Liveblog

Depeche Mode in Budapest

Dave Gahan live (Foto: Uwe Grund)Schätzungsweise 30.000 Zuschauer warteten am Dienstagabend gespannt auf Depeche Mode, um Depeche Mode live zu erleben. Bei gleich bleibender Setlist lieferten Dave, Martin und Andy die bis dahin beste Show der Tour ab, wenn man den Aussagen der Fans glauben will.

[snippet id=“tour-stoerer“]

Bilder

[nggallery id=60]

Budapest-Stream

<

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Policy Of Truth
07. Should Be Higher
08. Barrel Of A Gun
09. Higher Love (Martin)
10. When The Body Speaks (Martin)
11. Heaven
12. Soothe My Soul
13. A Pain That I’m Used To
14. A Question Of Time
15. Secret To The End
16. Enjoy The Silence
17. Personal Jesus
18. Goodbye
—- Zugabe —-
19. Home (Martin)
20. Halo
21. Just Can’t Get Enough
22. I Feel You
23. Never Let Me Down Again

Letzte Aktualisierung: 23.5.2013 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

67
Kommentare

  1. dave99
    21.5.2013 - 22:01 Uhr
    10

    langweilig

    langsam könnte Dave aber tatsächlich mal etwas anderes singen, wäre mir nach fünf oder sechs konzerten zu langweilig, immer genau die gleichen lieder.
    Finde ich sehr schade, wenn Martin wechseln kann, wieso dann Dave nicht, oder benötigt Dave mehr unterstützung von den back tapes.

  2. brotherofnight
    21.5.2013 - 21:44 Uhr
    9

    Oh sorry, für den Schreibfehler!

    Budapest liegt an der Donau ; aber Prag liegt an der Moldau.

  3. brotherofnight
    21.5.2013 - 21:39 Uhr
    8

    vielleicht übernachten heute Nacht Demo in Four Seasons Hotel in Budapest… war auf“ Playing the angel tour“ auch dort, ist nen super Hotel, hab ich mich mal gegönnt und die J ungs vom nahen gesehen, nur Martin war oft damals mit seiner neuen Flamme unterwegs und die Pappa-razzis blieben nur dran!

  4. Andi
    21.5.2013 - 21:33 Uhr
    7

    @6

    also ich weiß nur, das Budapest an der Donau liegt

  5. brotherofnight
    21.5.2013 - 21:12 Uhr
    6

    Hmm, Demo in Budapest an der Moldau, wie interessant und die 32 jährige Anna Keleman :-) ; Demo-fan ist auch dabei.
    vielleicht gibts interessante und geile news!

    na dann viel Fun in Budapest ; bin echt neugierig wie das Demo- Konzi und die Aftershow war.

  6. dirk
    21.5.2013 - 20:27 Uhr
    5

    frag mich wozu es wichtig ist wieviele rein passen ?
    seit erscheinen haben sie von dm etwas 770000 alben verkauft .
    da wohl jeder dm fan sich eine neue platte seiner lieblingsband kauft , hätte ich gedacht das sie mehr fans haben – so weltweit .
    bei konzerten ist es immer so das welche kein geld oder keine zeit haben . und wenn z.bsp. u2 3 konzerte in einem land geben kriegt man da stadion auch leichter voll als wenn man 8 oder 9 mal in einem land spielt .
    und was wollen die überhaupt in istanbul ? klar schöne stadt , aber dm fans gibt es doch da sicher nicht so viele .

  7. Markus
    21.5.2013 - 20:04 Uhr
    4

    …und die (Stimmung) war auf der letzten Tour dort trotz regen astrein. Egal wie viele es nun letztlich eben waren. ;-)

  8. Hans
    21.5.2013 - 20:03 Uhr
    3

    Auf geht’s.
    Heute mal ein paar neue Songs bitte!

  9. ISH
    21.5.2013 - 20:01 Uhr
    2

    Huch, Erster…!!

  10. ISH
    21.5.2013 - 20:00 Uhr
    1

    Nie und nimmer passen da 70.000 Zuschauer rein, bestenfalls 40.000. Diese Schüssel hat doch gerade mal zur Hälfte einen Oberrang. Aber auch hier gilt: Nicht die Masse der Zuschauer macht´s, sondern deren Laune.
    Music for the Mood. ;-)

1 2 3 7