Home / Depeche Mode News / Depeche Mode verschieben Konzertfilm und Boxset auf den Sommer
Coronakrise

Depeche Mode verschieben Konzertfilm und Boxset auf den Sommer

Die Folgen der weltweite Corona-Pandemie machen auch vor Depeche Mode nicht Halt. Die für April und Mai geplanten Veröffentlichungen wurden auf den Sommer verschoben. Betroffen sind der Konzerfilm „SPiRiTs in the Forest“ und das Boxset von „Violator“.

In der Mitteilung der Band in den sozialen Netzwerken heißt es übersetzt: „Zu allerst: Wir hoffen, dass Ihr alle sicher und gesund zuhause mit Euren Liebsten seid. Unsere Gedanken sind bei allen, die von der Pandemie betroffen sind und unser aufrichtiger Dank gilt allen Ersthelfern, Ärzten, medizinischen Helfern und allen, die unserer Gesellschaft dazu beitragen, dass wir durch die Krise zu kommen und sie überwinden.“

Weil Lieferketten im Moment für andere Dinge genutzt werden, würden die Veröffentlichungen zu einem späteren Zeitpunkt im Sommer nachgeholt werden.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

348 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. Update

    Laut amazon erscheint Live Spirits am 26.06.2020.

    • Den ollen Quark des Berlin Konzerts von vor 2 Jahren interessiert doch mittlerweile keinen mehr nach der langen Zeit.

  2. Birthday

    Happy Birtday
    Dave alles alles Gute zum 58.
    Bleib gesund und komm gut durch Die Zeit.
    L.G. Jana und Sven

    • Danke, dass Ihr an mich gedacht habt. Dauert etwas länger alle Glückwünsche dieser Welt zu beantworten. LG

Kommentare sind geschlossen.