Home > Magazin > Neuer Sampler: Modern Love auf NovaFuture Recordings
- Anzeige -

Reinhören!

Neuer Sampler: Modern Love auf NovaFuture Recordings

/

Heute mal eine Empfehlung aus der befreundeten Nachbarschaft. Das kleine, aber feine Label NovaFuture Recordings hat seinen dritten Vinylsampler veröffentlicht.

Nachdem die (ebenfalls empfehlenswerten) Vorgänger „Transition To Another Place“ und „Strange Highs & Strange Lows“ – ja, Labelbetreiber Jürgen ist natürlich auch riesiger Depeche-Mode-Fan – sich mit ihren BPM größtenteils im Techno-Bereich getummelt haben, erfreuen die Tracks auf „Modern Love“ auch Melodiefetischisten.

Denn dieses Mal kommen (neben den Technofans) Liebhaber von Cold Wave, Synth Wave oder gar EBM auf ihre Kosten. Insbesondere „What Can I Do“ von Gewalt ist ein großartiges Stück Musik mit Hitpotenzial (in einer gerechteren Welt):

Gewalt - What Can I Do [NOVAF009D | NovaFuture Recordings]

Gibt es übrigens hier auch noch in einer instrumentalen Version. Aber auch die anderen Tracks von Matias Aldana, Evil Dust und Sharplines sind durchweg gelungen:

Am schönsten ist das alles natürlich auf in liebevoller Handarbeit hergestelltem Vinyl. Das bekommt ihr (wenn ihr schnell seid, wir reden hier von Kleinstauflagen) auf der künstlerfreundlichen Plattform Bandcamp.

www.novafuture-recordings.com

Label: NovaFuture Recordings
Thomas Bästlein

Thomas Bästlein schreibt (früher unter dem Spitznamen Addison) seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner