Home / Depeche Mode News / Depeche Mode veröffentlichen Should Be Higher
Dritte Single aus Album

Depeche Mode veröffentlichen Should Be Higher

Cover der Depeche Mode-Single Should Be Higher.Einmal wurde ihre Veröffentlichung verschoben, doch jetzt ist sie endlich da: Should Be Higher ist die dritte Single von Depeche Mode aus dem Album Delta Machine. Seit heute ist sie als CD-Single, Maxi-CD und als 12″-Vinyl im Handel erhältlich.

Hier alle Formate im Überblick:

CD-Single

01. Should Be Higher (Radio Mix) – 3:29
02. Should Be Higher (Little Vampire Remix Single Edit) – 3:59

CD-Maxi

01. Should Be Higher (Jim Sclavunos From Grinderman Remix) – 4:11
02. Should Be Higher (Little Vampire Remix) – 5:30
03. Should Be Higher (Maps Remix) – 5:42
04. Should Be Higher (Jim Jones Revue Remix) – 5:15
05. Should Be Higher (Radio Mix) – 3:29

12″ Maxi-Single (Vinyl)

01. Should Be Higher (Truss Remix) – 6:21
02. Should Be Higher (Mpia3 Definition) – 5:52
03. Should Be Higher (Koen Groenveveld Massive Remix) – 6:43
04. Should Be Higher (Pangaea Dub Remix) – 4:13
05. Should Be Higher (Überzone Remix) – 4:57
06. Should Be Higher (Djmrex Dub Remix) – 6:24

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

79 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Der sehr atmosphärische Should be higher-Remix von MAPS ist für mich der beste. MAPS sind übrigens auch als Band zu empfehlen.

    Die Radio Version hat das übelste Fade-Out aller Radioversionen ever !!! Es wäre besser gewesen, den Song mit dieser fetten Synth-Fläche ausklingen zu lassen. Das wäre depechiger gewesen…

    Daß es keine „echte“ B-Seite gibt, finde ich sehr schwach. Bei mittlerweile (wieder) 2 Songwritern sollte da einfach mehr bei abfallen.

  2. @Dressed in Red!

    Oh man, immer das gleiche Hurra-aktuell-ist-geil Geschreibsel! Übrigens, Scooter wären sicherlich teurer und da versuchen DM zu sparen! Also völliger Blödsinn, was du das sagst! Aber auch Scooter wären der derb, da ich die ganze DJ-Techno-Scheiße aus den 90ern nicht mehr hören kann. BOOOM BOOOM BOOOM, dass ist echt was für Hohlbraten mit tiefergelegten Fahrzeugen!

  3. @Kommentar 43! Ja, wer hier meint, das der DJ-Schrott von heute OK ist und andere als Jauler hinstellt, kennt halt Musik erst seit den 90ern (Techno)! Aber nicht nur DM haben das Problem, auch andere Bands aus den 80ern, die damals noch wirklich mühevoll geile 12inch inkl. B-Seite herausbrachten. Aber so ändern sich die Zeiten, Qualität ist nebensächlich!

  4. @ personalstar101, „DM, bitte nicht so viel ans Geld denken“
    Wenn sie so viel ans Geld denken würden, wären auf den Maxis Remixe von Scooter, Deadmau5 und Skrillex…

  5. Gut, dieses Mal!

    Nach den letzten Maxis, wo ich meist nur eine Version akzeptabel fand, gefallen mir diese Mal alle fünf auf der CD mehr oder weniger. Alle sind halbwegs nah am Original mit Strophe, Refrain etc..
    Ein Wort an die, die rumheulen wegen nicht mehr vorhandener B-Seiten: Bei den letzten beiden Alben waren je vier bis fünf Songs auf der Bonus-CD dabei. Das gab’s vorher nicht. Da wurden die Extra-Songs als B-Seiten Stück für Stück mit den Singles veröffentlicht. Da viele anscheinend die Maxis sowieso nicht mehr kaufen wollen, ist das doch eigentlich – zumindest aus diesem Blickwinkel – die bessere Alternative, oder?!

  6. Finde den Radio Mix sehr geil… Aber leider am Ende zu kurz… Vampire auch nicht nicht schlecht… hat was vom Paul Kalkbrenner Mix….Aber ich hätte es Hammer gefunden, wenn die Video/Live Version mit drauf gewesen wäre… Sehr schade….! Leider auch nicht bei YouTube zum download…:-(( Na ja, ich hoffe ja noch immer auf eine Tour DVD trotz der ganzen live streams im Netz…

  7. @MASSENDEFECT :

    Ick find ja „Plastik (e.p)“ mehr als peinlich ..ääääh … schnell auf stumm geschaltet! ;)

    PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC
    PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC
    PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC
    PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC PVC
    loool ..

  8. should be 80's

    Ich bin seit 31 Jahren DM Fan und ich muss sagen, die DJ’s von heute (oder wer auch immer den Scheiß produziert) können sich mit der Musik von DM nicht mehr identifizieren. Keiner der Mixe hat das Gefühl von DM in sich, weder den Sound noch die Stimme von Dave kommen bei mir als DM Emotion an. Ich habe schon sehr viel gehört, aber noch nie waren die Maxi’s so gefühlskalt, wie von Delta Machine (Sony Music ist einfach nichts für euch). Sorry Jungs, lasst bitte die alten 80ziger wieder aufleben mit den Extended Versionen (Daniel bitte erhöre uns). Keine geile B-Seite wie noch bei Playing the Angel alles nur noch auf commerz ausgelegt. Da können Hobby DJ’s die ein DM Herz haben mehr rausholen (und davon gibt es eine Menge). Auch die Pappcover sind nicht eine gelungende Idee für einen Sammler. Bei mir stehen die CD’s und Vinyl’s nur für die Sammlung im Schrank, nicht mehr zum anhören. Nun etwas positives, ihr habt es endlich gelernt CD Texte zu schreiben „Revolution“ der heutigen Zeit (lach). War ganz verblüfft als die Scheibe bei mir (einmal und nie wieder) im Auto lief, „Daumen hoch“ hoffe es war keine Eintagsfliege. DM bitte nicht so viel ans Geld denken, dass habt ihr nicht mehr nötig, davon habt ihr genug. Denkt an die, die euch den ganzen Weg begleiten (immer und immer wieder), dass was DM so einzigartig macht „die Devotee’s“. Never let me down again, see you next day, Goodnight!!!

  9. remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe

    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixeremix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe
    remix remixe renmix remixe remix remixe renmix remixe

    wie das nervt!

    die band ist so peinlich geworden.

Kommentare sind geschlossen.