Vorverkauf startet am 26. September

„Depeche Mode: SPIRITS in the forest“ kommt am 21. November in die Kinos [Update]

Am Montag haben wir euch aktuelle Informationen zur Live-DVD von Depeche Mode präsentiert, die im November erscheinen soll. Jetzt können wir schon konkreter werden: Der Film kommt am 21. November weltweit unter dem Titel „Depeche Mode: SPIRITS in the forest“ in die Kinos.

Höchstwahrscheinlich wird die Live-DVD den gleichen Titel tragen. Wie Depeche Mode auf den Namen kommen, ist schnell erklärt. Die Berliner Konzerte fanden in der Waldbühne statt, die ins Englische übertragen „forest stage“ heißen würde. Der Gore’sche Humor lässt grüßen.

Zur Promotion des Kinoevents wurde eine Webseite passend zum Titel der DVD ins Netz gestellt.

Der Film soll im 101-Stil gehalten sein. Star-Regisseur Anton Corbijn hat dafür die beiden Tour-Abschlusskonzerte im Juli 2018 in Berlin mitgeschnitten und außerdem sechs Fans begleitet, die Einblicke in ihr Fan-Dasein gewähren.

Der Ticketverkauf für das Kinoevent beginnt am 26. September unter spiritsintheforest.com

Letzte Aktualisierung: 23.9.2019 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

126
Kommentare

Anzeige
  1. MasterOfServant
    22.9.2019 - 17:42 Uhr
    44

    Konzert gekürzt ???

    95 min soll der Film gehen ? Entweder arg zusammen geschnitten oder jede Menge weg gelassen . Wo ist der Rest hin ???

    • DM86-12
      23.9.2019 - 10:01 Uhr
      44.1

      Meine Fresse...

      einfach mal ein bisschen recherchieren und lesen. „Spirits in the forest“ wird kein reiner Konzertfilm im Stil der letzten Veröffentlichungen. Es dreht sich neben ausschnitten aus den beiden Konzerten auch um sechs Fans und die Bedeutung, die depeche mode für sie hat. Da keiner bislang in den genuss gekommen ist -zumindest in diesem forum- den film zu sehen, ist ein urteil über die art, inhalt und die aufbereitung komplett unsachlich & unseriös. Insofern einfach mal abwarten. Film anschauen oder nicht. Anhand der bislang bekannten Parameter ein Urteil zu fällen ist Kindergarten.

      • Ron
        23.9.2019 - 10:41 Uhr

        Ich denke mal , die meisten möchten sich doch schon gerne das komplette Konzert anschauen :-)
        Hoffentlich wird das ohne Unterbrechungen im Stile von 101 auf der BluRay zu finden sein .
        Für eine Doku muß ich dann auch nicht wirklich ins Kino .

      • DM86-12
        23.9.2019 - 13:32 Uhr

        @Ron

        Das kann jeder ja selbst entscheiden, aber nicht immer rumlamentieren. In Zeiten von Youtube bin ich froh, dass DM mal wieder neue Wege gehen. was hat man denen nicht alles vorgeworfen. Jetzt veröffentlichen sie nach 5 reinen Tourfilmen seit 1993 mal etwas anderes. dann ist es auch nicht richtig. ich freue mich auf die umsetzung von corbijn. ich mag seinen stil, dazu die geschichte mit den fans plus die geile musik von DM. wen es nicht interessiert, einfach nicht hingehen. es ist ja kein zwang. aber die fehlende flexibilität hier von einigen hat schon was von altersstarrsinn….eine finale beurteilung dann nach dem kinogang…

      • Ron
        27.9.2019 - 0:42 Uhr

        Wenn jeder von den Fans nur 5 min zu Wort kommt , bleibt vom Konzert nicht viel übrig . Ich wünsche mir eigentlich schon das komplette Konzert zu sehen . Das ist meine Meinung und kein Rumlamentieren . Deine Meinung wird doch auch akzeptiert . Also schön sachlich bleiben ! Und was hat das alles mit fehlender Flexibilität zu tun ???

      • Alba1974
        11.10.2019 - 12:20 Uhr

        Warum den So aggressiv?

        Eine normal klingende, freundliche Art dem Fragesteller gegenüber wäre schön gewesen! Heute reagieren viele gleich so aggro. Das muss doch nicht sein oder?

    • Hugo
      1.10.2019 - 18:07 Uhr
      44.2

      Konzert

      Hör man 5-6 Lieder,vielleicht mit Glück 7 .Der Rest ist bla bla mit Untertitel.Auf DVD Schöner zuzammen geschnitten von 100min von 2Tagen Konzert,wie die letzte Live-DVD aus Berlin.Viel Erwarten kann man nicht.Wenn man sich den Zeitpunkt ansieht(Now-Dez)eher Geld macherei.So seh ich das.

  2. FCDM
    22.9.2019 - 0:05 Uhr
    43

    Um mal wieder eine sachbezogene Diskussion, neben den ganzen sinnbefreiten Kommentaren, einzuführen.

    Wenn ich das Cover mal wie folgt deuten könnte.

    5 Bäume stehen für die 5 Jungs. Das Gute!

    Darunter 6 Wesen mit Masken, sie verkörpern das Böse. Es sind, wie gesagt 6 Wesen. Warum 6 Wesen und 5 Bäume? Das 6. Wesen könnte die immer gleiche Forderung von den ewig gestrigen Fans darstellen, einen mittelmäßigen Musiker wie Alan wieder mit einzubringen, damit das alte Geklimper wieder einzieht und der einfach gestrickte Oldschool-Fan seinen Frieden hat.

    Die Wesen (Böse) erinnern auch irgendwie an KKK Masken, evtl. an Gangster mit Masken oder an Skins ohne Masken, die eben nichts gutes vorhaben. So meine Interpretation des Covers.

    • Stefan Bee
      22.9.2019 - 2:41 Uhr
      43.1

      Sachbezogen...

      Und du meinst Anton Corbijn sitzt bei Papier und Bleistift und denkt beim 6. „Wesen“ an irgendwelche Leute die Alan zurückhaben wollen?

      Ich finde das Cover nicht sonderlich gelungen auch wenn es stilistisch zum Albumcover passt. Die Bäume sind einfach Bäume (WALDbühne) und die Figuren sind die versammelten Leute. Warum das nu 5 Bäume und 6 Figuren sind erschließt sich mir nicht. Vielleicht 5 für die Band und einer stellvertretend für die Gäste. Müsste man Mr. Corbijn mal fragen was er sich dabei gedacht hat.

      Enjoy!!!

      • Violation 2019
        22.9.2019 - 11:18 Uhr

        Was Mr. Corbijn da erdacht hat, würde mich auch mal interessieren. Vielleicht hat Sven die Connection? ;-)

      • Nachdenker
        24.9.2019 - 16:49 Uhr

        Nachdenken

        5 Bäume für die Band
        6 Gesichter für die 6 Fans in der Doku!

    • the seer
      22.9.2019 - 7:17 Uhr
      43.2

      Bose

      yes, Bose!! (=EVIL!!!)

    • Rene
      22.9.2019 - 10:19 Uhr
      43.3

      Oh man

      Ich glaube die Bäume stehen eventuelle für die Band und die Wesen vielleicht für die sechs Fans, die in der Dokumentation eine Rolle spielen. Oder man sollte sich da keinen Kopf machen, weil es ja erstmal das Banner für die Kino Vorführung ist

    • Violation 2019
      22.9.2019 - 11:16 Uhr
      43.4

      Eigentlich

      müssten da vier Bäume stehen: Dave, Martin, Fletch und Alan. Aber die Realität sieht anders aus. Davon kann man nun halten, was man will. Ist natürlich etwas schwer einzusehen, wenn man so vernagelt ist.

      • D.M.A.A.
        22.9.2019 - 12:40 Uhr

        Genau so ist es, die echte Depeche Mode sind nur…

        DAVE, MARTIN, ALAN, ANDY!!!

        Die anderen zwei sind nur Gastmusiker. ;-)

    • ye olde looke
      22.9.2019 - 12:42 Uhr
      43.5

      Bei Depeche Mode gibt es Gut und Böse m.E. garnicht, sie drehen jedes moralische Prinzip dass sie irgendwann aufstellen hinterher irgendann um.
      „all I want to do is see you again“ – „let me see you stripped down to the bone“
      „words like violence break the silence“ – „words left unspoken left us so brittle“
      „there are flies on the windscreen reminding us we could be torn apart“ – „hey scum what have you ever done for anyone… pull the trigger!!“
      usw. könnte man glaube ich endlos fortsetzen.

    • R Tour
      23.9.2019 - 9:10 Uhr
      43.6

      Das Böse.

      Die sechs bösen Wesen stehen tatsächlich für das Böse, für FCDM und die fünf anderen Fake-User die Du nutzt.

  3. DepecheFan
    21.9.2019 - 13:08 Uhr
    42

    DepecheFan

    Hallo. Ich schreibe zum erstenmal in diesem Forum und habe bei einigen Kommentaren nur mit dem Kopf geschüttelt. Nur soviel : Es ist doch schön das es Depeche Mode noch gibt. Die Musik begleitet mich mein ganzes Leben.

    • Hübi
      21.9.2019 - 17:21 Uhr
      42.1

      Depeche Mode Fan for ever and ever

      Kann Dir nur recht geben. Das ist mein Leben bin 51 Jahre und seit 1981
      ein echter Fan.

      • Ingo Kraxner
        23.9.2019 - 22:21 Uhr

        gibt es auch un-echte ?

        was zeichnet einen echten von einem un-echten fan aus ?

        okay ich bin auch ein „echter“ fan, der auch schon als Nummer 1 und 2 vor denn Konzerthallen (zb. Stockholm / Globen 2006 oder Leipzig Festwiese 2005) in aller herrgottsfrüh auf seine Idole wartet.

        aber leider gibt’s das Forum hier nicht mehr (war übrigens der erste Moderator da)
        freue mich aber auch wie ein Honigkuchenpferd auf alles unserer Jungs.
        wünsche uns allen noch eine gute Zeit … und vergesst die fake Typen hier … das brauchen wir nicht wirklich …

        Gruß Aktuell101

    • Violation 2019
      21.9.2019 - 17:47 Uhr
      42.2

      Natürlich

      ist es schön, dass es Depeche Mode noch gibt. Ich habe heute mein bestelltes Exemplar der neuesten Biographie abgeholt und werde sie in Kürze verschlingen. ;)

      Nicht jeder Kommentar ist astrein, aber es macht Spaß darüber zu diskutieren, welche Alben besser sind, ob Alan Wilder zurückkehren soll oder ob man in Lederklamotten zum Konzert gehen soll. Letzteres ist ja nicht jedermanns Sache (sorry, ich kann es einfach nicht lassen^^). :D

    • Dave
      21.9.2019 - 19:30 Uhr
      42.3

      wieder nur ne dvd ???? !!!!

      wir sind in Zeiten wo Leute 4k Videos online stellen. Und dann wieder nur ne DVD ?????? Also bitte. Ich war auch bei der letzten Tour dabei. Gehört sich ja auch so als Dave-Fan. Aber was soll ich mit einer DVD????? Ich hab nen 4K TV wie viele andere. Meine Meinung, völlig daneben.

      • Violation 2019
        21.9.2019 - 20:21 Uhr

        Es gibt Menschen

        die nicht das Geld haben für einen teuren 4K-Player, auch unter den Fans von Depeche Mode. Jene freuen sich darüber, dass es das ganze auf DVD gibt. Schon mal daran gedacht, dass auch Leuten mit einem kleinen Geldbeutel ein schönes Filmerlebnis geboten werden soll?

        Also bitte mal den Ball flach halten.

      • Violation 2019
        21.9.2019 - 20:32 Uhr

        Außerdem kommt es ja auf den Inhalt an… Das ist wie bei Frauen. Die schärfsten sind nicht unbedingt immer die besten. Da hat man von so mancher „DVD“ weit mehr. :-D

      • R Tour
        23.9.2019 - 9:13 Uhr

        Aber ganz ehrlich...

        …wer will denn eine hässliche Alte die gut im Bett ist?
        Da nehme ich lieber die mittelmäßige scharfe.
        Das Auge f…. ja schließlich mit.

      • DM86-12
        23.9.2019 - 13:35 Uhr

        @Dave

        4K TV? was bist du für ein knaller …ganz toll. was haste noch daheim? ernsthaft, solche hansels wie dich kann ich ja leiden. schau dir den film an oder nicht ,aber protz nicht mit deinem TV rum. wahrscheinlich kein einziges buch im regal, aber den wilhelm spielen hier …

  4. Blackmode
    21.9.2019 - 9:16 Uhr
    41

    Ich werde mir den Film im Kino anschauen. Ist doch eine super Sache!

1 3 4 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.