Home > News > Depeche Mode Großverdiener unter den Live-Künstlern
- Anzeige -

100 Millionen-Grenze erreicht

Depeche Mode Großverdiener unter den Live-Künstlern

Depeche Mode live (Foto: Uwe Grund)Das Billboard-Magazin hat eine Liste mit Umsätzen veröffentlicht, die Künstler aktuell auf ihren Touren erzielen. An der Spitze stehen Depeche Mode mit 17,8 Millionen US-Dollar (ca. 12.9 Millionen Euro), die mit den Ticketverkäufe während der Nordamerika-Tour eingenommen wurden.

Insgesamt haben Depeche Mode auf der Delta Machine-Tour bei 54 Konzerten 99,9 Millionen US-Dollar (ca. 72,4 Millionen Euro) umgesetzt. Diese Summe wird weiter steigen, wenn die Band Anfang November nach Europa zurück kehrt.

Bei den genannten Zahlen handelt es sich um Brutto-Umsätze.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

104 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ fabi 101

    … hi fabi… grüss dich… ach was ärgern… ich freue mich… dass die jungs bald nach deutschland kommen… ich kanns kaum erwarten… ich zähle schon die tage… das kann man auch wörtlich nehmen… einen monatszyklus noch…
    und dann geht die post ab… lets play …master & servant, should be higher, usw.

  2. Was gäbe das für einen Hype wenn Alan wieder mit dabei wäre! Mehr Schub wird wohl nicht mehr kommen.

  3. *wink*

    Huhu Sister aus Magdeburg! Ganz viele Grüße aus Berlin…und dir auch nochmal den Rat: Lass dich bloß nicht auf den Quatsch ein…man ärgert sich eh nur.

  4. aus md

    @ dj devotheaa

    hmmm… am besten du praktizierst mit den modefans eine depeche mode erotikparty… wäre das was für dich?
    dann würden die fans ab 18 jahre und aufwärts mal bei dir vorbeischauen… nur nicht so schüchtern dj…. fühle dich frei….

  5. @ Heaven und Dressed in Red...

    ….lasst euch doch nicht darauf ein! Kommt erzählt lieber mal einen Schlag aus eurer Mode-Zeit…z.B. was war euer schönstes Erlebnis auf einem Konzert? Dabei ist egal ob aktuell oder älter….
    Also mein schönstes Erlebnis war auf der Singles Tour…die erste nach Dave’s Entzug…die hatten alle drei voll Panik…hat man richtig gemerkt und als Dave dann mitbekam, dass die Leute sie immer noch liebten da war der so süß…werde ich nieeee vergessen. Er hat mir dann noch mitten in die Fotoapparat-Linse geguckt und das Bild ist einfach nur genial geworden! Und das obwohl ich da noch mit einem Film geknippst hab….Dank der Technik heute kann man ja Millionen Bilder machen….obwohls manchmal auch schade ist wenn die Leute ein Live-Konzert doch nur aufm Bildschirm sehen ;o)

  6. Modekids

    Nein also wirklich ihr kleinen Modekids benehmt euch wirklich wie im Kindergarten.Hallo das ist eine Depeche Modeseite und kein Comedyclub.Das ich Tom Sawyer Maria geschweige Sven Rusch bin ist einfach nur lächerlich und an den Haaren herbeigezogen.Ich bin zwar solidarisch gegenüber Sven Rusch weil er unbegründeten Insiderblockaden ausgesetzt ist.Das heisst aber lange noch nicht das ich ihn kopieren muss.Vor allem hört auf mich zu beleidigen eher macht sich bei einigen von euch eine gespaltene Persönlichkeit bemerkbar.So und jetzt ist der Kindergarten geschlossen liebe Modekids.Abendbrot essen und dann ins Bett mit euch.So und jetzt lasst uns bitte endlich zum eigentlichen Thema zurückkehren und das heisst hier DEPECHE MODE.

  7. @Andi
    Danke für die Richtigstellung zur 360° Tour. Kann sein dass diese Statistik die ich da ausgegraben habe noch zur Laufzeit dieser U2 Tour veröffentlicht wurde. So oder so zeigt es aber, dass entgegen dieser News – die ja irgendwo suggeriert, DM würden zu den größten Tourneeveranstaltern aller Zeiten gehören – sie eben aktuell doch „nur“ am meisten verdienen, weil Konsorten wie die Stones, U2, Madonna … aktuell nichts dergleichen am Laufen haben. :-)

    Davon ab, gönne ich der Band diesen Erfolg. Er wurde in über 30 Jahren Bandgeschichte hart und ehrlich erarbeitet.

  8. ist ja echt lustig…wenn ich so die Kommentare lese muss ich nur schmunzeln

    was kümmert euch wer was verdient. werdet Künstler – oder Unternehmer guckt dass ihr berühmt werdet und dann verdient ihr auch mal (vielleicht) viel Geld.

    ansonsten nix schreiben und 40 std. hart arbeiten und 1600,– Brutto verdienen………

    Gruß an alle die vor Neid erblassen…

  9. @ Sven MARIA Rusch

    Keine Angst,ich erzähle auch niemandem,dass Du Frauenklamotten trägst,wenn Du als Maria schreibst.

  10. Jetzt zeigt uns Sven Rusch als Maria seine weibliche Seite.:-)))

  11. Alle, die sich über die Kommentare von Dj Devoteea oder Sven Rusch aufregen, sind Schwachköpfe.

  12. Tja,wenn er mit seinem Dummgeschwätz als Sven Rusch oder dj devoteea nicht mehr weiterkommt,nennt er sich auch gerne mal Tom Sawyer. Schon irgendwie ziemlich erbärmlich,dieser arme Tropf.

  13. DJ Devoteea nennt sich zwischendurch auch mal Tom Sawyer oder sonstwie ;)

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner