See the stars...


Am 24. August 1987 veröffentlichten Depeche Mode „Never Let Me Down Again“ als zweite Single aus dem Album „Music For The Masses“. Niemand hatte damals geahnt, dass sich der Song einmal zu einem der besten Live-Songs der Popgeschichte entwickeln würden. Happy Birthday und ein Video!

Als Einstimmung auf die Live-DVD, die wir im November erwarten, zeigen wir Euch zum Geburtstag von NLMDA ein Video vom Konzert im vergangenen Jahr im Berliner Olympiastadion. Viel Spaß!

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

22
Kommentare

  1. Lilian
    18
    28.8.2014 - 15:33 Uhr

    Einer meiner absoluten Lieblingssongs. Das Video zum Song hat mich damals auch total beeindruckt, ist doch damals auf dem Strange Video veröffentlicht worden – stimmts? Damals war man ja noch auf Videos und MTV angewiesen…da gab es noch kein You Tube und Co. Ich weiß noch,dass wir nachts oft stundenlang MTV aufgenommen haben in der Hoffnung, dass sie ein DM Video zeigen würden…das waren noch Zeiten – heutzutage kaum vorstellbar! Auch die Live Version von der 101 Scheibe ist einfach einzigartig! Gänsehautfeeling pur!

  2. ventura
    17
    28.8.2014 - 8:56 Uhr

    NLMDA

    Ich liebe diesen Song seit ich ihn damals zum ersten Mal gehört habe.
    Bis heute für mich der Gänsehauthöhepunkt bei jedem Konzert.

  3. Mike aus Ns
    16
    27.8.2014 - 13:43 Uhr

    Ein wunderschöner Song aus der langen Karriere von Depeche Mode. Ich habe die Premiere des Songs im deutschen Fernsehen mitbekommen. Dave trug eine schwarze Lederjacke auf nackter Haut und Martin spielte Gitarre. Links und rechts Megaphone neben der Band. Ihre vielleicht großartigste Single überhaupt. Ich konnte mich damals an der Melodie nicht satthören. Dieser Song vereint Schmerz, Sehnsucht und Dramatik. In dieser Form hat die Band nie wieder einen besseren Song präsentieren können. Das dazugehörige Album mag ich allerdings nicht besonders gern.

  4. Das A
    15
    26.8.2014 - 12:09 Uhr

    Ein Song für die Ewigkeit!!!

  5. topfahnder
    14
    26.8.2014 - 11:04 Uhr

    Ich hab den Song damals auf der IFA gesehen, saß vorm TV. Es war wohl die „Uraufführung“ in Dtl. und der Song hat mich nie wieder losgelassen, einfach mega!
    Die Meldodie und der Gesang in diesm Titel sind wirklich meisertlich, auch wenn man das ja öfter bei DM-Titel sagt, aber hier ist wie bereits angemerkt – eine Hymne entstanden und übertrioffen wurde sie noch nicht (aber gleichgezogen habe schon 2-3 Songs).

    • Gerd(I.)
      14.1
      26.8.2014 - 16:05 Uhr

      Ging mir genauso. Habe die Premiere von NLMDA von der IFA ´87 gesehen. Einfach nur mega. Sie traten damals sogar zweimal auf, einmal in der ARD, ein (oder zwei) Tag(e) später im ZDF.

      LEIDER gibt es die beiden Auftritte nicht im Netz )-:

  6. alex-c
    13
    25.8.2014 - 19:45 Uhr

    Einfach nur eines: Gänsehaut !

  7. Maik101
    12
    25.8.2014 - 17:25 Uhr

    Eine Hymne hat Geburtstag!!! Alles Gute!! Der beste Livesong von Depeche Mode. Sogar vor Personal Jesus und Enjoy The Silence live. Mein Geschmack;). Hoffentlich kommt noch eine nächste Tour und dieser Song wieder live!!! Lg

    • Erik
      12.1
      27.8.2014 - 12:24 Uhr

      Keine Sorge..
      Never let me down again wird auf jeder tour live gespielt. ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  8. Darkstar
    11
    25.8.2014 - 16:33 Uhr

    Als wäre es gestern gewesen, ein unvergessener Abend im Olympiastadion!
    Bei strömendem Regen haben wir alle gefeiert, als wäre es das letzte Konzi von
    der DELTA Tour! Phänomenal…Danke Jungs!!!

    • Das A
      11.1
      26.8.2014 - 12:08 Uhr

      Das Konzert war wirklich geilo!!!