Home  →  News  →  Depeche Mode veröffentlichen 8-teiliges Boxset zum Album ULTRA

The 12" Singles

Depeche Mode veröffentlichen 8-teiliges Boxset zum Album ULTRA

Im Jahr 1997 veröffentlichten Depeche Mode ihr neuntes Studioalbum ULTRA . Jetzt erscheint ein neues Boxset mit acht Vinyl-Maxis (Amazon*) zu den Singles-Veröffentlichungen.

Die Aufnahmen zu UTRA fanden unter denkbar schwierigen Bedingungen statt: Alan Wilder hatte die Band kurz vorher verlassen und Sänger Dave Gahan kämpfte mit seiner Drogensucht. Songwriter Martin Gore befürchtete sogar, dass die Band das Album nicht fertig stellen würde…

Das ULTRA-Boxset setzt die 12?-Singles-Reihe von Depeche Mode fort: Das Paket enthält die Vinyl-Maxis zu den Singles Barrel of a Gun , It’s No Good , Home und Useless . Dazu kommen B-Seiten, Mixes und Live-Mitschnitte aus der Zeit von ULTRA. Einige Maxis wurde für den Release neu kompiliert. Wie schon bei den anderen Boxsets der „The 12?-Singles“-Reihe wurden die Stücke nach den Original-Tapes remastert. Die Cover-Artworks der Maxi-Singles entsprechen denen der Originale.

Hier findet ihr das vollständige Tracklisting des ULTRA-Boxsets.

Bestellhinweise*
Depeche Mode – Ultra (Boxset) bei Amazon
Depeche Mode – Ultra (Boxset) bei JPC
Depeche Mode – Ultra (Boxset) bei Poponaut

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

14 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
    • Oh wow

      Damit hätte ich nicht gerechnet.
      Damit bis jetzt die erfolgreichste Box.
      Ja und ohne AW, ich schätze ihn sehr aber….es nervt.

    • Was passiert in Deutschland? Irgendwie scheinen eine Menge Leute keine Bedeutung mehr in ihrem Leben zu haben und klammern sich an sowas, oder die Charts sind kaputt weil keiner mehr Musik kauft?

      Es scheint mir aber so als ob manche einfach zu viel Geld haben, um einfach 180 EUR für sowas auszuwerfen…
      Wenn ich solche Entwicklungen des Preis- und Kaufverhaltens ansehen bekomme ich langsam wirklich Angst vor einer Mega-Inflation.

      Unfassbar eigentlich!

    • @MB

      Wenn dir die Box zu teuer ist, einfach nicht kaufen. Ist wie mit allen anderen Dingen im Leben.
      Ich hab übrigens unfassbare 139€ bezahlt. Da fällt die Inflation nicht ganz so hoch aus.

    • Dann kauf dir die Box einfach nicht!
      Und in dieser Qualität und Aufmachung hat der „Durchschnitts Fan“ die Vinyls eben nicht.
      Genau aus diesem Grund habe ich alle alten Vinyls sowie die CD Singles Boxen, die eh nicht fortgesetzt wurden, verkauft und hole mir die neuen Boxen.

    • Da die Maxis ohne Wilder produziert worden sind kann darauf verzichtet werden. Ist alles Schrott und überteuert.

  1. Kostenlos erhalten da gute Beziehungen. Na ja also es gibt sicher besseres als DM-Releses

    Antworten
  2. Wow, wow, wow...

    Wieder ein mega Release, vor allen die erste Barrel of a Gun, aufklappbar, mit Postrt 60x90cm auf der linken Seite in der Tasche, rechts die 12 inch Vinyl.
    Das macht Spaß.
    Freue mich schon auf die nächsten 5 Boxen.

    Antworten
  3. Das letzte richtig grosse Depeche Mode Album mit klasse Single-Auskopplung.
    Danach kam Exciter, dass Album fand ich auch noch prima, vor allem vom Grundkern, aber seit Playing the Angel wurd es bei den DM Alben leider nicht mehr ganz so gut.

    Antworten
  4. sie ist da

    jetzt habe ich sie !!! gleich die 12’er Home auf den Plattenteller und wieder 20 sein !!!!! Ich liebe es.

    Antworten
    • Was für ein Gewinn… alle Achtung!

Schreibe einen Kommentar zu VIP Nudel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.