„Ocean“: Hier ist das offizielle Video von Goldfrapp feat. Dave Gahan

Goldfrapp - Ocean Feat. Dave Gahan (Official Video)

Goldfrapp haben bei YouTube das offizielle Musikvideo zu „Ocean“ veröffentlicht. Das Duo hat den Song mit Dave Gahan als Gastsänger zur Promotion der Deluxe-Version ihres Albums „Silver Eye“ neu aufgenommen.

Die Deluxe-Variante der 2017er-Scheibe erscheint am 6. Juli und enthält neben den Original-Songs sechs weitere Remixes, den Video-Mix von „Everything Is Never Enough“ sowie die gemeinsame Single mit Dave Gahan.

Das Video zu Ocean wurde übrigens von Alison-Goldfrapp selbst gedreht. Für Alison war es „ein Traum“, wie sie sich bei Facebook begeistert äußerte.

Bestellhinweise *

Silver Eye bei Amazon

32
Kommentare

Anzeige
  1. Torsten
    13.6.2018 - 19:19 Uhr
    28

    Ocean

    Habe ja schon 2017 zum Album: „silver eye“ geschrieben, daß „ocean“ ein toller song ist.
    Dass Dave die gute Arbeit von Goldfrapp nun mit dem Video würdigt, bestätigt die Klasse dieses Duos.
    Weiter so!

  2. Sorglosfinanzierer
    13.6.2018 - 9:54 Uhr
    27

    Bitte bedenken

    Auch wenn die Meinungen hier aussereinandergehen: Goldfrapp ist eine Electrolastige Band mit viel Synthetik; Depeche machen Rock. Find ich gut wenn Musiker in anderen bereichen auch Glänzen können.

  3. mode000
    13.6.2018 - 9:53 Uhr
    26

    ?

    Gefällt mir leider nicht. Man promoted sich halt mit so einem Projekt gegenseitig. Legitim, aber nicht immer zielführend…

  4. Heiko
    12.6.2018 - 9:42 Uhr
    25

    Cooler Track.

    Danke Sven, das du immer so ne Schmankerls für uns hast. Ohne dich wäre das wieder an der Gemeinde vorbei gegangen.

    • Mr. Synth
      12.6.2018 - 21:10 Uhr
      25.1

      Wenn man ein wenig nach rechts und links schaut, bekommt man das schon irgendwie mit.

      Stell dir vor, früher kamen wir sogar ganz ohne Internet klar – bevor wir zu Zombies wurden. ;-)

      Aber dennoch gut, dass auch mal jemand „Danke“ sagt.

  5. 52er
    12.6.2018 - 7:35 Uhr
    24

    Ist schon ein feines Stück Musik ...

    das fanden wohl die Leute in der Musikredaktion von Radio eins auch und gaben dem Stück so gegen 7:15 Uhr heute entsprechend Airplay. Es wurde sogar ausgespielt und dann kurz auf die Kolloaboration Goldfrapp / David Gahan verwiesen.

    Grüße
    Jens

    • Mr. Synth
      12.6.2018 - 21:12 Uhr
      24.1

      Haben die allen Ernstes „David“ gesagt? :)

      • 52er
        13.6.2018 - 13:31 Uhr

        Neeeee ...

        die ham natürlich die Kurzform Dave verwendet. Aber ich fands stark, dass das von einem Radiosender gespielt wird. Gut, Radio eins spielt regelmäßig Sachen von DM, dass aber dieser Song gespielt wird, fand ich schon bemerkenswert. Einen Tag vorher war im Frühprogramm im Übrigen “ I feel loved“ von der hier so gern verrissenen „Exciter“ dran.

        Grüße
        Jens

  6. HLM
    11.6.2018 - 17:41 Uhr
    23

    Ich liebe dies Nummer!

    Genial!

    • HLM
      11.6.2018 - 17:43 Uhr
      23.1

      "diese"

      …meinte ich…

  7. come to pasadena
    11.6.2018 - 9:17 Uhr
    22

    na gut

    ..ein wenig PJ Harvey(down by the water), ein bissel..And One(U-Boot Krieg in ost Berlin) und fertig ist die Laube..
    Trotzdem 6 von mögl. 10Pkt.

  8. Silektrik
    11.6.2018 - 8:52 Uhr
    21

    Ich finde den Song auch nur geil !!