Erstes Video von „Alan Wilder – Collected“ online

Alan Wilder am PianoAnlässlich seiner Auktion, bei der Alan Wilder am 2. und 3. September einen Großteil seiner Erinnerungen aus 35 Jahren Musikkarriere versteigert, hat der Musiker eine Dokumentation erstellen lassen. „Alan Wilder – Collected“ heißt der Film von Martin Vladar. Heute ging der erste von insgesamt vier Teilen online.

Martin Vladar hat Alan mit seiner Kamera durch dessen Residenz in Sussex begleitet, die voller Erinnerungsstücke steckt: Synthesizer, Sampler, Klaviere, Gitarren, kistenweise Platten, T-Shirts bis hin zu den alten Garderoben von der Devotional-Tour. Der Film ist außerdem eine Reminiszenz an Wilders Zeit bei Depeche Mode und zeigt viele Szenen aus dem 80er und 90er Jahren.

Vladar begleitet Alan außerdem, wenn er auf einem 25 Jahre altem Sampler die Sounds von damals zum Leben erweckt. Allerdings müssen sich Fans dafür bis zum vierten Teil der Dokumentation gedulden. Wir können Euch jetzt schon versprechen, dass Euch das Herz aufgehen wird.

Bis dahin erst einmal viel Spaß mit „Alan Wilder – Collected“:

Letzte Aktualisierung: 3.8.2011 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

80
Kommentare

  1. d.w.
    3.8.2011 - 20:56 Uhr
    10

    @cabdriver: Es ist vom Größten: David Bowie „Life on Mars“

  2. Alfon´s
    3.8.2011 - 20:51 Uhr
    9

    man geb dem Mann mal Arbeit – der sieht ja schrecklich aus . Jetzt muss er das Tafelsilber schon verscherbeln .. DM der ist günstig zu haben und vielleicht klappt ja noch mal eine Violator II

  3. M-Driver
    3.8.2011 - 20:38 Uhr
    8

    Genial.

  4. Stefan
    3.8.2011 - 20:29 Uhr
    7

    Alan ist der Beste

  5. TommyLee
    3.8.2011 - 20:21 Uhr
    6

    Mal was anderes: Ich finde Alan sieht irgentwie nicht gut aus. Ich hoffe er ist dennoch gesund.

  6. J.
    3.8.2011 - 20:19 Uhr
    5

    …sehr schön…

  7. cabdriver
    3.8.2011 - 20:14 Uhr
    4

    cooles video. weiß jemand von wem das stück is, welches alan am piano zum besten gibt? mfg

  8. Erik
    3.8.2011 - 19:59 Uhr
    3

    woooow!!+ich vermisse es, ihn bei dm zu sehen.. aber viel mehr ist es schön diese alten bilder zu sehen. der hammer, ey! und bei seinen ganzen sachen, die er hat, geht mir echt das herz auf..

  9. 3.8.2011 - 19:55 Uhr
    2

    Schön – Is there life on mars…

  10. Insight
    3.8.2011 - 19:12 Uhr
    1

    Was waren das für Zeiten ! Und ich habe alles miterlebt.

1 2 3 8