Home / Depeche Mode News / Das Video zum Tag: Enjoy the Silence (World Trade Center-Version)

54 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ 18
    Wass soll denn dieser Kommentar?
    Nach 2001 – da war Alan doch 6 Jahre schon nicht mehr dabei!!!

  2. Wie traurig die „4“ doch gucken.

    Bestimmt ahnten sie schon was passiert.

    Vielleicht ist das Video ein Fake und wurde nach dem 11.09.01 gedreht.

  3. Schön, wo kommt das Video denn her, ist es auf einer DVD ?

  4. @ Oh Well – besser hätte ich es nicht sagen können!
    „In Gedenken an alle, die bei dem Terroranschlag am 11. 09. 2001 starben:
    ENJOY THE SILENCE.“

    Danke an Sven für das Posten – ist schon rigendwie ein komisches Gefühl dieses Video heute zu sehen. Ob die Jungs sich heute auch an dieses Video erinnern?

  5. Ich finde es großartig das dieses Vidio heute hier gepostet wurde und es hat mich und meine Familie tief berührt. Warum kann ich nicht sagen. Hier läuft z.Zt. die Lifeübertragung aus NY anläßlich der Gedenkfeier zum 10 Jahrestag. Anstatt der völlig unpassenden „Dudelsackkapelle“ die dort gespielt hat, wäre Enjoy the silence viel passender gewesen.
    Ich frage mich ob Dave jetzt dort ist, schließlich lebt er ja dort. Es ist einfach immernoch unfassbar, was am 11. September vor 10 Jahren passiert ist.

  6. @sukoi
    „billig“??? ich glaube, du hast den sinn dahinter null verstanden!!

  7. @11
    ja du hast recht diese seite gehoert dazu fuer mich, ich sehe es als gesamtheit und als ein armutszeugnis fuer die gesamte menschheit

    wow ja @12 ich schliesse mich an

    und ansonsten zu dem video und dem heutigen tag
    da kann ich nichts mehr dazu sagen jetzt ausser still sein

    danke sven
    und wow depeche mode

  8. Unwillkürlich denkt man als Depeche Mode Fan natürlich auch…
    Nicht nur stehen die World Trade Center noch,
    auch Alan ist noch in der Band!
    ?!

  9. ich finde den 11.September ja auch super tragisch und einen ganz schlimmen Moment wo Leute die Religion irgendwie falsch verstanden haben etwas ganz furchtbares gemacht haben, aber andererseits frage ich mich auch manchmal wann wir eigentlich mal der 100000+ Zivilisten gedenken, die beim Iraq-Krieg auf der Strecke blieben.
    http://www.iraqbodycount.org/

    Aber das Video heute so zu sehen ist schon irgendwie atemberaubend.
    Danke fürs Posten ich hatte es fast vergessen.

Kommentare sind geschlossen.