Home  →  News  →  Soulsavers-Album als Deluxe-Edition neu aufgelegt

Live-Mitschnitt auf DVD

Soulsavers-Album als Deluxe-Edition neu aufgelegt

Soulsavers - The Light The Dead SeePünktlich zum Nikolaustag haben die Soulsavers ihr Album „The Light The Dead See“ mit Dave Gahan als Gastsänger neu aufgelegt. Die DVD der Deluxe-Edition (jetzt bestellen) enthält einen Mitschnitt des intimen Konzerts in den Capitol Offices in LA, zu dem nur 75 Zuschauer geladen waren.

Der Live-Mitschnitt wurde zwar später vom Rolling Stone-Magazin im Netz veröffentlicht. Mit der Deluxe-Edition ist er aber nun erstmals für jedermann erhältlich. Interviews sowie das Video zu „Take Me Back Home“ runden die DVD ab.

THE LIGHT THE DEAD SEE (Deluxe-Edition) bei Amazon

Die Deluxe-Edition erscheint am 6. Dezember 2013.

Soulsavers - 'Take Me Back Home'

Trackliste

CD
01. La Ribera
02. In The Morning
03. Longest Day
04. Presence Of God
05. Just Try
06. Gone Too Far
07. Point Sur Pt.1
08. Take Me Back Home
09. Bitterman
10. I Can T Stay
11. Take
11. Tonight

DVD
01. Live In Hollywood
02. Interview
03. Take Me Back Home (Video)

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

22 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @DM Micha17
    Davon (Geld) werden sie ja wohl nicht übermäßig viel gemacht haben. Das Soulsavers-Album kann man ja bestenfalls als Indie-Topseller bezeichnen.
    Ich könnte Deine Kritik ja verstehen, wenn die Soulsavers jetzt durch die Vocals von Dave so viele Einheiten verkauft hätten, wie M.Jackson mit „Bad“ (1987, 45 Mio.) oder Fleetwood Mac mit „Rumours“ (1977, 40 Mio.) [Verkaufszahlen, die im Jahr 2013 nach Science Fiction klingen] …

    @The Light the Dead see
    Good News – hab das Album bereits auf Vinyl, doch die CD-DVD-Deluxe-Edition klingt verlockend…

    Es ist für mich das beste der Soloalben von Dave (also Paper Monsters und Hourglass mitgezählt).

    Stücke wie „Just Try“, „I can’t stay“ oder „Take me back home“ berühren mich ähnlich wie Depeche Mode-Songs. In diesem Blues/Soul-Kontext kommt Dave’s Stimme auch am besten zur Geltung.
    Schön, daß für das Album mal der ganze elektronische Schnick-Schnack der vorherigen Soloalben komplett weggelassen wurde.

    Und: Warum sollte ein Dave Gahan-Album wie ein Dépêche Mode-Album klingen ??
    An Marts (Cover-)Solosongs/-alben schätze ich z.B. auch, daß sie mehr nach Elektro-Underground klingen als die recht klar strukturierten (Pop-)Songs von DM.

    Meine TOP3: Dave Solo (non-dépêche)

    #1 Soulsavers „Just try“ (2012)
    http://www.youtube.com/watch?v=lLlQPuHo9PY

    #2 Junkie XL „Reload“ (2003)
    http://www.youtube.com/watch?v=9x5Miv1Ou2w

    #3 Mirror „Nostalgia“ (2009)
    http://www.youtube.com/watch?v=cLnYjGJRXe0

  2. @ dm micha: es ist ja auch daves gastauftritt bei den soulsavers! muss sich denn alles was die drei herren sonst noch so machen immer und unbedingt nach dm anhören?
    der mensch ist vielfältig und diese vielfältigkeit gestehe ich zumindest auch den drei herren zu!

    ich mag das soulsavers – album und werd mir wohl auch die deluxe-edition holen.

    lg karpfen

  3. DM Micha,
    könnten wir das näher besprechen? Was hältst du an Stimmung, Instrumentierung und Aufbau der Songs für nicht gut?

  4. Ich finde das Soulsavers- album trotz Davs Stimme nicht gut! Es hat mit DM auch leider nichts gemeinsam! Es ist einfach nur Geld machen!

  5. Auch wenn man die CD schon hat, dass Konzert war so klasse, dass es einen Neukauf unabdingbar macht. Ich hoffe, dass die DVD eine gute Qualität vom Konzert abliefert.
    Ich bin gespannt, ob es das Interview ist, welches man schon auf yt sehen konnte oder ob es noch etwas Neues geben wird.

  6. Ich habe das Album auch schon, von daher überlege ich mir das noch. Allerdings habe ich am Nikolaus Geburtstag und könnte mir somit selbst ein tolles Geschenk machen.

  7. ein tolles album. gefällt mir besser wie delta. aber ich habe es schon und da kauf ich das selbe nicht noch eimal nur wegen einem video.
    ohne dave hätte ich es nie gekauft. und so verpasst man leider viele tolle songs oder alben wenn man nicht mit der nase drauf gestossen wird. war bei bomb the base genauso.

  8. Kommentar Nr.5!!!! Ich ware mit grosser Warscheinlichkeit, auf die Stimme von Dave gekommen,haette ich es nicht gewusst! Weil einfach seine musikalische Stimme in ueber 30 Jahren so geil,reif und unverkennbar geworden ist!!! Aber viele Fans waeren nie auf das Projekt „Soulsavers“ aufmerksam geworden,ohne Dave ! Im uebrigen hast Du ja einen tollen Nickname Namensvetter !!! Meiner Ansicht nach,sollte der mal schnell stationaer dorthin gehen ,wo man so schnell nicht wieder rauskommt und sich einige bunte Smarties am Tag , oral einverleiben!!! So eine Einrichtung wird es doch auch mit Sicherheit in Magdeburg geben,oder??? In diesem Sinne,gruss aus der lebenswertesten Stadt der Welt,Muenster,NRW!P.s.: Auch schon vorbestellt! Schoenes Nikolausgeschenk!

Kommentare sind geschlossen.