Premiere in Kinos?

Live-DVD soll im November erscheinen

Im Juli 2018 spielten Depeche Mode in der Berliner Waldbühne zwei viel umjubelte Konzerte zum Abschluss ihrer Welttournee. Beide Shows wurden aufgezeichnet – für eine Live-DVD, auf die die Fans nun schon seit über einem Jahr warten. Jetzt scheint es endlich einen Termin für die Veröffentlichung zu geben.

Noch im März machte das Gerücht die Runde, dass wir erst 2020 mit einem Konzertfilm rechnen dürfen. Das Gerücht erwies sich zum Glück schnell als haltlos.

Einen Monat später ließ eine Produktionsfirma auf ihrer Webseite verlautbaren, dass sie eine Dokumentation über Fans fertiggestellt habe, die die Konzerte in Berlin besucht hatten. Der Streifen sollte bei Netflix zu sehen sein. Kurz nach unserem Bericht verschwand die Meldung von der Seite.

DVD pünktlich zum Weihnachtsgeschäft

Jetzt doch scheint es, den Quellen nach, endlich einen Zeitplan für die Veröffentlichung der Live-DVD zu geben: Danach wird der von Star-Regisseur Anton Corbijn gedrehte Konzertfilm im November erscheinen – und damit pünktlich zum Weihnachtsgeschäft.

Premiere im Kino

Außerdem sollen die Fans, wie in der Vergangenheit, die Möglichkeit erhalten, den Film und/oder die Fan-Dokumentation vorher als Premiere in ausgewählten Kinos zu sehen. Die Gespräche dazu sollen aktuell noch laufen und Ende des Monats abgeschlossen sein.

Sobald uns mehr Details vorliegen, erfahrt ihr es auf depechemode.de.

Letzte Aktualisierung: 15.9.2019 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

63
Kommentare

Anzeige
  1. Steiner
    10.11.2019 - 12:49 Uhr
    21

    Hallo, ist auf der DVD der Film welcher im Kino gezeigt wird oder das Konzert?
    vg Sven