Home / Depeche Mode News / Dave Gahan: Neues Album wird knackiger und direkter

Dave Gahan: Neues Album wird knackiger und direkter

Dave GahanSeit einigen Wochen sind Depeche Mode in New York, um weiter am neuen Album zu arbeiten. Es ist die zweite Studiosession und offiziell gibt sich die Band sehr bedeckt. Dank der vielen Interviews, die Dave Gahan zur Promotion des Soulsavers-Album ‚The Light The Dead See“ gibt, erfahren wir dennoch, wie die Aufnahmen voran gehen. Gegenüber billboard.com verriet der Sänger jetzt, dass die Band das erste Viertel der Arbeiten hinter sich habe. Und er gibt einen Hinweis, in welche Richtung sich das Album entwickelt.

„Wir haben in dieser Phase der Aufnahmen mehr Songs, an denen wir arbeiten, als jemals zuvor. Martin war sehr produktiv und hat einige großartige Songs geschrieben. Ich habe auch einige Melodien mitgebracht, die wir nun weiter entwickeln. Ich bin sehr zufrieden mit dem Fortgang des Albums. Ich denke, es wird direkter und knackiger werden. Das ist alles, was ich zu diesem Zeitpunkt sagen kann. Bei Depeche Mode kann sich während des Aufnahmeprozesses alles ändern.“

Auf das Erscheinungsdatum der neuen Scheibe angesprochen, antwortet Dave: „Es ist ein langer Prozess. Möglicherweise haben wir die Platte nicht bis zum Ende des Jahres im Kasten. Und im nächsten Jahr wollen wir auf Tour gehen.

Im Moment geht es bei uns zu wie in einem wissenschaftlichen Labor. Wir arbeiten in zwei Räumen gleichzeitig, die vollstehen mit elektronischen Instrumenten und Gitarren. Die gesamte Mannschaft ist sehr kreativ.“

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

77 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Mensch MARKUS… lass Dich doch von den letzten drei DM-Alben nicht so runterziehen…

  2. Also wenn das neue Album nur annähernd so beschissen wird wie die letzten 12 Alben,dann finde ich es einfach beschissen geil und freue mich schon auf eine Scheiss Tour,die dann wohl beschissener gar nicht werden könnte. Wisst ihr was,ich steh auf scheiss und das ist auch scheisse gut so.
    Aber am aller geilsten fände ich,wenn ein paar Leute einfach mal auf die Autobahn gehen würden zum spielen. Und wenn ein fremder Mann anhält und will euch mitnehmen,einfach einsteigen.
    So mal sehen,was man heute an diesem beschissenen Tag noch alles beschissen erledigt kriegt.Ist doch schon alles scheisse oder:-))))?

  3. Any Second Now- Live!!!
    Na das wäre mal ein Hammer. Das ist einer meiner Lieblingssongs.

  4. Benjamin

    Ich weiss wie solche Leute wie du ticken. Da brauche ich nicht zu wissen,welche deine Lieblingsalben sind.
    Und genau solche die sich über die Setlisten bescheren,sind diejenigen die bei den Songs die fast immer gespielt werden am meisten abgehen.

    Den Aufschrei möchte ich hier mal erleben,wenn diese beiden Songs aus der Setliste ersetzt werden durch z.b. Any Second Now und Sweetest Perfection.

    I

  5. Mein lieber SCHWEINEHUND… Du musst aber verdammt nah an der Band sein…

  6. Das nächste Album wird ein Depeche Mode Album. Ich hoffe, ich habe damit nicht zuviel verraten.

  7. @Peter Painchen; #42/#43/#44
    Fail! I Feel Loved!
    Well, I suppose we all understood you are terribly disapponited of the music stuff of the twentieth century. Fine. You are not the only one. But it is enough now. If you said what you wanted to say in one paragraph, I would play along. But you write about four paragraphs – which are, actually, full of shit which has nothing to do with the topic – for yourself, it seems, and it annoys me. I would be glad, if you said what is bothering you shortly and cleanly in one paragraph. Thank you very much!

  8. “Ich denke, es wird direkter und knackiger werden” – dazu fällt mir auch sofort SOFAD & Ultra ein…
    Lassen wir uns überraschen und denken positiv – die ganzen Miesmacher und Nörgler versauen sich doch eh nur ihre Vorfreude. Auf die ach so lieben beschriebenen Fans, die auf Konzerten eher negativ auffallen, könnte ich auch verzichten…totale Prolls – echt peinlich für die Fangemeinde. Dieses Rumgejammere und Genörgel hier – erinnert an alte Menschen, die sich die guten alten Zeiten wieder wünschen und die permanent ihr „Früher war alles besser“ runter beten.

  9. Was soll man groß sagen? ;-)

    Schön. Herrlich. Geil. Weiter so! ;-)

Kommentare sind geschlossen.