Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Depeche Mode News / Erstes Video von „Alan Wilder – Collected“ online

Erstes Video von „Alan Wilder – Collected“ online

Alan Wilder am PianoAnlässlich seiner Auktion, bei der Alan Wilder am 2. und 3. September einen Großteil seiner Erinnerungen aus 35 Jahren Musikkarriere versteigert, hat der Musiker eine Dokumentation erstellen lassen. „Alan Wilder – Collected“ heißt der Film von Martin Vladar. Heute ging der erste von insgesamt vier Teilen online.

Martin Vladar hat Alan mit seiner Kamera durch dessen Residenz in Sussex begleitet, die voller Erinnerungsstücke steckt: Synthesizer, Sampler, Klaviere, Gitarren, kistenweise Platten, T-Shirts bis hin zu den alten Garderoben von der Devotional-Tour. Der Film ist außerdem eine Reminiszenz an Wilders Zeit bei Depeche Mode und zeigt viele Szenen aus dem 80er und 90er Jahren.

Vladar begleitet Alan außerdem, wenn er auf einem 25 Jahre altem Sampler die Sounds von damals zum Leben erweckt. Allerdings müssen sich Fans dafür bis zum vierten Teil der Dokumentation gedulden. Wir können Euch jetzt schon versprechen, dass Euch das Herz aufgehen wird.

Bis dahin erst einmal viel Spaß mit „Alan Wilder – Collected“:

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

80 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. ja Alan Wilder is wirklich eine coole nummer und ausgesprochen sexy…

    oh boy….wenn er das klavierstueck spielt das ist wirklich eine der schoensten szenen…
    also da kriegt er mich immer wieder …
    und wirklich was fuer eine supergeile verrueckte zeit war das in den 80igern…hahahaha bin echt froh dass ich das miterleben durfte…… und jetzt vergessen will ich aber nicht dass es jetzt auch superschoen ist..viele meiner traueme als kid sind wahrgeworden …wowwwwww

  2. Zu Kommentar 47:

    Neues DM-Material ohne Alan Wilder. Kann ich mir nicht vorstellen. Wie soll das klingen?

    Eine Tour, wie wir sie gewohnt sind? Bitte nicht mehr!!!!!!!

  3. genau und damit a.wilder wieder zu depeche mode zurückkehren kann, ist es bedingung fast alle errinnerungen zu versteigern, ja ne ist klar….

    schlimm einige kommentare hier zu lesen:(
    Depeche mode light???etc……
    es ist traurig das die nörgler es immer noch nicht lassen, und zu silbereisen gewechselt haben…

    @44, zu der zeit aus der die meisten ausschnitte stammen, hatte nicht jeder fan 3 handys oder auch nur eines, logisch das man dort nicht mit dem handy rumgemacht hat, und damit hatte a. wilder rein garnichts zu tun*tztztz

    depeche mode sind und waren die größten ob nun mit a.Wilder oder ohne, wie gesagt meine meinung ist, das a. wilder sich nicht wirklich weiter entwickelt hat(selbst die klammotten sind noch die aus vergangenen tagen), das wiederrum führt dazu, das er halt pleite ist, denn das ist für mich der einzige grund solche erinnerungen zu verscherbeln…

    ich freue mich sehr auf neues material, ohne a. wilder, und auf eine tour wie wir sie gewohnt sind von depeche mode, und zwar absolut genial und einzigartig…

    grüße an die fangemeinde

    see you next time

  4. Ach so :

    Alan hat nach wie vor seinen platz bei

    depeche mode…..immer

  5. Hallo wartende DM Gemeinde….;

    Die Auktionen bei ebay sind sicher toll,
    gern würde ich auch was ersteigern, aber für den Otto Normalverdiener kaum zu machen…Warum macht ALAN das eigentlich ? Doch nicht nur, das er in aller Munde bleibt oder ?
    Ich hoffe er muss nicht irgendwann sein Gehöff verscherbeln : er wird doch nicht Pleite sein oder an der einen oder anderen Scheibe wird er ja noch mitverdienen oder ?
    Recoil naja weiss nicht , habe mir damals die 4 LP VINYL Box gekauft um auch das Material zu sichern : Bleibt aber bis heute verschweisst im Plattenregal stehen mmhhh…..
    Genauso wie die 6er remix Box..

    Wie geht es weiter mit Alan ???

    Kommt er nun zurück zu DEPECHE MODE 2012 ?

  6. meine fresse,wenn man das sieht werd ich wehmütig.
    der kerl ist und bleibt einfach sau cool und fehlt an allen ecken und kanten.
    schaut auf die konzertausschnitte………wo sind denn die kameras und handys?
    So wie die damals, kann man doch nicht zu einem konzert gehen. *Lach*
    Da hat man sich wohl noch auf das wesentliche konzentriert…..auf die musik, auf die vier die da vorn rumhampeln.
    Da war noch dampf in der bude.
    herrlich schöne gute alte zeit.

  7. @Violation 90 kommentar 36

    sehr lustig Depeche Mode light….
    ja das ist sehr lustig…
    hm ja ich bin auch fuer vollfett…

    mann ich kanns kaum erwarten dave martin andy
    und oooooooh please dream come true alan
    zusammen zu sehen.

    aber abgesehen davon..ich finds auch spannend
    was Alan so erlebt hat after DM

    ausserdem sind doch alle wirklich ueberaus aktiv staendig ist was los..

  8. Wenn ich hier lese, dass er seine komplette Sammlung auflöst, wird das doch durch dieses Video wiederlegt. Denn er sagt ja, dass er ein paar besondere Stücke für sich behält.

  9. hmm naja,..wobei diese ja auch für seine Aufnahmen im Studio zu gebrauchen wären / nicht nur für on stage, wie ich vorher meinte.

Kommentare sind geschlossen.