DMAX - Der MännersenderWährend der „Tour Of The Universe“ haben Depeche Mode 102 Konzerten in 40 Ländern gegeben und dabei vor 2,7 Millionen Menschen gespielt. Der Männersender DMAX zeigt in der Sendung „Aufgedreht“ in der Nacht vom 21. (Freitag) auf den 22. Januar 2011 um 0:25 Uhr einen Zusammenschnitt zweier ausverkaufter Konzerte der Kultband im „Palau Sant Jordi“ in Barcelona. Die Sendung bietet allen Fans die Gelegenheit, noch einmal in Erinnerungen an die letzte Tour zu schwelgen, die fast schon wieder ein Jahr her ist. Die Ausschnitte stammen von der DVD und Blu-Ray „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ (Amazon).

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

27
Kommentare

  1. Lilian
    27
    25.1.2011 - 15:55 Uhr

    Für Leute, die die DVD nicht haben eine sehr gute Sache – aber für die meisten eher unnötig – da die DVD eh bei den meisten schon längst in der Sammlung vorhanden ist. Hier hätte DMAX sich mehr einfallen lassen können – sprich Rare Bonus Material oder Mitschnitte von verschiedenen Konzerten, Videoclips und Interviews – die dann wahrscheinlich für Fans noch mal eine schöne Abwechslung gewesen wären und gutes Material für Neueinsteiger. So – hatte man eigentlich mehr den Eindruck eines Lückenfüllers.

  2. avalee
    26
    23.1.2011 - 20:19 Uhr

    jetzt versuch ich zum letzten mal meinen kommentar hier abzugeben. wenn er jetzt wieder nicht zu lesen ist, gebe ich es endgültig auf, was soll das denn???
    ich wollte nur sagen, daß ich es mir auch angesehen habe und ich finde auch, daß viele schöne sachen gefehlt haben. aber was zu sehen war, war einfach genial
    zum glück gibts ja die dvd
    ich liebe die drei, ähm fünf

  3. avalee
    25
    23.1.2011 - 20:10 Uhr

    habe es mir angeschaut und festgestellt, daß viele tolle sachen gefehlt haben
    schade
    aber, was zu sehen war, war einfach genial
    ich liebe die drei, ähm fünf

  4. avalee
    24
    23.1.2011 - 19:33 Uhr

    also ich habe es mir angesehen, obwohl ich an dem tag schon bis 23 uhr arbeiten mußte und am nächsten tag wieder ab 11 uhr. also das, was man gesehen hat,war super, aber es hat ja sovieles gefehlt…. eben ein song mit martin allein usw. hat ja schon jemand aufgezählt.
    trotzdem war es wie seele streicheln. so was von geil
    zum glück gibts ja die dvd

  5. RoadDogg
    23
    23.1.2011 - 13:25 Uhr

    Steffi und Sissi

    Wie wäre es damit,einfach mal in den nächsten laden zu gehen und die DVD/BD zu kaufen?
    Dann hättet ihr sogar das vollständige Konzert.

  6. Freddy Mac
    22
    23.1.2011 - 1:21 Uhr

    Hi, habe noch ne deluxe Version der DVD übrig, d.h. DVD 1/2 plus Cd 1/2`.

    Würde diese wirklich gerne an eine Person verschenken die keine Kohle hat und depeche mode liebt.
    Bitte keine Schmarotzer oder wie die Leute heißen.

  7. Black Devotee 007
    21
    22.1.2011 - 19:07 Uhr

    Da nichts anders war als auf der DVD (nicht mal eine Ansprache oder irgendetwas Vergleichbares), kann man sich einfach auch diese zulegen (lohnt sich, da man auf dieser alle 21 Titel plus viel Zusatzmaterial geboten bekommt und nicht nur In Chains, Wrong, Walking In My Shoes, A Question Of Time, Precious, Policy Of Truth, In Your Room, I Feel You, Never Let Me Down Again, Behind The Wheel und Personal Jesus). Die DVD ist für jeden Devotee ein Muss!