Personal Jesus 2011 erscheint am 15. April

Das Video zur Single wurde Anfang März von Regisseur Andrew Faber an einer alten Burg in Tschechien gedreht. Thema des Clips: Die Inquisition des 16. Jahrhundert. Damals war es üblich, angebliche Hexen von einer Brücke in den Fluss zu werfen: Ertrank die Frau, war sie unschuldig. Tauchte Sie an der Wasseroberfläche wieder auf, war sie als Hexe enttarnt und starb später. Eine solche Szene wird auch im neuen Depeche Mode-Clip zu sehen sein, wie ein Video (unten) von den Dreharbeiten auf dieser tschechischen Seite zeigt. Die Band selbst bei den Dreharbeiten nicht anwesend.

<

Letzte Aktualisierung: 22.5.2016 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

59
Kommentare

  1. Micha
    7.4.2011 - 19:57 Uhr
    40

    Freue mich schon drauf!!!

  2. Mart
    7.4.2011 - 9:53 Uhr
    39

    @Mr. Juni: Naja die Topten werden schwierig, wenn es keine CD gibt. Depeche Mode Hörer sind ja nicht so downloadlastig. Und wir haben ja bei DOM gelernt. Für die Charts zählt nicht die Stückzahl sondern der Umsatz. Dann wird es mit einem reinen Downloadsong für DM unmöglich hoch einzusteigen.

  3. donbasil
    7.4.2011 - 9:02 Uhr
    38

    @dirk32

    People are people 14 wäre auch eine lustige Idee.
    Auf die Idee Dreaming of me 11 sind sie (depeche) ja leider nicht gekommen.

  4. demoschorschi
    7.4.2011 - 0:04 Uhr
    37

    der alex metric mix war schon nicht schlecht,aber der stargate mix hier hört sich ja noch besser an! und muss meinen vorkommentatoren recht geben, der prydzschrott hat diesen absoluten kultklassiker so was von versaut und verschandelt, das es jemanden wie mir,der ähnlich wie die meisten hier schon über 20jahre dm-fan ist, leid tut das solche stümper sich an so einem tollen lied versuchen dürfen.also herr prydz ,tut mir aufrichtig leid, der mix ist dir nicht gelungen. dann an alle dm fans hier,bleibt so cool wie ihr seid und bei eurer eigenen freien meinung,find ich toll! ciao bis evtl.bald! euer demoschorschi-marco

  5. Puppets
    6.4.2011 - 21:17 Uhr
    36

    Auf leisen Sohlen schleicht sich sich doch noch die Hoffnung an.
    Sehr, sehr viel besser als PJ1 und das unsägliche, grauenvolle, trommelfellzerstörende, peinliche, langweilige und einfallslose NLMDA!

  6. Wet Spot 75
    6.4.2011 - 20:53 Uhr
    35

    klingt echt gut.

  7. dirk
    6.4.2011 - 20:49 Uhr
    34

    komisch nun sind `se wieder da .

    seltsam ist die Wunderwelt der modernen Technik

  8. dirk
    6.4.2011 - 20:48 Uhr
    33

    täusch ich mich oder hat man meine Kommentare entfernt ??

    Na gut , soviel zu Thema freie Meinungsäußerung

  9. dirk
    6.4.2011 - 20:23 Uhr
    32

    und em Ende kannst`s vom ganzen Regemixe eh 3/4 in die Tonne kloppen , war bis jetzt immer so .
    Letztens gab`s 3 CD`s und abgesehen von 4 , 5 Liedern als Blödsinn .
    Für mein` Geschmack jedenfalls .

  10. dirk
    6.4.2011 - 20:21 Uhr
    31

    schade das nicht mal ein NEUES Lied mit dazu packen . So zum 30. wäres ja nicht schlecht gewesen noch ´nen neuen Song zu Ohren zu kriegen . Damals gab`s EtS 04 , oder so . Nun PJ 11 .
    Naja .