Home  →  Tour-News  →  Zusatzkonzert in Paris am 20. Januar 2010

Zusatzkonzert in Paris am 20. Januar 2010

Depeche Mode haben ihren Tourplan um ein zweites Konzert in Paris erweitert. Die Band wird nun an zwei Abende im Bercy spielen: am 19. Januar und, neu, am 20. Januar 2010. Der Vorverkauf für das Zusatzkonzert beginnt am 11. September 2009.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

59 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Also ich möchte mich weigern, sofort laut aufzuschreien, nur weil DM die OPEN-AIR-Konzerte nicht im Januar/Februar nachholen. Klar ist in Süd-/Südosteuropa im Winter die Temperatur höher als in unseren Breiten, aber vergessen hier einige nicht dabei, dass das alles mittlere Daten sind? In Athen kann es so auch mal richtig kalt werden! Und dann will ich nicht nass geschwitzt durch kalte Winterluft ziehen dürfen – ihr vielleicht?
    In Hellas gab es ja übrigens auch Stunk mit dem Veranstalter – kann es da sein, dass DM das erst einmal geklärt haben wollen??
    Außerdem haben DM verlauten lassen, dass sie bald möglichst zu den Fans in den betroffenen Ländern zurückkehren wollten. Von daher warte ich erst einmal ab – meckern kann ich dann immernoch.
    Mir ist es da lieber ein paar Hallenkonzerte in Europa verteilt zu sehen (unsere polnischen Nachbarn werden ja teilweise entschädigt durch Lodz, das entgeht einigen hier bestimmt vor lauter Meckerei), als 5 in jedem der Länder, wo man krankheitsbedingt absagen musste (was ja erst recht eine Zumutung für Dave’s Stimme / Gesundheit wäre, um den alle hier ja so besorgt sind/tun).
    @ Fatalist (Kom.32): Meine Meinung! :)
    @ depecher (Kom.33): Guck mal auf eine Landkarte, wo Lodz ist, wo Zagreb liegt etc. Dann sag nochmal, dass DM Osteuropa (dass sprachliche und tatsächliche Definition von Osteuropa divergieren, ist mir klar) in den Allerwertesten träten (und es ist zudem egal, ob das ein Zusatzkonzert oder ein fester Teil des Winterlegs ist! Ersichtlich ist mir auch, dass schon ein Ungleichgewicht in der geographischen Verteilung der Konzerte herrscht, aber wie schon gesagt: Meckern kann ich später immernoch.).
    Ich wünsche uns Fans und DM – egal wo – viel Spaß auf den Konzerten!

  2. Moin, es geht nicht sarum das dm im osten weniger beliebt ist, im gegenteil, ausser dm, folklore und hardrock, gab es nicht viel drueben. Die eintritspreise, das ist das problem. Die leute verdienen halt nur 300 bis 400 euro und da ist nicht viel drin….gemein finde ich es von dm, weil z.b. Die polnischen fans voellich verrueckt nach dm sind, doch leider koennen dm in solchen hallen nur die haelfte verdienen….es geht bei dm leider nucht mehr um das lebensgefuehl, sondern immer mehr um die knete…. Bei lady gaga mag das auch okay sein….aber in diesem fall….

  3. Echt Ätzend..man hat ein paar Kommentare vorher eine „Frage“ gestellt (bezüglich der Benutzung eines Camcorders auf einem DM Konzert) UND BEKOMMT „KEINE ANTWORT“ Stattdessen nur blöde Kommentare bezüglicher einer „Depechen“ Tourplanung die „wir“ eh nicht wirklich beurteilen können!!!!!! :-(
    Warte immer noch auf eine Antwort!

    Anm.d.Red.: Stelle Deine Frage doch im Forum.

  4. Wirklich seltsam was da vor sich geht…ich bin ein MEGA Fan, aber was da abläuft? Weiß nicht, ob ich das noch normal finde…hätte auch nie gedacht, das ich jemals so über DM denke..wäre mal schön, ein Statement von den Herren zu bekommen. Wo ist die ehemalige Liebe zu den Fans hin? Ich persönlich habe bei jedem Konzert, seit der Devotional Tour, Veränderungen festgestellt was DM und das Publikum betrifft. So war Dave dann 2001 zb. um einiges kommunikativer wie bei der PTA Tour..und da war er kommunikativer wie es 2009 ist. So empfinde ich das…und von den Jahren zuvor brauch ich jetzt wohl nicht sprechen…klar, die werden älter…aber ob das was damit zu tun hat? Naja, ist ja auch n anderes Thema. Jedenfalls find ich es blöd, was DM da abziehen! Trotzdem-DM sind Teil meines Lebens.

  5. Mal abwarten wieviele Konzerte noch ausfallen ?!? Im Moment versucht DM Wiedergutmachung durch scheinheilige Zusatzkonzerte zu betreiben. Komischerweise jedoch immer nur da wo man sich ist das die Hallen/Stadien voll werden…und Osteuropa tritt man in den Arsch … fair ist anders…

  6. Ich finde es auch wirklich schlimm, dass Depeche Mode keines ihrer abgesagten Open-Air-Konzerte im Januar/Februar nacholen, wo süd/osteuropäische Winter doch so kuschelig sind!

  7. Täusch ich mich oder wachen immer mehr auf ?
    Ich wurde vor Monaten ausgebuht als ich sagte unfair und absagen mit scheinheiligen Gründen. Jetzt merken anscheinend immer mehr wie schlimm DM mit Fans umgehen wenn sie aus Ländern kommen wo sie weniger beliebt sind. Frei nach dem Motto wenn da eh nur soviele hingehen das die Halle gerade mal halbvoll wird könne wir gleich absagen. Auf die paar traurigen Fans können wir verzichten den dafür spielen wir woanders in einer vollen Halle und lassen die Kasse klingeln.

Kommentare sind geschlossen.