Home  →  
Gareth Jones und Daniel Miller.

Gareth Jones und Daniel Miller. Foto: Diane Zillmer

Daniel Miller und Gareth Jones im Interview: „Musik kommt aus jeder Pore von Martins Haut.“

Heute haben wir die Ehre, euch ein Interview mit zwei Legenden der elektronischen Musikszene zu präsentieren. Anlässlich des, tjaha, Debütalbums ihres gemeinsamen Projekts Sunroof, auf dem sie ihrer Liebe zur instrumentalen Improvisation frönen, durften wir mit Daniel Miller und Gareth Jones sprechen. PS: Ein, zwei kleine Fragen zu einer gewissen Band waren natürlich auch drin.

Großes Fan-Treffen über Pfingsten in Berlin

Vom 13. bis 15. Mai 2016 ist Berlin Schauplatz für das erste große Treffen von Depeche-Mode-Fans außerhalb der sonst üblichen Partys und Konzerte. Ein abwechslungsreiches Programm lädt alle Anhänger der Band zum Kennenlernen, Austauschen, Entdecken und natürlich auch zum Feiern ein.

Gareth Jones' Tech Talk

Neue Videoserie: Tech Talk mit Gareth Jones

Gareth Jones gehört zu den herausragenden Musikproduzenten und Toningenieuren der Musikbranche. Depeche-Mode-Fans ist er wegen seiner Arbeit auf Alben wie „Construction Time Again“ im Gedächtnis. Jetzt gewärt Jones in einer neuen Videoreihe auf YouTube Einblicke in seine Studioarbeit.

Gareth Jones über den Weg zum großen Mix

Produzenten-Legende Gareth Jones gehört fest zur Depeche Mode-Familie.Gareth Jones gehört zu den Großen unter den Toningenieuren und Produzenten: 1983 machte er sich mit dem Depeche Mode-Album Construction Time Again unsterblich. Zusammen mit der Band und Daniel Miller entwickelte er den typischen Industrial-Sound des Albums und beschritt neue Wege beim Samplen. Gareth Jones arbeitet auch an späteren Alben mit und gehört fest zur Depeche Mode-Familie. Seine Fähigkeiten als exzellenter Mixer und erfahrender Produzent sind auch heute sehr gefragt. Dem Musikerportal bonedo.de verriet Gareth Jones jetzt, wie man zum großen Mix kommt. Der Beitrag ist besonders für (Hobby-)Musiker interessant, denn Jones gibt einige wertvolle Tipps aus seiner langjährigen Erfahrung.

Depeche Mode am Mittwoch bei Markus Kavka

Markus KavkaZur Erinnerung und damit es niemand verpasst: Am Mittwoch, den 11. November, sind Depeche Mode ab 22:15 Uhr Thema der Kabeleins-Musiksendung „Number One“ mit Markus Kavka. Markus ist seit vielen Jahren eingefleischter Fan. Um so mehr dürfen wir gespannt darauf sein, was er zu Depeche Mode zusammen getragen hat. Für die Sendung hat Markus nicht nur Martin Gore interviewt, sondern außerdem mit Daniel Miller, Anton Corbijn, Gareth Jones und – das wird viele ältere Fans besonders freuen – Alan Wilder gesprochen.