Motor im Vorprogramm von Depeche Mode

Letzte Aktualisierung: 28.4.2009 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

64
Kommentare

  1. Matze
    22.3.2009 - 20:11 Uhr
    30

    ich denke mit PK 18 würden wir das richtige *WORM UP* bekommen !!!

  2. Matze
    22.3.2009 - 20:08 Uhr
    29

    oh gott,
    ich dachte ebend ich lese nicht richtig !
    *MOTOR* als vorband ? das geht ja nun gar nicht !!!
    bei nitzer ebb durfte ich die schon einmal, wie einige vorredner hier, live als vorband erleben.
    FAZIT: saumäßiger gesang und mega schlechte performance. das wäre eine echt bittere pille als vorgeschmack für´s depeche mode konzert.

  3. Atlas
    22.3.2009 - 19:40 Uhr
    28

    Ich habe Motor vor 3 Jahren als Vorgruppe von Nitzer Ebb gesehen und kann nur sagen, dass es so ziemlich die stumpfeste und charisma-loseste oder einfach nur schlechteste Musikgruppe ist, die ich in meinem ganzen Leben gesehen habe… und das war so einiges bislang.

    Da kann wirklich nur jeder danken hier, dass sie nicht bei den Deutschlandkonzerten dabei sind.

  4. Drifting
    22.3.2009 - 19:13 Uhr
    27

    @syntronic
    ich glaub, DM können auf ’ne weitere Synthie-Combo gut und gerne verzichten. Musikalisch gesehen wäre das Selbstmord und auch ihr Qualitätsmanagement würde das nie zulassen…

  5. Jack Black
    22.3.2009 - 15:25 Uhr
    26

    Ich dachte hier gehts jetzt um Motor und nicht um PK 18 das Thema ist doch durch…..regt ihr euch immer noch drüber auf…….einfach nur krank !

  6. DM-Fanatiker
    22.3.2009 - 15:16 Uhr
    25

    Ich verstehe überhaupt nicht, was hier so gegen Polarkreis 18 abgeht.
    Ich würde diese Musik nicht unbedingt Mainstream nennen. Sie heben sich eben ein wenig von der Masse ab, DM sogar sehr.

  7. lie to me
    22.3.2009 - 15:09 Uhr
    24

    Schade, für Frankfurt hatte ich auch auf Motor gehofft.
    Sie haben es verdient anstatt wieder „nur“ in Martins DJ-Set gespielt zu werden, als Vorgruppe aufzutreten.
    Dies wäre wieder eine unterhaltsame 1/2 Stunde geworden, da sie zur Show schwer an ihren Instrumenten rumschrauben, als ob viel von ihrer elektronischen Musik live gespielt würde.

  8. 22.3.2009 - 15:04 Uhr
    23

    Aber jetzt mal ehrlich – ist es am Ende nicht sch…egal, wer Vorband ist und wer nicht! Die Hauptsache ist, dass unsere DeMo spielen! Das ist doch blöde, sich wegen so einem Thema zu streiten.

    GGLG aus LE

  9. wump242
    22.3.2009 - 12:32 Uhr
    22

    Also ihr müßtet euch mal alle zuhören was ihr fürn Müll von euch gebt.Ich bin auch kein Fan von PK 18 aber haben sie es nicht verdient ihre Musik einen größeren Publikum dazubieten?Sein wir mal ehrlich,welche Vorband von Depeche Mode hat es bisher leicht gehabt.Ich erinnere nur an „Electribe 101“ oder „Mirinda Sex Garden“die gute Musik gemacht haben aber gnadenlos ausgebuht wurden…meine persönlich beste Band war ((TAM))…also geht ihn ne Chance…