Neue Boxsets

Depeche Mode setzen 12″-Singles-Reihe fort

Foto: Sony Music

Depeche Mode setzen ihre Reihe von Wiederveröffentlichung ihrer 12″-Singles fort: Fans dürfen sich auf die Boxsets zu den Alben „Black Celebration“ und „Music For The Masses“ freuen.

Die Tracks der Maxis wurden in den berühmten Abbey Road Studios von den Original-Tapes geschnitten und remastert. Die Boxen selbst wurden im Street-Art-Style gestaltet. Das Artwork der enthaltenen 12″-Scheiben entspricht dem der Original-Maxis.

Nicht berücksichtigt wurden leider die Maxis von „Shake The Disease“ und „It’s Called A Heart“. Das ist einerseits korrekt, weil diese Singles auf keinem Studioalbum enthalten sind. Auf der anderen Seite trifft das aber auch auf die 12-Inch von „Get The Balance Right“ zu, die im Boxset von „Construction Time Again“ zu finden ist.

Beide Box erscheinen am 31.05.2019 und können bereits vorbestellt* werden:

Black Celebration (12″-Singles) bei Amazon
Black Celebration (12″-Singles) bei JPC
Music For The Masses (12″-Singles) bei Amazon
Music For The Masses (12″-Singles) bei JPC

Trackliste: Black Celebration

Stripped (12BONG 10)
A1. Stripped (Highland Mix)
A2. But Not Tonight (Extended Remix)
B1. Breathing In Fumes
B2. Fly On The Windscreen (Quiet Mix)
B3. Black Day

A Question Of Lust (12BONG 11)
A1. A Question Of Lust
A2. Christmas Island (Extended)
B1. People Are People (Live)
B2. It Doesn’t Matter Two (Instrumental)
B3. A Question Of Lust (Minimal)

A Question Of Lust (L12BONG 11)
A1. A Question Of Lust (Flood Mix)
A2. Christmas Island
B1. If You Want (Live)
B2. Shame (Live)
B3. Blasphemous Rumours (Live)

A Question Of Time (12BONG 12)
A. A Question Of Time (Extended Remix)
B1. Black Celebration (Live)
B2. Something To Do (Live)
B3. Stripped (Live)

A Question Of Time (L12BONG 12)
A1. A Question Of Time (New Town Mix)
A2. A Question Of Time (Live Remix)
B1. Side B: Black Celebration (Black Tulip Mix)
B2. More Than A Party (Live Remix)

Trackliste: Music For The Masses

Strangelove (12BONG 13)
A. Strangelove (Maxi Mix)
B1. Strangelove (Midi Mix)
B2. Fpmip

Strangelove (L12BONG 13)
A1. Strangelove (Blind Mix)
A2. Pimpf3
B1. Strangelove (Pain Mix)
B2. Agent Orange

Never Let Me Down Again (12BONG 14)
Aa Never Let Me Down Again (Split Mix)
B1. Pleasure, Little Treasure (Glitter Mix)
B2. Never Let Me Down Again (Aggro Mix)

Never Let Me Down Again (L12BONG 14)
A1. Never Let Me Down Again (Tsangarides Mix)
B1. Pleasure, Little Treasure (Join Mix)
B2 To Have And To Hold (Spanish Taster)

Behind The Wheel (12BONG 15)
A. Behind The Wheel (Remixed By Shep Pettibone)
B1. Route 66 (Remixed By The Beatmasters)

Behind The Wheel (L12BONG 15)
A. Behind The Wheel (Beatmasters Mix)
B. Route 66 (Casualty Mix)

Little 15 (12LITTLE 15)
A. Little 15
B1. Stjarna
B2. Sonata No. 14 in C#m (Moonlight Sonata)

Bestellhinweise *
Black Celebration (12″-Singles) bei Amazon
Black Celebration (12″-Singles) bei JPC
Music For The Masses (12″-Singles) bei Amazon
Music For The Masses (12″-Singles) bei JPC

Letzte Aktualisierung: 13.4.2019 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

75
Kommentare

Anzeige
  1. Artur
    11.4.2019 - 8:12 Uhr
    20

    Danke

    an den Admin das hier mal aufgeräumt wurde und die Fake-User gelöscht wurden.

    Ich würde mir hier zukünftig wünschen, dass das Kommentieren unter den Namen anderer unterbleibt, egal ob es mich betrifft, oder zum Beispiel die Ilona etc..

    Danke.

    • Ilona
      11.4.2019 - 20:27 Uhr
      20.1

      Lieber Artur,
      danke für Deinen Kommentar 18, wer spricht da von dumm?
      Grüsse Ilona

      • Artur
        12.4.2019 - 23:54 Uhr

        Liebe

        Ilona , haste nicht mal Bock nachm Konzert ? Nur Du und Ich ?
        Dein Arti

  2. Route 66
    9.4.2019 - 23:57 Uhr
    19

    Nochmal für alle But Not Tonight ist die B Seite von Stripped also ist der Song in der BC Box Mfg

    • Artur
      10.4.2019 - 5:10 Uhr
      19.1

      USA

      In den USA war Stripped die B-Seite von BNT.

  3. OT
    9.4.2019 - 0:46 Uhr
    18
    • alter walter
      11.4.2019 - 6:57 Uhr
      18.1

      Krass, Depeche sitzt bei weitem an der Spitze. Das bedeutet wohl dass sie in 2-3 Jahren wieder auf Tour gehen :D

      • OT
        11.4.2019 - 14:14 Uhr

        Webby Awards

        Naja, betrachtet man Kategorie „Arts & Entertainment“ (zweiter Link) könnte der Fan-Takeover durchaus noch die ein oder andere Stimme vertragen.

  4. New Mode
    8.4.2019 - 16:58 Uhr
    17

    „Die Spirit war auch alter Kakao von gestern.“

    Wenn Du das ernst meinst (was ich aber bezweifle, aber ich tue mal netterweise so) dann hast Du Spirit nicht gehört.

    Man vergleiche Spirit einmal mit Delta Machine oder SOTU und man wird feststellen, dass trotz aller vermeintlicher Gemeinsamkeiten ein nicht unwesentlicher Unterschied zwischen Spirit und den Vorgängeralben besteht. Aber trolle ruhig weiter herum.

  5. Ilona
    8.4.2019 - 10:58 Uhr
    16

    Alte Musik

    Die Pause fülle ich mit „anderer/alter“ Musik.

  6. New Mode
    7.4.2019 - 12:30 Uhr
    15

    Nach meiner Auffassung wäre die Beigabe von ICAH und STD zur BC-Box ein MUSS gewesen, unabhängig davon, ob das nun getreu nach der Zeitlinie ist oder nicht.

    Aber wie schon gesagt:

    „Auf der anderen Seite trifft das aber auch auf die 12-Inch von „Get The Balance Right“ zu, die im Boxset von „Construction Time Again“ zu finden ist.“

    So werden die Dinge unterschiedlich ausgelegt – auch zu beobachten in diversen Kommentarbereichen dieser Seite.

    Insofern passt es wieder.

    • FanSince83
      7.4.2019 - 22:23 Uhr
      15.1

      Sehe ich ähnlich wie du. Wenn sie schlau gewesen wären, hätten vielleicht noch eine Box geplant, in der Get The Balance Right (ist ja nun bei CTA drin), Shake the disease, It’s Called a Heart drin gewesen wären, vielleicht in einer Kombi mit der Singles 81-85! But Not Tonight dazu wäre der absolute Renner gewesen … aber gut!

      Ich habe mir bis dato nur die CTA u. SGR Box geholt, weil ich mit CTA 1983 Mode Fan geworden bin und SGR für mich das beste und kreativste Album ist.

      Da jetzt so oder so eine Lücke entseht, würde ich mir bestenfalls noch Speak & Spell und/oder A Broken Frame holen. Dieser durchweg/lückenlos alles haben müssen (Zwang) ist somit durchbrochen … ich werde mir bestenfalls noch Violator, vielleicht noch BC holen, mehr auch nicht!

      Somit haben Mode sich selbst ins Bein geschossen. Ein Bekannter von mir sieht das ähnlich, hat nun kein Interesse mehr an eine lückenlose Sammlung, die es ja auch nicht geben wird.

      • Artur
        8.4.2019 - 7:55 Uhr

        @Torsten 101

        Und weil Du ein Autogramm von Mart besitzt hast Du automatisch Ahnung?

        TS81-85 war ein reguläres Album mit zwei Singles und dazu gehört eine Box. BNT war eine Single in den USA und daher gehört der Song in die BC Box.

      • Route 66
        9.4.2019 - 23:48 Uhr

        But Not Tonight ist doch die b-seite von Stripped,der song ist jeden fall dabei Bye

      • Ron
        13.4.2019 - 0:02 Uhr

        “ wenn Depeche Mode schlau gewesen wären “ ….
        tja , Du hast doch Boxen gekauft oder ?
        Denk mal drüber nach 😋

    • Artur
      8.4.2019 - 7:50 Uhr
      15.2

      Boxen

      Das GTBR in der CTA Box ist macht Sinn, aber STD und ICAH gehören in eine S81-85 Box. So fehlt ein entscheidender Teil Ihres Schaffens und zwei Ihrer besten Songs.

      • FanSince83
        8.4.2019 - 13:36 Uhr

        Jepp, sehe ich genauso @Artur.

      • New Mode
        8.4.2019 - 16:54 Uhr

        @Artur

        Dem ist nichts mehr hinzuzufügen (es sei denn Du hast auch ein Autogramm von Mart oder eine Bananenschale von Fletch). :)

        Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ICAH und STD so unter den Tisch fallen gelassen werden. Die Veröffentlichung einer TS81-85-Box (sowie einer für TS 86-98) ist daher durchaus denkbar, selbst für „richtige Modefans“.

        Nebenbei gemerkt wäre mal langsam eine 3. Single-Compilation fällig, „The Singles 01-17“; genug Material stände zur Verfügung. Nett wäre eine dazu eine neue Single, vielleicht dieses oder nächstes Jahr (sodass es „The Singles 01-19 / 01-20“ hieße)… Damit nicht nur „aufgewärmter Kaffee“ (Achtung: Sarkasmus) veröffentlicht, sondern eine gänzlich neue Dosis Depeche Mode an hungrige Fans verabreicht wird.

      • Artur
        8.4.2019 - 18:21 Uhr

        @ New Mode

        Das unterschreibe ich komplett (letzter Abschnitt).

        Eine neue Single könnte auch gerne ein Remix eines älteren Songs sein, da weiß man wenigstens was man hat und das es einem gefällt. Dangerous wäre so ein Kandidat für mich. Der Song war als B-Seite völlig verschenkt.

        Nein leider nenne ich nichts dergleichen mein eigen, aber ich habe mal 5 Sekunden neben Dave im E-Werk gestanden, bei den MTV Music Awards in Berlin. Zählt das auch?

      • New Mode
        8.4.2019 - 21:38 Uhr

        @Artur

        Da bin ich bei dir. „Dangerous“ hätte man als weitere Single auskoppeln können, denn PJ als B-Seite wäre genauso verschenkt gewesen, was meiner Meinung nach auch auf ETS, POT und WIME zutreffen würde. Ich würde mich nicht wundern, wenn die Auswahl der Singleauskopplungen bei Violator besonders schwer gefallen ist. :)

        „Dangerous“ als Remix von Alan Wilder, mit einem Hauch „Spirit“. Das wäre mal geil.

        BTW: Umgekehrt wurde das mit WTR gemacht, wenn auch nicht offiziell (und auch nicht von AW^^)

        https://vimeo.com/207019230

        So hätte WTR anno 1990 geklungen…

        Das war dann dein persönlicher Dave-Moment. Das zählt. Etwas ähnliches hatte ich auch, vor einem Hotel. Dave gab leider keine Autogramme, aber ich habe sehen können, wie er gut 3m von mir entfernt in seinen Van huschte. Das waren „nur“ 2 Sekunden, aber hey… Es war ein Dave-Moment. ;-)

  7. Ilona
    6.4.2019 - 12:51 Uhr
    14

    Come back

    „I’m still waiting patiently“

  8. galdost
    5.4.2019 - 21:53 Uhr
    13

    Büchlein?

    Liegt der limitierten „Lust“ das Büchlein bei?

    • Elke
      6.4.2019 - 10:54 Uhr
      13.1

      Müsste eigentlich drin sein, wenn sie Original bleiben wollen.

  9. cbong16
    3.4.2019 - 19:28 Uhr
    12

    also -

    ..ich finde die letzten Vinyl-Maxis ganz gelungen – idS ist das hier „nur“ nettes Marketing :-)

  10. Devotional Films
    3.4.2019 - 18:57 Uhr
    11

    Freu mich jetzt schon auf SOFAD und Ultra 🥰