Home / Tour-News / So bekommt Ihr vielleicht doch noch ein Ticket für das Berlin-Konzert!

So bekommt Ihr vielleicht doch noch ein Ticket für das Berlin-Konzert!

o2crewAm 9. Januar 2010 spielen Depeche Mode in der O2-Arena in Berlin. Das Konzert war nur wenige Stunden nach seiner Ankündigung ausverkauft. Das führte damals zu viel Ärger und Frust bei den Fans, einer Online-Petition und schließlich sogar zu einem Statement der Band. Jetzt habt Ihr eine zweite Chance, mit etwas Glück doch noch an eine der heiß begehrten Karten zu kommen.

Bei einem Gewinnspiel von O2 könnt ihr eines von 100 Tickets gewinnen. Dafür müsst Ihr Euch auf dieser Homepage registrieren und einer Crew anschließen. Die Crew, die bis zum 16. Dezember die meisten Mitgliedern sammelt, gewinnt. Die 100 Tickets werden anschließend vom Gründer der Gewinner-Crew unter den Mitgliedern verteilt.

Mit „Universe of DM“ gewinnen!

Natürlich gibt es zu solchen Gewinnspielen immer professionelle Teilnehmer, die sich den Gewinn unter den Nagel reißen wollen. Wir von depechemode.de möchten jedoch, dass die Karten auch bei den richtigen Personen ankommt – nämlich bei Euch, den Fans! Deshalb unterstützen wir die Crew Universe of DM unserer Forum-Community. Wenn Ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, meldet Euch bitte nur bei dieser Crew an! Auf diese Weise erhöht Ihr Eure Chance auf einen Gewinn. Alle weiteren Fragen könnt Ihr im Forum stellen. Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass depechemode.de im Gewinnfall keinen Einfluss auf die spätere Verteilung der Karten hat.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

60 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. also ich find die aktion klasse, und den zusammenhalt hier unter den „fans“ klasse, sowas muss man unterstützen, egal ob man dann am ende ne karte bekommt oder nicht!

    und btw: bisher hab ich noch keine werbemail von o2 bekommen, für was gibts denn ausserdem spamschutz!?

    lb gr
    katja

  2. Bei Ebay sollte es Verboten werden Karten zu verschachern.Es ist anscheinend offizeller Schwarzmarkt der Erlaubt ist und der richtige Fan schaut in die Röhre und muss tief in die Tasche greifen.Wenn man nicht am Verastaltungstag kann und bietet die Karte dann zum Orginal Kartenpreis zum Sofort kaufen an,ist es was anderes aber alles andere gehört verboten.Fussballvereine z.b.führen dort schon Stichproben ein und verhängen Ticketsperren und Stadionverbote.Anscheinend erfolglos.Anzeigen muss man die Leute und ordentliche Geldstrafen verhängen.Da anpacken wo es weh tut,damit der Fan nicht in die Röhre schauen muss.Seat wave oder wie die heissen wo Werbung bei Depechemode.de gemacht wird ist in meinen Augen aber auch nichts anderes.Da wird der Fan auch nur abgezockt.Deshalb schützt die Fans,damit der Pöbel keine Chance hat.Freue mich auf 2mal Düsseldorf mit Eventim Karten zum regulären Preisen.

  3. Vielen Dank, lieber Sven

    fürs Stellen der Plattform.

    @ Daniel
    Du mußt dich doch net registrieren und wenn, gibt es die Möglichkeit den Button für die Werbung nicht anzuklicken…
    Ich finde es aber toll, dass Fans des Exciter dort mitmachen und so vielleicht noch einigen Fans zu Tickets verhelfen können.

    Die Daten werden übrigens laut der FAQ´s der O2 Seite sofort nach Ablauf des Spieles wieder gelöscht.

  4. @Aurora: Du hast ja ne Karte, da kann man zufrieden sein.

  5. Hmm… klingt bescheuert. Anmelden, einer Crew anschließen und dann hoffentlich in der richtigen gewesen sein und dann darauf hoffen, dass der Crew-Gründer mich genug lieb hat und mir eine Karte schenkt…
    Neeee Danke :)

    Aber den Teilnehmern viel Erfolg!

  6. 10000 Dank, lieber Sven! Jetzt wird es klappen!

    @celebrator: Darauf haben wir leider keinen Einfluß; aber Du hast Einfluß auf die Chance, noch nen Tickets zu gewinnen! Nutz die Chance!

  7. recht haste, überall anmelden müssen und dann immer das postfach mit müllvoll
    dm for ever, aber nicht um jeden preis

  8. Wie wäre es eher mit einem Zusatzkonzert. Das würde die Fans bestimmt eher zufrieden stellen, als schon wieder bei einem Gewinnspiel seine Daten preiszugeben. Oder mal eine normale Ticketverkaufsstrategie.Ohne DSL Leitung ist man sowieso hintendran. Denkt mal dran….

Kommentare sind geschlossen.