Home > Magazin > NovaFuture is flying high

NovaFuture is flying high

Heute gibt es mal wieder einen kleinen, feinen Geheimtipp für die Vinylisten und Freunde elektronischer Tanzbarkeiten für euch – die vierte Vinylveröffentlichung auf NovaFuture Recordings nämlich.

Wir hatten ja hier schon den Vorgänger „Modern Love“ empfohlen (und auf die ersten beiden Platten „Transition To Another Place“ und „Strange Highs & Strange Lows“ hingewiesen). Nun heißt es „We Are Flying High“, denn als Labelbetreiber hat man die Freiheit, sein Depeche-Mode-Fansein auch bei musikalisch doch recht anders gelagerten Sounds irgendwo unterzuschmuggeln.

MSKD - Entropy And Versatile [NOVAF013D | NovaFuture Recordings]

Was erwartet uns nun auf den vier neuen Tracks? Zunächst Atmosphärisches, denn MSKD (ein junger DJ aus Frankreich) setzt seine Auslegung von Techno in „Entropy And Versatile“ eher auf zurückhaltende Beats. Tsorn aus Leipzig dagegen lässt bei „The Dance Of The Misanthropes“ ordentlich wummernd den Zorn, äh, Tsorn raus.

Auf der B-Seite schmiedet uns zunächst Hephaistos „Deine Worte“ mit wortlosem Gehämmer unter die Fontanelle, bevor das Finale vom wohl einzigen etwas bekannteren Namen gestaltet wird: The Horrorist. Und der wird seinem Ruf als Verfechter von Distorted Sounds auf „Red“ mal wieder gerecht.

www.novafuture-recordings.com

https://novafuture-recordings.bandcamp.com/album/we-are-flying-high

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVmFyaW91cyAtIFdlIEFyZSBGbHlpbmcgSGlnaCBbTk9WQUYwMDRWIHwgU25pcHBldHNdIGJ5IE5vdmFGdXR1cmUgUmVjb3JkaW5ncyIgd2lkdGg9IjEwODgiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93LnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXllci8/dmlzdWFsPXRydWUmdXJsPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tJTJGcGxheWxpc3RzJTJGMTQ0ODAxMTgzNCZzaG93X2FydHdvcms9dHJ1ZSZtYXhoZWlnaHQ9MTAwMCZtYXh3aWR0aD0xMDg4JnNlY3JldF90b2tlbj1zLU1kVDBrSjlQWW5WIj48L2lmcmFtZT4=
Thomas Bästlein

Thomas Bästlein schreibt (früher unter dem Spitznamen Addison) seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

1 Kommentar

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.