Home  →  
Dave Gahan and Soulsavers

Geheimkonzert von Dave Gahan & Soulsavers veröffentlicht

Am 21. Juli 2012 fand ein Geheimkonzert von Dave Gahan und den Soulsavers zum neuen Album „The light the dead see“ statt – wir berichteten.

Es war immer ein Wunsch von Dave Gahan, gemeinsam mit den Soulsavers das Album ‘The Light The Dead’ live auf die Bühne zu bringen. An einem Samstagabend war es endlich soweit: Vor rund 75 geladenen Gästen spielten Dave, Rich Machin und weitere Musiker in den Capitol Record Studios in Kalifornien das im Vorfeld bekannt gewordene Geheimkonzert.

Strangelove

Depeche Mode drehen Video-Clip in Paris

StrangeloveEine französische Casting-Agentur sucht derzeit über ihre Webseite Statisten für ein Video von Depeche Mode in den Katakomben von Paris. Es sieht ganz danach aus, als wenn die Band den Video-Clip zu ihrer ersten Single in Angriff nehmen würde.

Personal Jesus 2011 - der Videoclip

Depeche Mode gewinnen Preis für Video von Personal Jesus 2011

Personal Jesus 2011 - der VideoclipDepeche Mode sind beim vierten UK Music Video Awards in London für ihr Video zu Personal Jesus 2011 ausgezeichnet worden. Der von Regisseur Andrew Faber in Tschechien gedrehte Clip erhielt den Preis als bestes alternatives Video. Die Auszeichnung ist insofern bemerkenswert, als die Band in ihrer Heimat Großbritannien in der Regel keine Preise erhält.

Personal Jesus 2011 - der Videoclip

Video zu Personal Jesus 2011 feiert Premiere

Personal Jesus 2011 - der VideoclipPünktlich zum Geburtstag von Dave Gahan feierte heute das Video zu Personal Jesus 2011 (jetzt bei Amazon bestellen) seine Premiere im Internet. Das Video wurde Anfang März von Regisseur Andrew Faber an einer alten Burg in Tschechien gedreht. Inhaltlich dreht sich alles um die Inquisition des 16. Jahrhundert. Damals war es üblich, angebliche Hexen von einer Brücke in den Fluss zu werfen: Ertrank die Frau, war sie unschuldig. Tauchte Sie an der Wasseroberfläche wieder auf, war sie als Hexe enttarnt und starb später.

Geheimnisvolle Videobotschaft von Alan Wilder

Seit einigen Tagen kursiert auf YouTube ein geheimnisvolles Video, das Innenaufnahmen von Alan Wilders Anwesen zeigt. Im Hintergrund läuft die Musik von Clean und zum Schluss ist Alan sogar selbst kurz zu sehen. Die Video endet mit der Botschaft, dass sich die Fans den 22. Juli vormerken sollen. Es wird etwas Besonderes für die Anhänger von Depeche Mode geben. Mehr Infos folgen in Kürze.

EPK zur Tour of the Universe

EPK zur Live-DVD veröffentlicht

EPK zur Tour of the UniverseDepeche Mode haben heute das Electronic Press Kit (EPK) zur Veröffentlichung ihrer Live-DVD „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ (bei Amazon vorbestellen) online gestellt. Das gut sechsminütige Video enthält Interviews mit Dave, Martin, Fletch und natürlich einige Ausschnitte von der DVD. Daneben gibt es aber auch viele Szenen vom Geschehen vor und nach dem Auftritt.

Neue Fan-Videobotschaft an Depeche Mode

Vor zwei Wochen haben wir Euch Frank aus Dresden vorgestellt. In einem humorigen Video bat er Depeche Mode um die Veröffentlichung einer B-Seiten Compilation. Seine Botschaft hat nicht nur für Diskussionen auf unserer Seite gesorgt, sondern auch weltweit für Aufmerksamkeit. Jetzt ist eine weitere Videobotschaft an Depeche Mode aufgetaucht.

39 Videos, one shot: Eine Hommage an Depeche Mode

30 Jahre Depeche Mode – das sind seit 30 Jahren Songs, Videos und Konzerte, die uns berühren, mitnehmen, begeistern und umhauen. Eine Gruppe polnischer Fans bedankt sich jetzt mit einem Video für den Soundtrack zu ihrem Leben. Zur Musik von „Just can’t get enough“ drehten sie ein One-Shot-Video, also ein Video ohne Schnitt, und stellten darin Szenen aus 39 Musikvideos von Depeche Mode nach – eine wunderbare Hommage an die Band! Unser Respekt und viele Grüße gehen nach Polen. Szacunek – Pozdrowienia dla Polska!