Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Depeche Mode News / Neues Depeche Mode-Album schon in 2011?

Neues Depeche Mode-Album schon in 2011?

Andy FletcherEin Interview von Andrew Fletcher mit dem italienischen Magazin „Il Giornale“ sorgt derzeit für einigen Wirbel. Wie verschiedene Internetseiten berichten, soll Fletch gesagt haben, dass die Band in einigen Monaten wieder ins Studio gehen werde. Ist das ein Hinweis auf ein neues Depeche Mode-Album?

Ausgangspunkt aller Spekulationen ist dieses angebliche Interview mit Andrew Fletcher aus der vergangenen Woche. Im Internet kursieren Vorwürfe, dass das Interview aus verschiedenen anderen Gesprächen zusammen gestrickt worden sei. Es wäre zwar nicht das erste Mal, dass Journalisten für eine Story recht kreativ werden. Letztlich können wir aber nicht beurteilen, ob das auch auf das Interview mit Fletch zutrifft. Skepsis ist jedoch geboten.

Das Interview enthält eine Passage, in der Andy Fletcher tatsächlich sagt, dass die Band wieder ins Studio gehen werde. Wir haben die Stelle für Euch (mit verschiedenen Online-Übersetzungsdiensten) zunächst ins Englische und dann ins Deutsche übersetzt:

Frage: Es wurde immer behauptet, dass das Internet Künstler zu mehr Originalität verhelfen würde?

Andy: In der Theorie stimmt das auch. Praktisch ist aber heute so, dass sich alles nur um die Top-40 dreht. Und alles ändert sich sehr schnell. Wir nehmen alle vier Jahre ein neues Album auf und finden jedes Mal eine völlig andere Situation vor als zuvor. In einigen Monaten werde wir wieder ins Studio gehen und ich weiß schon genau, was passiert: Die neue CD fertig ist und alles wird wieder ganz anders sein.“

Wird Fletch erneut seinem Ruf als liebenswerte Plaudertasche gerecht, die gerne einmal etwas vorschnell Interna preisgibt? So groß auch unser Wunsch nach einem neuen Depeche Mode-Album ist, sind wir nicht der Meinung, dass Andy Fletcher hier über konkrete Pläne spricht. Seine Aussage ist eher allgemeiner Natur: Nach der letzten Tour stünde im bekannten Rhythmus der Band als nächstes wieder die Arbeit im Studio an. Nicht mehr und nicht weniger wollte Fletch damit wohl zum Ausdruck bringen. Immerhin: Es gibt für ihn wohl keine Zweifel daran, dass die Band auch weiterhin zusammen Musik machen wird. Das allein ist aber eine gute Nachricht.

Wie ist Eure Meinung?

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

87 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @alma76

    Na ich weis ja nicht,vll sollteste dir doch nochmal nen wenig die zahlen und fakten des SotU albums antun…wer das nicht als erfolgreich bezeichnet…tja dann weis ich ja nicht was du darunter verstehst?!? .-)
    stay relaxed

  2. Das wäre ja wirklich (fan)tastisch!! Wollen wir mal hoffen, dass in der Gerüchteküche nicht kalt gekocht wird. Und toll wäre es, wenn Alan mit dabei ist.

  3. Ist genau der richtige Zeitpunkt in nächster Zeit ins Studio zu gehen. Zwischendurch werden wir noch mit dem Remix Album verwöhnt bis endlich 2012 das neue Album fertig ist und uns die Konzerttermine wieder fest im Griff haben.

  4. zu Komentar 67:
    Kingdom ist auch wirklich der einzige Song aus Gahan´s Feder,der dafür prädestiniert ist!!!!!
    Alle anderen,das ist meine Meinung, sind wirklich Durchschnitt!
    Die beiden Alben von ihm haben ja nun wirklich keinen vom Hocker gehauen,außer 3 Lieder (Kingdom,evtl.Dirty Sticky Floor und ganz evtl.Deeper and Deeper) aber sonst nur……naja, die Alben laufen bei mir, so gut wie gar nicht!
    Ich hätte mir gewünscht das er irgendwo auf den Konzerten gespielt werden würde,weil er wär live bestimmt ein Knaller,glaub ich…!!!! Also geb ich dir recht….,aber es sollten bessere Songs von ihm kommen und nicht so langweilig wie Hole to Feed oder Come Back….Ich glaub da haben wir beide ein bisschen recht wenn wir das sagen…:-)Sie sollten sich zeit lassen,nen anderen Produzenten und nen richtig gutes Album hinlegen….obwohl gut auch wieder relativ ist,denn Geschmack ist unterschiedlich!
    In diesem Sinne,bis dahin und ich hoffe,das Remix-Album hebt sich ein bisschen ab und wir als Fans sind nicht ganz so entäuscht darüber!!!

  5. Macht euch mal nicht zu große Hoffnungen mit Alan, sonst seid ihr hinterher nur enttäuscht.

  6. Also ich hatte auch die Ehre mir das Recoilevent am Freitag in Berlin Live anschauen zu dürfen.
    Dort wurde mir wieder mit Gänsehaut klar, daß es jetzt wie ein Magnet zwischen Gore,Gahan,Fletch und Wilder funktionieren müßte.

    Diese Klänge schreien nach Gahans Stimme und kein anderer Mensch auf dieser Erde stellt eine bessere Symbiose zu DM dar als Alan.

    Ich bin mir sicher, daß sobald der In Chains Remix von Soundgod VÖ´t wird, alle Bandmitglieder zu heulen anfangen und sich fragen:“Lassen wir Ihn nochmal alle Alben ab Ultra Schönproduzieren ;)

    Ich freue mich auf 2011 mit Alan als Mitglied oder Produzent…oder beides :)))

  7. Martin Gore, Alan Wilder , Dave Gahan & Andy Fletcher = the one & only Mode.

  8. @horschte

    ich meinte es nicht ironisch…sondern ich finde es wirklich interessant…vor allem dass du mit alan sprechen konntest……amazing…
    ich war bei einer strange hour aber er hatte danach keine autogramme unterzeichnet…muss sagen es war in london…und naja vielleicht sind die englaender hier doch nicht soooooooooooooooo FANS wie wir in deutschland..
    keine ahnung..es gab wohl eine aftershow party…aber da hat man ja nur bedingt oder ohne karte gar keinen einlass….also auf jeden fall war daniel miller fuer paar minuten zugegen fuer autogramme das wars..alan war weg…hm …

    also wirklich ich gratuliere dir zu dem erlebnis und ich finds grossartig dass du den mut hattest das zu fragen….und schoen zu hoeren dass du den eindruck hattest er ist ein netter mensch…(soweit man das eben sagen kann)

    hm ich glaube alan ist in festen haenden..(jajaja ich weiss es spielt keine rolle..;-)).. ein sehr sehr interessanter mann ist er auf jeden fall

    .. danke fuers posten

  9. Wenn mich nicht alles täuscht stammt diese Aussagen von vor der SOTU Zeit, dürfet also lange überholt sein. damals würde er übrigens konkret nach der Limited-Box und den sich ständig ändernden Vertriebswegen nach 4 Jahren Pause zwischen den DM ALben. Bin mir sicher, dass das Video sogar damals hier verlinkt wurde.

  10. ich find es toll dass es ein neues album geben wird!
    Ich freu mich dann nur noch auf dass konzert!

Kommentare sind geschlossen.