Home > News > Depeche Mode: „Revolution“ wird erste Single

Q-Magazine

Depeche Mode: „Revolution“ wird erste Single

Depeche Mode werden als erste Single aus ihrem neuen Album „Spirit“ (Veröffentlichung im März) den Track „Revolution“ veröffentlichen. Das berichtet das britische Musikmagazin „Q Magazine“ in seiner aktuellen Ausgabe.

„Where’s the revolution? Come on people you’re letting me down“. Fans von Depeche Mode kennen diese Textzeilen bereits. Die Band hatte im vergangenen Oktober bei der Pressekonferenz zur Bekanntgabe der Tourdaten auch Ausschnitte aus drei neue Songs präsentiert. Unter den Songs befand sich der Track „Revolution“, der schon damals für viele Anhänger nach einer potentiellen Single klang.

Bei „Revolution“ setzen sich Depeche Mode – für die Band eher untypisch – mit den aktuellen Weltgeschehnissen auseinander. Gegenüber dem Q-Magazin erklärt Dave Gahan: „Man kann sich nicht vor dem verschließen, was in der Welt vor sich geht. Das hat sich auch auf unser neues Album eingeschlichen. Wir sind alle immer schnell dabei, uns eine liberale Einstellung anzuheften, aber habt auch endlich eine. Was tut ihr denn wirklich?“

Eine Veröffentlichungsdatum von „Revolution“ steht noch nicht fest. Gerüchteweise soll die Single Ende Januar erscheinen.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich arbeite ich als Redaktionsleiter für ein Telekommunikationsunternehmen in einem agilen B2B- und B2C-Umfeld. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

211 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Wir werden sehen wie das Album wird. Es wird wohl nicht die erhoffte Revolution die einige sich wünschen, aber die Band hat dies auch nicht nötig. Bin seit 1983 Fan und für mich waren Sie damals von 83-88 mehr als eine Revolution. ;)
    Mitte der 80iger konntest dir noch blöde Sprüche anhören was sich aber schlagartig 89-90 änderte da dann alle auf einmal Personal Jesus und Enjoy the Silence hörten. Für mich persönlich damals Hardcore-Fan voll unschön. :D
    Na und bei Sofad hörte bei vielen dann der Spaß auf. Und dann wurde die Platte Nummer 1 in Deutschland was keiner erwarten konnte. Aber ganz ehrlich das sich viele Alan zurückwünschen ist mehr als verständlich denn er prägte den Sound und Atmosphäre für die Sie heute noch gefeiert werden. Aber, wie gesagt Sie haben es nicht nötig irgendetwas grandioses zu veröffentliche da sie genau wissen das Millionen ihre Platten kaufen ganz egal wie Sie klingen. Ist eben Depeche Mode. ;) Aber vielleicht irre ich mich auch und das Album wird der Mega-Knaller und landet wieder auf 1. Wie gesagt wir werden sehen.

    • Sie machen Ihr eigenes Ding, so wie Sie es schon immer gemacht haben. Und genau deshalb liebe ich diese Band. Das meiste finde ich super, manche Sachen nicht so gut. Das letzte Mal das ich auf Neues so gespannt war, das war vor SOFAD. Und es fühlt sich gut an. Alan na klar, das steht ja außer Frage. Aber das Sie es auch ohne Ihn können haben Sie für mich zumindest eindrucksvoll mit Delta Machine bewiesen.

    • ich bin seit ’89/’90 (Violator) fan….na eigentlich seit ’84 da ich zu der zeit total von einem song begeistert war, den ich aus dem radio kannte (PaP), aber weder titel noch interpret wusste (hab ich post dingsbums dann erst zu Violator zeiten bemerkt), ich war ja auch nur halb so groß wie heute.
      ….aber das wusste ich zu dieser zeit ja noch nicht.
      Music for the Masses wollte ich damals nie zugeben das ich die songs mochte weil ein freund der sich als großer fan schon damals outete in der schule deswegen immer gehänselt wurde, er wäre schwul……..anders könne das gar nicht sein, wenn man solche musik mag. (im nachhinein ulkig wenn man bedenkt das diese weitsichtigen leute musik wie zum beispiel Münchner Freiheit gerne hörten.^^)
      …..und jetzt warte ich mal geduldig auf die singel.

    • Die Beatles aus München hießen die damals auch.*LOL*

    • Sie verkaufen keine Millionen von Platten mehr! Die Zeiten sind vorbei. Um in Deutschland auf Platz 1 zu kommen muss man nur ein paar Platten verkaufen.

    • Ja, das war schon heftig damals. Als Depeche Mode Fan war man ein Exot und schwul. Ich lief damals als Martin Kopie rum, die Feinde waren damals die Heavy Metal Fans. Die Skins kamen erst viel später. Egal, das ist jetzt mittlerweile über 30 Jahre her… Ich bin zwar lange kein Martin Double mehr, freue mich aber wie damals auf die Neuerscheinung eines neuen Albums. Auf geht’s. ..Spirit kann kommen !!!!!

    • Sie verkaufen weltweit immer noch millionen Platten, aber halt nicht mehr 3-6 Mio, sondern nur noch 1,5-2 Mio.

    • ja war damals wirklich so, gerade in der zeit zwischen 84 – 88 war man als männlicher Depeche Mode fan gleich schwul und Exot :) ein kleiner Exot war ich wohl! Ich habe damals mit 10 Jahren Depeche Mode für mich entdeckt und mich darin bestärkt gefühlt der zu sein der ich sein wollte und mich nicht davon beeinflussen lassen sollte was andere von mir denken könnten! Keine Ahnung wie oft ich damals gefragt wurde ob ich schwul wäre da die es ja auch sind…. zu der zeit war ich einer wenigen bei uns in der Schule der Depeche Mode fan war und irgendwie wußten das auch alle (komisch:) Ab 87 wurden es dann schon mehr und ab 90 war es dann total normal und plötzlich waren dann alle fan! Ich fand das aber nicht schlimm, ehr im Gegenteil endlich haben die anderen begriffen wie geil die Musik ist! Es war nur recht lustig das dann viele die alten Sachen auf Kassette von mir haben wollten….
      Generel bin ich nach wie vor großer fan und freue mich über jedes Lebenszeichen von den Jungs, kaufe mir auf jeden fall das Album auch wenn ich nicht restlos begeistert bin, so schlecht könnte es gar nicht sein das ich es nicht kaufe! Ob ich dann noch Singles kaufe kommt eben darauf an wie begeistert ich bin! Ich gehe auch ohne Erwartungen an die neuen Sachen ran, die sollen einfachen machen worauf sie bock haben und ob ich es dann gut finde wird sich zeigen, wenn nicht hör ich es mir eben nicht an…..Eigentlich ganz einfach!
      Man muß auch nicht alles gut finden oder mit machen, ich werde wohl erst zu einen Konzert gehen wenn sie eine Hallentour machen, wohl wissend das es auch dieses mal wieder eine Stare Setlist geben wird, damit muß man sich leider abfinden oder eben zuhause bleiben!

  2. auf amazon nichts zu finden…..auf YT auch nichts………………und sonst auch nirgendwo. dieses mal machen es die jungs spannend.
    ich will die singel! :D

    • Amazon

      Das wundert mich auch etwas. Auf DM.com gibt es gar keine Infos.
      Hab nur gefunden das dass Album bei Columbia Records erscheint.

  3. Spirit

    Depeche Mode sind super und werden es immer bleiben. Hoffentlich machen die drei Jungs noch lange so weiter. stay depeched !!!

  4. Hallo also erstmal freu ich mich total aufs neue DM Material.
    Und nebenbei muss ich was los werden. Kritik ansich ist ja nix verkehrtes
    jeder hat ja schliesslich seine Meinung. Aber wie sich manche hier zerfleischen
    find ich ein NO Go.
    Ich bin sicher kein Moralapostel . In Momenten wo fast überall der Terror herrscht sollte man sich mal überlegen -ob man sich über solche Kleinigkeiten so derb anmacht.
    Ich sags mal so -gesunde Kritik okay. Aber menschlich bleiben.

  5. ????….euren Optimismus in allen Ehren aber ich „sehe“ schon die Enttäuschung in euren Gesichtern……DIE IHR NATÜRLICH HIER NIE ZUGEBEN WÜRDET!!! „Ja Spirit ist besser als SOTU oder Delta M. mehr aber auch nicht.“ Scheiß egal….kommt ja ne Tour. Wieder wo man sich auf was freuen kann….im Alltagstristen Leben. Ach neee…sorry, neuerdings wird ja von Hochachtung gesprochen. ???

    • Falls es doch besser wird als du es voraus siehst, Nostradamus?????
      Gibst du es zu?????
      Ich glaube nicht!!!!!

      Es gibt echt komische Charakteren hier

    • @Melanie

      Der Zynismus der Zyniker besteht nicht darin, daß sie sagen, was sie denken, sondern darin, daß sie denken.
      (Gabriel Laub, tschech. Schriftst. u. Satiriker, *1928)

  6. Neulich habe ich ne alte formel1 Sendung auf rtlnitro geschaut wo Dave meinte in People are People gehts eher um den alltäglichen Hass/Abneigung der Leute untereinander, nicht ums große Ganze.
    Wobei das große Ganze ja aus dem alltäglichen resultiert.
    Obwohl ich mir da nicht so sicher bin, kann auch umgekehrt sein wenn die Propaganda „gut“ ist.
    Aber egal ?Ulihoenisss is frei, Bayern wird Meister, in ein paar Tagen gibts ne geile Single, ich hab 3 Karten für Konzerte, und morgen brauch nicht aufstehen wenn ich nicht will??

  7. SideChain

    Man kanns ja echt nicht fassen. Da bringen die „Jungs“ eine erste,neue Single seit gut 3 1/2 Jahren raus,ein neues Album und anstatt sich darüber zu freuen,das noch was kommt,wird hier politisch rumdiskutiert. Das hier ist eine Fanseite und kein Politforum.
    Man kann ja nun auch alles schlecht reden,mit einem gerademal 30 Sekunden Ausschnitt der kommenden Single.
    Eigentlich müssten DM nach dem Album und der Tour ihr Ende bekannt geben,damit sich so mancher mal wieder auf das wesentliche,die Musik von DM besinnt.
    Dann nämlich wären die Gesichter lang,wenn man weiß,das da nichts mehr kommt.
    Persönlich mag ich sowohl die alten Sachen von 81-93 als auch die neuen von 98-heute.
    Depeche Mode gingen schon immer ihren musikalischen Weg,haben sich immer neu erfunden,und das ist auch gut so.
    Würde sich jedes Album gleich anhören,wäre ich nicht schon seit 81 Fan der Band.
    Geniesst einfach das was noch kommt,bevor garnichts mehr kommt ;)

  8. 3 Dinge sind wirklich wichtig
    1. ich habe recht
    2. razor und der andere haben keine Ahnung
    3.in ein paar Tagen/Woche werden depechemode uns vorsingen was wirklich abgeht,
    Also lobet die Herren ?

  9. kommi Ellen Eichelmann

    Super da gibt es nichts mehr zu vervollständiegen.
    Du sprichst mir 48 Jahre aus den Herzen.

  10. Wieviel.... man/frau über ca. 0.3minzuZuten aus 3 verschiedenen Songs schreiben kann : An Stumpfsinn Nicht zu toppen !!!

    Als Fan, Bewunderer & absolut gespannter ..voller Vorfreude aufgeregter Mensch lese ich diese Statements & wundere mich, … wieso Hier “ Früher war Alles Besser “ vorherrscht…& ‚Global Spirit‘ „Der größte Mist mitsamt Single „Revolution “ sei. Wohlgemerkt… Ohne Kenntnisse davon…. Ich bin 50 J.alt & werde den Satz „Früher war das & das & Jenes besser, bestimmt Nie sagen … : Ich war jünger & anders…. Ich empfand & erlebte & fühlte um Einiges verschieden zu Heute & ich habe mich mit DM entwickelt & freue mich umsäglich auf News von unseren Glorius Three . Was Sie für Uns tun …. Ohne Worte … ???… !!!
    Meine LIEbe ..mein Herzblut .. Respekt…Hingabe & meine positive freudige Spannung lasse ich mir Nicht nehmen…. Und Wer schreibt “ sch***Politik“ hat Sowieso gar Nichts begriffen… Du machst … oder eben nicht Politik !!! Übrigens 1 Korrektur… : Ich habe DM sehr wohl schon immer als Politische Band empfunden..egal ob ‚People are People‘ oder ‚Grabbing Hands’…etc.!!!!!!!!!

    • Auch

      Wenn ich deine Meinung nicht teile, sind wir zumindest wieder beim Thema Musik und DM. Danke dafür.

      Klar sind DM auch politisch, so wie fast jeder Mensch politisch ist.

      Ich freue mich auch auf die Single und das Album auch wenn ich sicher enttäuscht sein werde. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

    • Gott sei Dank ??

      Du sprichst mir aus dem Herzen. Es gibt doch noch vernünftig denkende DM Fans. Ich bin auch deine Kategorie nur ein wenig jünger ?. Vielen Dank für diesen erfrischenden Beitrag. Deshalb lese ich in diesem Forum. Ich freue mich auch wahnsinnig auf das neue Album. Sei gegrüßt aus Thüringen und noch viel Vorfreude ??

    • DM Fan? „Grabbing Hands“? Kenn ich nicht! Und Ihre Rechtschreibung und Grammatik übertrifft alles!

    • @ name

      @name…
      Wo ist dein problem ? Es geht hier nicht um rechtschreibung und gramatik …und nicht um dinge die du nicht kennst…..bitte bleibe beim thema oder ?… danke

      DM 2017 …. wir freuen uns auf das was kommt…

Kommentare sind geschlossen.