Home > News > Depeche Mode starten Welttournee in Tel Aviv
- Anzeige -

Tour bis 2014

Depeche Mode starten Welttournee in Tel Aviv

Depeche Mode live (Foto: Dirk Weitzel)Nach einigen kleinen Live-Auftritten und einer gelungenen Warm-Up-Show in Nizza starten Depeche Mode am Dienstagabend im israelischen Tel Aviv offiziell ihre Welttournee. Die Tour führt Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher zunächst durch die Stadien europäischer Städte, bevor die Band im August nach Nordamerika weiterzieht. Im Winter werden Depeche Mode für einige Hallenkonzerte nach Europa zurück kehren.

Für die Deutschland-Konzerte sind sowohl für die Stadionkonzerte als auch für die Hallenauftritte noch Tickets erhältlich.

[snippet id=“tour-stoerer“]

Tel Aviv ist bereits zum zweiten Mal Schauplatz für den Tourauftakt, nach dem die Band bei der vorletzten Tour im Jahr 2006 ihr Konzert in der israelischen Hafenstadt aus Sicherheitsgründen absagen musste. Unterstützt werden die Electro-Pioniere von der Berliner Band Booka Shade.

Bilder

[nggallery id=55]

Stream aus Tel Aviv

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Policy Of Truth
07. Should Be Higher
08. Barrel Of A Gun
09. Only When I Lose Myself (Martin Gore)
10. When The Body Speaks (Martin Gore)
11. Heaven
12. Soothe My Soul
13. A Pain That I’m Used To
14. A Question Of Time
15. Secret To The End
16. Enjoy The Silence
17. Personal Jesus
18. Goodbye
—-
19. Home
20. Halo
21. Just Can’t Get Enough
22. I Feel You
23. Never Let Me Down Again

Foto: Dirk Weitzel

Themen: Schlagwörter
Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

113 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ VJ: Ja, ja. Ich wähle dann auch mal die „sichere Variante in hochgeschlossen“, bevor Dave noch über mich herfällt. :-D

    @ XXX: Der Darkroom-Fraktion genügt ein Reizwort wie „nackig“, dann sind die angeknipst. :-/

    Zurück zu eigentlichen Thema. APTIUT von gestern.
    Oh yeah! (mein zweiter Non-Delta-Favorit der aktuellen Setlist).
    http://www.youtube.com/watch?v=Tx9prZzI0k0

    Dann sind wir mal gespannt auf morgen.

  2. Bitte Alone Spielen!!!

    Liebe DM

    bitte Alone in die Setlist,

    Danke

  3. @XXX
    Deshalb gibts wahrscheinlich auch And One nicht mehr. Die Chippendales waren für das Mädels-Konzert einfach zu teuer. Also vielleicht doch lieber die sichere Variante in „hochgeschlossen“ und 10 Songs mehr.

    @Markus
    Du musst übrigens XXX gar nicht fragen wo er bei Gossip steht. Der künstlerische Aspekt spricht eindeutig für 1 Reihe Mitte.

  4. @Frau Ga(han)dalf „Wir legen in diesen Anblick unsere ganze Seele.“

    Da fällt mir nichts mehr ein. Sprachlos.

  5. Nizza Livemitschnitt

    Meine Güte ist das eine geniale Qualität für ein Bootleg !!! Geil vom Anfang bis zum Ende ;)

  6. @ Frl. Ga(ha)ndalf

    Glaube mir, dass hat in meinem Fall nichts mit Männergeschmack zu tun, sondern viel mehr mit der Anerkennung schauspielerisch Darstellender Kunst. Einer meiner absoluten Übergrufties ;-)

    Ah, ihr Triebhaften funktioniert tatsächlich auf Zuruf und x-mas freut sich also auch drauf. Schade, dass ihr den Kontext dieser Geschichte hier mal wieder nicht erfassen könnt :-(

  7. die Demotour geht los!
    auch bald bei uns, freu mich wie x-mas drauf!!

    zu einigen weiblichen demo-fans hier,
    schaut euch Dave nackig auf euren Live-Dvds an, und geilt euch dran auf :-)

    Viel Fun, heut ist auch Daddy- Tag, Daves Geburtstag, und Orgasmustag!
    nen tollen Tag noch!

  8. Jessas. David hochgeschlossen (nein!), nackig (halbnackt genügt), Chippendales (bitte nicht!), Beth Ditto – von einem Extrem ins nächste. Ist schon gut so, wie es ist. Und was heißt hier oberflächlich? Wir legen in diesen Anblick unsere ganze Seele! ;-)

    @ XXX (Thread-übergreifend): Geht doch! (auch mit dem Männergeschmack ;-) Johnny Depp ist ein ernstzunehmender Konkurrent.

  9. Vorschlag zur Güte

    @ Violated Jesus

    DM sollten es so machen wie And One vor ein paar Jahren, und ein “Mädchen“ Konzerte mit Dave-Chippendale-Tanzeinlagen geben und ein “Jungs“ Konzert mit extra vielen Songs ;-)

    @ Markus

    Köstlich,dann gäbe es ja immer noch die Möglichkeit zwischen FOS und obere hinterer Ecke links im Stadion zu wählen. Kannst ja mal raten wo mein Platz bei Gossip wär ;-)

  10. @ VJ und XXX
    Hab mal eure Unterhaltung gelauscht und würde sagen,das bei weiblichen wie Rhiahna wahrscheinlich der Konzertsaal zu klein werden würde wenn es obenrum nackend ausschauen würden,aber bei Gossip wäre der Gedanke nun bei weitem gar nicht so prickelnd.Denke das kann man auch mit Musik nicht wieder gut machen,was dort dann dem Zu/Hörer/Schauer zugemutet werden würde.Zuschauer wäre dann wohl doch eher der passendere Ausdruck bei den schauern über den Rücken.:-) Schönen Feiertag.

  11. Die Oberflächlichkeit einiger weiblicher Fans ist schon wirklich schockierend. Und zur Strafe macht sich ab sofort der Fletch nackig!!! Dann kann er seinen Bauch praktischer Weise gleich aufm Keyboard ablegen.

  12. Livemitschnitt

    @sea of sin

    Den Mitschnitt habe ich auf Canna.to gefunden… Und das in einer wirklich guten Qualität…..;))))

  13. @XXX
    Für 10 Extrasongs würd ich dem Dave sogar erlauben sich nackig zu machen. Dann wäre um uns herum auf einmal ganz viel Platz Bruderherz. ;-)

  14. @Rico: wo findet man denn diesen Live-Mitschnitt von Nizza, wäre da echt interessiert!!!

  15. @ V.J.

    Verstehe einer die Frauen und uns unterstellt man Oberflächlichkeit. Ich beispielsweise liebe die Sugababes, nur wenn ich deren Musik höre wird mir echt übel ;-)
    Also, ich bleibe dabei !!!
    Hoch geschlossener Dave, dafür zehn Songs extra ;-)

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner