Home  →  

Live-DVD soll im November erscheinen

Im Juli 2018 spielten Depeche Mode in der Berliner Waldbühne zwei viel umjubelte Konzerte zum Abschluss ihrer Welttournee. Beide Shows wurden aufgezeichnet – für eine Live-DVD, auf die die Fans nun schon seit über einem Jahr warten. Jetzt scheint es endlich einen Termin für die Veröffentlichung zu geben.

Dave Gahan beim Konzert in Berlin (Foto: Uwe Grund)

Erscheint die Live-DVD im September?

Dave Gahan beim Konzert  in Berlin (Foto: Uwe Grund)
Vor drei Monaten ging in Moskau das letzte Konzert von Depeche Mode über die Bühne. Seitdem warten wir auf Hinweise, wann die angekündigte Live-DVD veröffentlicht wird. Jetzt kommt endlich Bewegung in die Sache und ein mögliches Erscheinungsdatum kristallisiert sich.

Dave Gahan in Aktion (Archivfoto: Uwe Grund)

Berlin-Konzerte werden für Live-DVD mitgeschnitten

Dave Gahan in Aktion (Archivfoto: Uwe Grund)Depeche Mode sind in Berlin und damit in der Stadt, mit der sie weitaus mehr als nur etliche Konzerte verbindet. Hier hat die Band Alben aufgenommen und Martin Gore lebte in den 80er-Jahren sogar eine Zeit lang im Westteil der Stadt. Am Montagabend spielten Dave, Martin und Fletch das erste von zwei Konzerten in der O2 World, die später als Live-DVD erscheinen werden. Wir haben die Setlist und Bilder für Euch.

Live-DVD: Tour of the Universe

Gold für Live-DVD „Tour of the Universe“

Live-DVD: Tour of the UniverseDie aktuelle Live-DVD von Depeche Mode „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ hat gut zwei Wochen nach dem Verkaufsstart mit über 25.000 Einheiten bereits Goldstatus in der Kategorie Musik-Videos erreicht. Trotz der guten Verkäufe ging es nach dem Einstieg der DVD auf Platz eins der Album-Charts in dieser Woche runter auf den 16. Platz.

Tour of the Universe - Live in Barcelona

Depeche Mode mit Live-DVD auf Platz eins der Albums-Charts

Depeche Mode haben in dieser Woche mit ihrer Live-DVD „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ die deutschen Album-Charts im Sturm erobert und stehen Dank ihrer treuen Fans auf dem ersten Platz. Damit sind die Briten erfolgreicher als James Blunt, der mit seinem neuen Album „Some Kind Of Trouble“ lediglich den zweiten Platz der Verkaufscharts erreichen konnte. Die Nummer eins der Vorwoche, Andrea Berg („Schwerelos“), muss sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.

Live-DVD: Tour of the Universe

„Tour of the Universe“ auch als Film bei iTunes

Die aktuelle Live-DVD „Tour of the Universe“ (Amazon) ist nicht nur auf DVD bzw. Blu-ray erhältlich. Zum ersten Mal in der Geschichte der Band kann der Konzertmitschnitt auch als Film im iTunes-Store für 8,99 Euro gekauft werden. Die Möglichkeit der Filmausleihe (3,99 Euro) wurde zwischenzeitlich wieder entfernt. Die Gründe dafür sind uns nicht bekannt.

„Tour of the Universe“ online ansehen – Audiotracks bei iTunes

Tape.tv zeigt die DVD in oller Länge onlineDer Berliner Musik-Internetfernsehsender tape.tv zeigt die neue Depeche Mode Live-DVD „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ (Amazon) im Internet. Unter www.tape.tv/channel/depechemode könnt Ihr Euch den Konzertmitschnitt online in voller Länge ansehen. Im iTunes-Store sind mittlerweile auch die Audiotracks der DVD erhältlich. Das wird alle Käufer der Blu-Ray erfreuen, die auf die Audio-CDs verzichten mussten.

Live-DVD: Tour of the Universe

Depeche Mode veröffentlichen Live-DVD „Tour of the Universe“

Gestern wurden bereits die ersten Exemplare ausgeliefert, seit heute steht sie ganz offiziell in den Regalen: „Tour of the Universe – Live in Barcelona“, die brandneue Live-DVD von Depeche Mode. Insgesamt 25 Tracks enthält der Konzertmitschnitt, der im November 2009 an zwei Abenden im Palau St Jordi in Barcelona aufgezeichnet wurde. Käufer können aus drei Versionen auswählen, darunter auch die erste Blu-Ray in der Geschichte der Band. Bei tape.tv könnte Ihr Euch die komplette DVD online ansehen.

Live-DVD: Tour of the Universe

Review: Tour of the Universe – Live in Barcelona

So sieht das Cover der Live-DVD aus.102 Konzerte in 40 Ländern – das ist die Bilanz der „Tour of the Universe“, die Depeche Mode in den Jahren 2009 und 2010 durch die halbe Welt führte. Insgesamt 2,7 Millionen Zuschauern sahen die Shows der Electro-Pioniere. Diese boten einen Querschnitt durch die nunmehr dreißigjährige Schaffensperiode der Band. Am Freitag (5. November 2010) erscheint nach einigen Verzögerungen nun die Live DVD „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ (Amazon). Depechemode.de hat sich die DVD bereits ansehen können.