Home / Depeche Mode News / Netflix zeigt Film über Depeche-Mode-Fans
Dokumentation

Netflix zeigt Film über Depeche-Mode-Fans

Im Juli 2018 beendeten Depeche Mode mit zwei Konzerten in Berlin ihre Spirit-Tour, die für einen Konzertfilm mitgeschnitten wurden. Gleichzeitig wurden in Berlin Aufnahmen für eine Dokumentation über Fans gedreht. Diese wird es nun auf Netflix zu sehen geben.

Eigentlich hatten wir damit gerechnet, dass die Fan-Doku als Bonus-Material der Live-DVD beliegen wird. Vielleicht wird sie das auch noch. Daneben wird der Film aber auch bei Netflix gezeigt werden, wie es in einem Eintrag auf der Webseite der Produktionsfirma Fixers Mongolia ankündigt wird.

Dort heißt es über die Dokumentation: „Die Dokumentation erzählt die Geschichte von sechs hingebungsvollen, langjährigen Depeche-Mode-Fans. Jeder der Sechs lebt in einem Land: in der Mongolei, Frankreich, Amerika, Berlin und in Rumänien. Der Film endet damit, dass sich die sechs Fans in Berlin zum Konzert von Depeche Mode treffen.“

Über die Identität der besagten sechs Fans wissen wir, dass aller Wahrscheinlichkeit nach Dicken Schrader dazu zählen wird. Wir haben über den sympathischen kolumbianischen Familienvater, der mit seinen Kinders Depeche-Mode-Songs covert, mehrfach in der Vergangenheit berichtet. In Berlin wurde er mit einem Kamerateam zusammen gesehen.

Wann der Film bei Netflix zu sehen sein wird, ist nicht bekannt. Wir rechnen mit einer Veröffentlichung zum Sommer hin.

Update (16.4.2019): Die Produktionsfirma hat inzwischen die Infoseite zur Fan-Doku vom Netz genommen.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

95 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Gibt es auch...

    …eine Möglichkeit, sich die Doku anderweitig anzuschauen? Ich lehne für mich persönlich jede Form von Pay- TV ab. Wäre aber trotzdem interessiert, mir die Doku anzusehen. Ob sie gut ist oder nicht, kann man ja eh erst hinterher beurteilen.

  2. Doku

    Bin gespannt auf diesen Film. Besonders auf die Fans aus den nicht europäischen Ländern. Von denen kennen die meisten hier ja selber genug.

    Kleine Anmerkung:
    Berin ist kein Land. :)

  3. help fans
    I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
    Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
    the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (–>let’s all help you, fans DM togther hold!!)

    • help fans
      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
      the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!!!)

    • Oh mann „the seer“ du willst es wohl echt wissen wa?
      Du machst hier allen das Leben schwer und der Sysop schafft dieses Board am Ende tatsächlich ab wenn Du so weiter machst.

      Geh doch mit der dir großzügig zur Verfügung gestellten Möglichkeit hier anonym zu posten bitte etwas verantwortlicher um!

      • only posted once !!!

        only posted commentary once. someone else copy !! believe me, true !

  4. Ich verstehe die Kommentare hier nicht mehr.
    Könnte Sven da mal eingreifen,
    der Besuch der Seite durch diese Kommentare wird mir gerade dadurch abtrainiert ??

    Frohe Ostern

    • help fans

      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
      the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!)

      • help fans
        I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
        Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
        the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!.!)

    • help fans
      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
      the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!)

    • help fans
      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want???)
      the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!!)

    • help fans
      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
      the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!-!)

      • help fans
        I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
        Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
        the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!) (sic)

  5. no meckering, but back-ellening - now!!

    i’m not meckering, but I had vison of back-allening/ellaning soon, truuuue!!
    (he)’ll be back soon (sic!), believe or not believe – true is true!!

    • help fans

      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
      the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!)

      • help fans
        I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
        Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
        the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!)

    • help fans
      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
      the (sic) visit of site through these commentarys gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!)

      • help fans
        I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
        Could Svem there once grip in. (-> He can, but want??)
        the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!)

    • help fans
      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
      the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!)

    • help fans
      I understand the commentary here no more. (->OK, can be)
      Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
      the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->.let’s all help you, fans DM togther hold!!)

      • help fans
        I understand the commentary here no more. (->OK, can be) (sic)
        Could Sven there once grip in. (-> He can, but want??)
        the (sic) visit of site through these commentary gets me straight through detrained (->let’s all help you, fans DM togther hold!!)

      • Vogel

        Was soll der Scheiß?
        Biste total zugedröhnt auf der Tastatur eingeschlafen?
        TROTTEL!

      • the seer (real one) or not

        Der Eierlikör ist einfach zu lecker!
        (Deine Kommentare – Schnapsideen)

        FROHE OSTERN!!!!

  6. Willkommen im Motz- und Meckerland

    Warum muss in diesem Land immer alles so negativ gesehen und respeklos missbilligt werden?
    Gerade war ich in einem englischen Forum zu dem Netflix Thema.
    Nicht ein Post beschäftigt sich dort mit Nebensächlichkeiten, Rechtschreibfehlern o.Ä.

    Es scheint viele zu geben, die wohl ohne Lob aufgewachsen sind und alles positive im Keim ersticken wollen… Sehr schade, besonders für sie selber.
    Wenn es für jemanden keine Bedeutung hat, wenn über DM eine Doku ausgestrahlt wird, ist das ja nicht schlimm, aber warum möchten diese Menschen dann alles schlecht machen und behaften alles mit ihrer negativen Art?

    Viele sollten Mal ein Kurs in Sachen Wertschätzung belegen.

    Ciao

    • Weil die Deutschen

      das Meckern und Motzen mittlerweile zu einer Tugend perfektioniert haben und sich das Leben gegenseitig schwer machen.

      2014 war die Fußballnationalmannschaft die Beste aller Zeiten, zwei Jahre später waren die Jungs plötzlich die größten Pfeifen aller Zeiten. Null Verständnis für nix von den sogenannten Fans.

      Ansonsten finden die Deutschen doch eh alles Mist, selbst Ihr eigenes Land und vielleicht sogar sich selbst.

      Aber lieber halt, sonst schweife ich wieder ins politische ab.

      Die Deutschen sind ein Volk von Miesepetern und Selbstzweiflern, unfähig irgendetwas, schon gar nicht sich selbst, bedingungslos zu lieben. Ein Volk das mit sich selbst nicht im reinen ist, wird auch niemals zu anderen eine gelassene Einstellung haben.

      Ja und leider bilden da DM Fans keine Ausnahme, ganz im Gegenteil.

      • Artur, bist du es wirklich?

        Direkt ein guter Kommentar vom alten Artur, na sowas !
        Demokratie hat seinen Wortstamm zwar aus dem Griechischen, aber geschenkt. Ansonsten sehr treffend, weiter so. Frohe Ostern!

    • Interessanter Gedanke, leider hat die Sache einen kleinen Haken: Über’s Meckern zu meckern ist auch Meckern. ;-)

      Kritik muss schon erlaubt sein. Niemand sollte das Gefühl haben, dass er alles schlucken und gutheißen muss, Stichwort „Meinungsfreiheit“. So geht das in einer Demokratie.

      • Hacken

        Blöd nur das ich nicht übers meckern gemeckert habe.

        Es ist auch etwas kurz gedacht alles und jeden mit dem Begriff Demokratie zu entschuldigen. Das wäre dann nämlich Anarchie, die völlige Abwesenheit von Regeln und menschlichem Verstand. Unabhängig davon wäre das Meckern übers Meckern ja auch eine Meinung und somit kein Meckern sondern Demokratie.

      • Desweiteren

        möchte ich anmerken das der Begriff Deutsch aus dem germanischen herrührt und so viel bedeutet wie dem Volk zugehörig. Nun hat es der liebe Herrgott so eingerichtet das ich Deutsch bin, also dem Volk zugehörig. Da ja nun bekanntermaßen Demokratie aus dem lateinischen stammt und Herrschaft des Volkes heißt kann ich davon ausgehen das ich als dem Volk Zugehöriger auch gleichzeitig Herrscher bin. Als solcher bestimme ich, da wirst Du mir sicher Recht geben, was Meckern ist und was nicht.

        Ich bestimme nun das das Meckern über eine DM Fan Doku, die noch niemand gesehen hat, Meckern ist und das in diesem Forum der gesunde Menschenverstand Einzug halten sollte.

      • Meckern über das Meckern

        Alles richtig, keinem soll hier etwas abtrainiert werden.
        Kritik ist sogar wichtig.
        Aber etwas schlecht zu bewerten bevor man,, wie im diesem Fall, es gesehen hat, grenzt entweder an Hellsehen oder an chronisches Meckern.

        Sei es drum.

        Allen eine schöne Osterzeit, ich für mein Teil freue mich auf neues Material.

    • ich kann die ganzen kommentare die über das meckern meckern wirklich überhaupt nicht ab, das sind doch wirklich die allerschlimmsten. lass die leute doch meckern zum kuckuck! was soll denn das da geht mir die galle hoch wenn ich das schon lese

      • @ mä

        Da hat es wohl einer noch immer nicht verstanden.

      • Artur – jetzt meckerst Du schon wieder über Leute die über das ganze meckern ewig rummeckern, das ist ja zum Haareraufen!

      • @ mä

        Tja was soll ich sagen, ich bin halt Deutscher und von daher trifft dann wieder mein Kommentar 13.1 zu.

      • Oh man – 13.1 ist nun sowas von ein doofer Kommentar! Wie kann man nur andauernd an den Deutschen rummeckern… typisch Deutsch ehrlich

      • @ mä

        Also nun ist aber gut. Mein Kommentar ist alles andere als doof. Er entspricht den Tatsachen und ist ein Spiegelbild unserer von Umerziehung und Unterwürfigkeit den Kriegssiegern gegenüber geprägten Gesellschaft.

        Man kann einen Krieg auch in Würde verlieren und dazu stehen das man dem Teufel höchstpersönlich in den Untergang gefolgt ist. Und zwar freiwillig.

        Man kann der durch Angehörige des eigenen Volkes begangenen Verbrechen auch gedenken ohne die gesamte Geschichte der Nation zu verteufeln, oder besten Falls zu ignorieren.

        Die Deutschen sollten sich ein Beispiel an anderen westlichen Völkern nehmen von denen fast alle schlimme Verbrechen an anderen begangen haben, bis hin zum Völkermord. Sie stehen dazu, ohne jedoch all das Gute in Ihrer Geschichte zu verleugnen.

        Ja unsere Vorfahren haben einen schlimmen Krieg begonnen, verursacht durch den Versailler Vertrag und trotzdem ist Deutschland ein schönes, starkes und lebenswertes Land und die Deutschen eine der größten und prägendsten Nationen der Geschichte. Was für große Leistungen hat dieses Volk in seiner Historie vollbracht.

        Also Leute Kopf hoch, Brust raus und ganz entspannt auf die Doku warten und danach urteilen!

      • John The Revelator

        Ich möchte jetzt auch mal Meckern: bin für die Abschaffung des Internets.
        Jede wissenschaftliche Erfindung kann für was Gutes oder auch für was Schlechtes genutzt werden. Leider wird das Schlechte immer mehr. Die, die sich nicht trauen ihre Meinung offen kund zu tun, toben sich im Netz aber so richtig aus, finden alles Scheisse, beleidigen alles u.alle. Das Internet dient als Ventil, als Frustbewältigung ihrer Probleme im Job und Leben, vielen erspart es den Gang zum Psychologen, viele radikalisieren sich. Ein schleichender Prozess der ganze Länder befällt, Mistrauen und Hass gegenüber anderen erzeugt. Die Populisten, Fakenews, Despoten, Radikalen sind die Kinder dieser Entwicklung im Netz. Um es mit den Worten von DM zu sagen: Wo bleibt da die Revolution? Um diese beunruhigenden Zeiten loszuwerden? Ich bin ein Kind der 80er, ohne Internet u.Smartphones war es besser und es war einfach eine geile Zeit.

  7. Treffen sich...

    …2 Möwen und quatschen über Depeche Mode. Am nächsten Tag erfahren wir es auf depechemode.de. Ein Hoch auf diese Seite. :)

    Wird Zeit, dass die Band wieder mal eine Tour macht…

    Spaß beiseite^^. Wer’s mag, kann es sich ja bei Bier oder Diät-Cola reinziehen. Mich interessiert’s jedenfalls nicht. Fand ich schon auf 101 irgendwie überflüssig. Das ist meine persönliche Meinung.

Kommentare sind geschlossen.