Cover Bands bin . Sonst ein Super LineUp !

Kommentare sind geschlossen.