Neues Album

Pet Shop Boys wieder im Studio

Pet Shop Boys (Pressefoto)

Die Pet Shop Boys haben angekündigt, in diesen Tagen mit dem Songwriting-Prozess für ihr neues Album zu beginnen. Nachdem die Tour zum Album „Electric“ mehr als 100 Konzerte in über 40 Ländern umfasste und im Dezember in Südafrika ein Ende fand, hat sich das britische Duo in sein Studio zurückgezogen, um an neuem Material zu arbeiten.

Laut Sänger Neil Tennant wird es eine Art Fortsetzung des „Electric“-Albums, das sie zusammen mit Produzent Stuart Price (Madonna, The Killers, Zoot Woman) als Trilogie angelegt haben. Das neue Material soll einen härteren elektronischen Sound haben. Auch Stuart Price hat via Twitter und Facebook die Arbeit am neuen Pet Shop Boys Album als nächstes Projekt bestätigt.

Ein Veröffentlichungstermin der neuen Platte steht noch nicht fest.

Letzte Aktualisierung: 4.1.2015 (c)

 Henning Kleine
Henning (Jahrgang 1976) arbeitet als TV-Journalist in Hamburg. Er ist Synthie-Pop Liebhaber und großer Fan der Pet Shop Boys.

5
Kommentare

  1. FernsehTURM
    6.1.2015 - 12:21 Uhr
    3

    Zwischen „Electric Pet Shop Boys“, der Welttour und dem Gang ins Tonstudio lag übeigens noch ihr Auftritt bei den BBC Proms (R.Albert Hall). „A Man from the Future (The Life of Alan Turing)“ und „4 Songs in A Minor feat. Chrissie Hynde“.

    the imitation game / kinotrailer
    https://www.youtube.com/watch?v=j2jRs4EAvWM

    • Henning
      6.1.2015 - 13:02 Uhr
      3.1

      Der Auftritt bei BBC Proms war im Sommer, die „Electric“-Tour wurde erst im Dezember beendet. Somit war das One-Off bei den Proms mitten in der Tour eingeschoben.

  2. mannheimer1977
    5.1.2015 - 22:39 Uhr
    2

    Es wird Zeit dass PSB wieder was ganz Grosses landet… ich werde die zwei vermissen wenn sie irgendwann abdanken aus Altersgründen….aber ich denke sie werden noch ein paar Jährchen arbeiten….

    • Markus
      9.1.2015 - 9:32 Uhr
      2.1

      PSB ( alte Tugende)

      es wäre schön wenn PSB wieder an die guten alten 80/90er Zeiten anknüpfen würden…..und nicht so langsame/ Langweilige ( Stupide) Stücke wie heutzutage….Heart

  3. SpaceAge
    4.1.2015 - 20:41 Uhr
    1

    Unermüdlich die beiden. Ich freu‘ mich auf die neue Platte!!!