Neue Fotos

Das Portal Zimbi zeigt Dave Gahan und seine Familie beim Ausflug zum Brunchen (Screenshot)Im Internet sind Bilder aufgetaucht, die Dave Gahan, seine Frau Jennifer und Tochter Stella beim Brunchen zeigen sollen. Die Fotos wurden angeblich am Sonntag gemacht und wurden über eine Bildagentur verbreitet.

Wir sind uns nicht sicher, ob es sich bei den Fotos um Paparazzi-Aufnahmen handelt oder ob sie mit Segen von Dave Gahan veröffentlicht wurden. Die gesamte Fotoserie, die ihr bei Zimbio sehen könnt, besteht aus elf Fotos, die eine offenbar glückliche Familie zeigen. Das gönnen wir dem Sänger.

Der Dienst Zimbio hatte in der Vergangenheit schon öfter Fotos aus dem privaten Umfeld veröffentlicht. So auch im Jahr 2010 zusammen mit anderen Agenturen bei einem ähnlichen Familienausflug der Gahans. Kurioserweise trug er damals die gleiche Jacke.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

71
Kommentare

  1. rockstar
    25
    13.5.2014 - 17:02 Uhr

    Wer ist das denn neben Dave`s Bodyguard??? Ist das die Frau von…ähmmm…wie auch immer der heisst???

    Oder eine Freundin von Jen?

  2. Lilian
    24
    12.5.2014 - 10:07 Uhr

    @ventura
    Manche nennen es altklug und andere nennen es vielleicht „erwachsen“ sein, bzw. respektvoll mit der Privatsphäre von anderen Menschen umgehen. Es wird immer solche Fans geben, die meiner Meinung nach etwas zu aufdringlich sind…diese die z.B. vor Hotels rumhängen etc. oder Schreikrämpfe bekommen, wenn sie ihr Idol zu Gesicht bekommen und natürlich bei einer zufälligen Begegnung wie z.B. der fiktiven beschriebenen in NY wahrscheinlich kopflos sofort zu ihm rennen und sich zum Affen machen würden – sorry aber so ein Verhalten finde ich halt strange. Ich denke man sollte die Privatsphäre eines Menschen – egal wer es ist – respektieren.
    P.S. Ich plane generell meine Urlaube nicht nach Kriterien, wo gerade Dave Gahan etc. wohnt. Ich fahre mit meinem Mann wegen dem NY Marathon nach NY…und wie gesagt, wenn ich in den zwei Wochen Dave auf der Straße sehen sollte, gönne ich ihm sehr gerne seine wohlverdiente Ruhe.

    • sisterofnight [nicht aus MD]
      24.1
      12.5.2014 - 14:04 Uhr

      Gut auf den Punkt gebracht, dein Kommentar.
      Viel Spass im Urlaub und viel Erfolg beim Marathon.

    • Lilian
      24.2
      12.5.2014 - 14:20 Uhr

      Hey, danke! Mein Mann läuft – ich schau dann eher zu – aber Spaß werden wir trotzdem haben.

      Schön, wenn man liest, das andere auch ähnlich denken wie man selbst…sonst fühlt man sich manchmal echt als Spaßbremse…

    • Lissy
      24.3
      12.5.2014 - 22:03 Uhr

      Danke Lilian, ein sehr schöner Kommentar!
      Ich wünsche dir einen schönen Urlaub in NY und viel Erfolg für deinen Mann! Und solltest du Dave sehen, kannst du dich ja einfach im stillen darüber freuen!

    • ventura
      24.4
      13.5.2014 - 12:53 Uhr

      sorry.....

      Sorry, dass ich Dich als „altklug“ beschimpft habe. Ich habe in den letzten Monaten gelernt, dass man im Internet schnell für das, was man schreibt, verurteilt wird. Das möchte ich so nicht machen!!! Es ist immer nur ein kleiner Ausschnitt, den man von den Leuten erfährt und deshalb sollte man mit dem Urteilen vorsichtig sein. Mit mir sind da etwas die Pferde durch gegangen….. Du hast einen wunden Punkt getroffen. :-) Ich erfahre gerade erst, welche Gefühle mit dem „Fan-sein“ einher gehen und erschrecke mich hin und wieder über mich selbst. Natürlich ist das zum Großteil wenig erwachsen, was da so in meinem Kopf zum Thema Dave abgeht.
      Ich kann nur hoffen, dass sich das wieder normalisiert.
      In seiner Privatsphäre stören würde ich ihn aber wie gesagt niemals und ich gönne ihm sein privates Glück von Herzen.

    • Lilian
      24.5
      13.5.2014 - 13:16 Uhr

      @Lissy – vielen Dank!

      @ventura – Dein Sorry nehme ich natürlich gerne an. Ich war in den 90igern ähnlilch drauf – kein Ding.

  3. Lilian
    23
    11.5.2014 - 20:47 Uhr

    Schöne Fotos, die einen Dave Gahan als ganz nomalen Familienvater zeigen – und der offensichtlich sehr glücklich ist. Punkt.

  4. FRANKIE
    22
    10.5.2014 - 10:45 Uhr

    Na, begeistert schaut Dave ja nicht wirklich. Ich finde es einfach ätzend, dass man überall mit der Kamera draufhalten muss. Liebe Fotografen, lasst den Mann doch in Ruhe und fotografiert ihn dann, wenn es gewollt ist.

    PS – bin selbst Fotograf… :-)

    • Lilian
      22.1
      13.5.2014 - 13:20 Uhr

      …ich finde eigentlich, dass Dave auf den Fotos sehr positiv und gutgelaunt rüber kommt…von „nicht begeistert“ sehe ich auf diesen Fotos nichts – aber ich bin ja auch kein Fotograf…vielleicht reflektieren die Fotos dann eine andere Botschaft.

  5. Malachi
    21
    9.5.2014 - 12:58 Uhr

    Witzig.
    Ich kann mich noch an ein Interview erinnern, kurz nach seinem Umzug von L.A. nach New York. Er beschwerte sich damals das L.A. eine Stadt ist, wo man ohne Auto („everything involves a car“) nichts anfangen kann und wie groß der Unterschied zu New York wäre, wo man zu Fuß in das nächste Cafe gehen könnte und wie schön das wäre.

    Trotzdem ist es schon komisch, stellt euch mal vor Ihr lauft durch New York und ein privater stink normaler Dave Gahan läuft euch über den Weg.
    Grins!

    • Lilian
      21.1
      11.5.2014 - 20:57 Uhr

      …na ja, auch ein Dave Gahan ist nur ein Mensch, wie wir alle halt auch! Manchmal finde ich das „in den Himnmel hochheben“ von Personen in der Öffentlichkeit auch echt strange…Ganz ehrlich? Wenn er mir zufällig bei meinem Urlaub im kommenden Herbst in New York über den Weg laufen sollte, werde ich ihn bestimmt nicht mit der Frage nach einemn Autogramm oder einem Foto belästigen…ich finde seine Arbeit als DM Frontman und sein Privatleben sind zwei Paar Schuhe…und er wird wahrscheinlich innerlich aufatmen, weil ein Fan weniger ihn im privaten Bereich gestört hat!

    • ventura
      21.2
      12.5.2014 - 6:10 Uhr

      @ Lilian

      Lilian, und ICH finde es „strange“, dass Du hier so altklug rüber kommst.
      Ich würde ihn aus Respekt vor seiner Privatsphäre auch niemals ansprechen, aber ich kann hier jeden verstehen, der ihm bei einem Treffen am liebsten die Füße küssen möchte. Für viele Leute hier ist er eben KEIN normaler Mann.
      Natürlich reist Du NICHT wegen ihm nach NY???