Insight: Weltweit erste Biografie über Martin Gore erschienen

Auf 240 Seiten erzählen die beiden deutschen Autoren André Boße und Dennis Plauk das Leben des Songwriters, der mit seinen Liedern MIllionen Fans auf der Welt aus den Herzen spricht. Nummern wie Enjoy The Silence und Personal Jesus erlangten Weltruhm. Boße und Plauk versuchen, das Geheimnis des Erfolgs des Mannes zu erklären, der in den Anfangsjahren von Depeche Mode schüchtern im Hintergrund agierte und heute eine schillernde Bühnepräsenz hinlegt. Um den Menschen und den Künstler Martin Gore besser zu ergründen, verlassen die Autoren dabei den Weg der Biografen und wenden sich in gesonderten Kapiteln bestimmten Aspekten zu: Was treibt Martin neben Depeche Mode? Wieso ist er bis heute für manche Fans ein modisches Vorbild? Kann man das Geheimnis hinter seinen Songs musikwissenschaftlich erklären?

Die Biografie stützt sich zu einem großen Teil auf Artikel, Interviews und Fernsehreportagen, die bereits erschienen sind, erläutert Dennis Plauk, Chefredakteur des Musikmagazin Vision, in einem Interview gegenüber depchemode.de. Dennoch werden auch eingefleischte Fans einiges Neues erfahren, da ist sich Plauk sicher: „Wir haben viele exklusive Interviews für das Buch geführt“.

Plauk, der selbst ein großer Fan der Band ist, erfüllt sich mit der Biografie einen Traum. Die Arbeit an dem Buch brachte auch ihm Martin Gore näher: „Gewisse Wesenszüge und auch Entscheidungen, die er im Laufe seines Lebens getroffen hat – für sich, für seine Familie, für Depeche Mode –, versteht man besser, wenn man sich eingehender mit ihm beschäftigt. Sein Humor zum Beispiel ist eine Eigenschaft an ihm, die in der breiten Wahrnehmung zu kurz kommt. Wie viel Ironie und Spaß an der Sache etwa mitschwang, als er sich Mitte der Achtziger in Lack und Leder präsentierte, entging vielen. Nicht unbedingt den Fans, aber vielen, die für die Fans über ihn schrieben.

Leser von depechemode.de hatten in den vergangenen Wochen die Gelegenheit, vorab exklusive Textauszüge aus der Biografie zu lesen:

Martins Piano-Sessions – mehr als nur beschwipste Mini-Gigs
“Das Berlin der Achtzigerjahre war das Berlin Martin Gores”
Martin Gore: “Meine Lieder handeln von der Suche nach Unschuld”
Martin Gore: „Es liegt in meiner Natur, an etwas glauben zu wollen“
Martin Gore beeindruckte die Pet Shop Boys nachhaltig

Wem das nicht reicht, der kann auf der Amazon-Produkseite einen weiteren „Blick ins Buch“ werfen.

( Insight – Martin Gore und Depeche Mode: Ein Porträt. Von André Boße und Dennis Plauk, 240 Seiten, Hannibal-Verlag – (bei Amazon bestellen)

Letzte Aktualisierung: 19.11.2010 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

88
Kommentare

Anzeige
  1. rossasocke
    30.9.2010 - 19:24 Uhr
    10

    Auch ich bin extra heute zum Buchdealer meines Vertrauens gepilgert: aber Pustekuchen! Das Teil wurde noch gar nicht an die Händler ausgeliefert. Weiß jemand mehr?

  2. heike
    30.9.2010 - 17:16 Uhr
    9

    schon durchgelesen? ha, ha mein buchladen hats heute noch nicht gehabt, trotz vorbestellung

  3. Black Underwear
    30.9.2010 - 15:58 Uhr
    8

    @matze
    bist du im falschen abteil gelandet? das thema mit martin und vince ist nebenan ;-)
    oder gabs was schönes zu rauchen?

  4. D M
    30.9.2010 - 15:24 Uhr
    7

    @Matze:

    ach, das gibts auch als Hörbuch? :)

  5. matze
    30.9.2010 - 14:46 Uhr
    6

    Geil, geil, geil… kaufen *schmacht*, wie genial gut ist die Scheibe.

    Kann mir einer sagen, ob man mal ein Probestück im Netz hören kann, damit ich mal höre wie geil das Ding klingt?

  6. Partyman
    30.9.2010 - 13:39 Uhr
    5

    Hallo in die Runde,

    „Insight“ ist gestern an den Buchhandel versandt worden. An Amazon ebenfalls.

    Ich kenne die Einlager procedure bei Amazon nicht. Aber es kann auch bei Amazon nicht mehr lange dauern bis der versand losgeht….

    Beste Grüße
    Partyman

  7. me
    30.9.2010 - 13:30 Uhr
    4

    Mal abgesehen von der ersten Seite liest es sich (bei Amazon – Buchvorschau) ganz gut und ist interessant. Auch das Inhaltsverzeichnis macht richtig neugierig.

    Als Gahanatikerin warte ich jedoch gespannt die ersten Berichte von Euch ab, bevor ich mich zum Kauf durchringen kann. Also seid so gut und teilt Euch mit…

    LG

  8. Imuvrini
    30.9.2010 - 13:13 Uhr
    3

    Ich habe noch keine Nachricht von Amazon erhalten, dass das Buch jetzt ausgeliefert wird…
    Auch auf der Amazonseite kann man es jetzt auch nur vorbestellen… hatte letzte Woche eine Info von Amazon, dass das Buch erst zwischen dem 02.10. und dem 06.10.2010 geliefert wird… was stimmt denn jetzt??? Bin verwirrt????

    @DM-Tini74
    Wir werden ordentlich abfeieren…. Köln wir kommen (((-:

  9. 30.9.2010 - 12:31 Uhr
    2

    Erste!!!!
    Bitte lass dieses Buch morgen mit der Post kommen,das ich es am Samstag im ICe nach Köln lesen kann!!
    Juhu More than a Party!!! Kölle wir kommen.
    Liebe Grüße an alle die mit dabei sind!!!!!
    Freue mich riesig euch wiederzusehen und Neue kennenzulernen!!!!!!!!

  10. ephemerides77
    30.9.2010 - 12:26 Uhr
    1

    Hat vielleicht schon einer das „Buechlein“ durch und ne aussagekraeftige Meinung parat???

1 2 3 9