Home > Magazin > The Cure spielen zwei Abende in der Royal Albert Hall
- Anzeige -

Zugunsten der Kinderkrebshilfe

The Cure spielen zwei Abende in der Royal Albert Hall

The Cure (Pressefoto)The Cure-Fans aufgepasst: Die Band wird im März gleich an zwei Abenden in der Royal Albert Hall auftreten. Nachdem der Vorverkauf des ersten Termins am 29. März zugunsten der Teenage Cancer Trust alle Erwartungen übertroffen hat, schob die Ban diese Woche einen zweiten Termin für den 28. März nach.

Tickets erhaltet ihr über http://www.ticketmaster.co.uk. Informationen zur britischen Kinderkrebshilfe findet ihr unter teenagecancertrust.org.

The Cure Tourdaten

28. März 2014 – London (UK), Royal Albert Hall
29. März 2014 – London (UK), Royal Albert Hall

TCT in der Royal Albert Hall 2014 – Behind the Scenes

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich arbeite ich als Redaktionsleiter für ein Telekommunikationsunternehmen in einem agilen B2B- und B2C-Umfeld. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

3 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. rah

    Freue mich wie ein …
    einmal rah mit the cure..
    habe leider dm auf der sotu-tour dort verpasst. Andererseits: ein mehr als 3-stuendiges konzert…
    und die setlist steht nicht fest…
    nach dm in luxemburg (2009)),nizza (2013) und nick cave im admiralspalast ein weiteres Highlight. Morrissey:c u in manchester

  2. Ich geh bereits zu Alison, mehr is nicht drin ;-)

  3. Das wäre doch mal ein Grund für ein paar Tage London.
    Am 28.03. Cure und dann noch bleiben bis zum 03.04. da spielt dann Alison Moyet in der gleichen Halle.

Kommentare sind geschlossen.