Anfang des Jahres hatten wir über die Neuauflage von Number One mit Markus Kavka berichtet. Das Musikmagazin wird ab dem 17. September diesmal bei ZDFkultur ausgestrahlt. Auch alte Folgen werden zu sehen sein u.a. mit Depeche Mode. JDafür steht jetzt ein vorläufiger Sendetermin fest.

Auf der Facebookseite von Number One ist bereits die Ankündigung der ersten neuen Folge mit Sting zu lesen. Von den alte Sendungen sollen die Beiträge über U2, Linkin Park, Metallica, die Fantastischen Vier und Ozzy Osbourn wiederholt werden.

Für die Sendung mit Depeche Mode solltet ihr Euch Montag, den 3. Dezember 2012, 20:15 Uhr, vormerken. Natürlich werden wir Euch kurz vorher noch einmal auf den Termin hinweisen, damit ihr nichts verpasst.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

36
Kommentare

  1. Lilian
    36
    20.8.2012 - 9:09 Uhr

    @DMH, 5

    Ich denke bei einem Typ wie Kavka, der berufsmäßig mit Musik zu tun hat, ist es nicht verwunderlich, dass er einen sehr weit gefächerten Musikgeschmack hat und verschiedene Musikrichtungen / Bands gut findet. Wie viele andere Menschen gibt es, die nicht fanatisch an einer Band und Musikrichtung festhalten und eher querbeet Musik hören. Verwunderlich finde ich das nicht…das fände ich eher, wenn Kavka mit Scheuklappen durch die Musikwelt laufen würde. Dann wäre er berufsmäßig wahrscheinlich fehl am Platz.

    @all Ich finde die Message einfach gut. Der damalige Beitrag wird neben anderen Beiträgen nochmal überarbeitet und die Fehler von damals werden dabei wahrscheinlich ausgebügelt werden – was will man mehr? Wir Fans können noch mal in Erinnerungen schwelgen und Neulinge können sich informieren. Denke für dieses Format gäbe es weitaus schlechtere Typen als Kavka.

    Verstehe auch oft die Motivation der „Fans“ hier nicht, alles so schlecht und negativ zu sehen. Es kommt teilweise echt so rüber, als wenn der Hauptteil der Fangemeinde furchtbar pessimistisch eingestellt wäre…warum nur?

  2. ferdinad mörtel
    35
    10.8.2012 - 21:54 Uhr

    PUNKT

  3. ferdinad mörtel
    34
    10.8.2012 - 21:54 Uhr

    @erstens…. markus kann was und ich glaube er weiß wovon er spricht..punkt

    @zweitens…manche leute hier haben den schuß nicht gehört…punkt

    @drittens…schliesse die kommentarfuntion (dafür ist das forum da)

  4. subHuman
    33
    10.8.2012 - 19:07 Uhr

    @VIOLATED JESUS
    Danke für die Info.

  5. Violated Jesus
    32
    10.8.2012 - 18:12 Uhr

    @Subhuman
    Recoil (aka Alan Wilder) hat zum Tribut Coveralbum „Spirit of Talk Talk“, erscheint im September 2012, die Sings Inheritance & Dum Dum Girl beigesteuert. Den ersteren hat Alan auf seinem Youtube Channel veröffentlicht und Salomon81 hat ihn hier verlinkt. ;-)

  6. subHuman
    31
    10.8.2012 - 18:04 Uhr

    @SALOMON81
    Was ist das bitte????