Home  →  News  →  Hier singt Dave Gahan den Metallica-Klassiker „Nothing Else Matters“

Tribute Album

Hier singt Dave Gahan den Metallica-Klassiker „Nothing Else Matters“

Dave Gahan - "Nothing Else Matters" from The Metallica Blacklist

Am Freitag ist „The Metallica Blacklist“ erschienen, auf dem Musiker als unterschiedlichen Genres jeweils einen Songs von Metallicas „The Black Album“ covern. Dave Gahan hat sich den Klassiker „Nothing Else Matters“ vorgenommen und neu interpretiert.

„The Black Album“ erschien 1991. Mit Stücken wie „Nothing Else Matters“, „Enter Sandman“ oder „The Unforgiven“ stand der Longplayer in zehn Ländern Nummer an der Spitze der Albumcharts und strich zahlreiche Preise ein.

Zum 30. Geburtstag wurde das Album nicht nur aufwändig remastert und neu aufgelegt. Es erscheint auch ein opulentes Tribute Album, auf dem 53 Musiker einen Song des Metallica-Albums covern.

Neben Künstlern wir Volbeat und Mily Cyrus hat auch Dave Gahan einen Coversong eingesungen: Seine Version von „Nothing Else Matters“ könnt ihr euch im Video anhören.

Hier findet ihr das vollständige Tracklisting von „The Metallica Blacklist.“

Bestellhinweise*
VA – The Metallica Blacklist bei Amazon
VA – The Metallica Blacklist  bei JPC

Dave Gahan - "Nothing Else Matters" from The Metallica Blacklist

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

85 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Bei dem Cover ist es so, dass ich genau verstehe warum es so gemacht wurde, was Dave – und Kurt Uenala ? – and den Sounds gefallen hat.
    Es hört sich für mich so an, als ob dieses Cover von dem fantastischen Keyboard-Sound her gedacht ist und Dave sich dann sozusagen da rein gesetzt hat.
    Ein wenig verwandt ist es mit „Cover Me“ vom letzten DM-Album.

    Also mir gefällt es wirklich gut und ich habe diese Mischung zwischen Ambient-Elektronika-Sounds und Vocals so glaube ich auch noch nicht gehört, insofern ist es auch mal was neues, und es zeigt halt das, was an diesem Song an „balladenhaftem“ drinsteckt – teilweise glaubt man garnciht, dass es sich um das gleiche Lied handelt weil die Energie sich so vom Original unterscheidet.

    Antworten
  2. Ich mag DM sehr

    Was soll das, es gibt einfach Songs die sollte man(n) nicht Covern…
    Bin seit 30 Jahren DJ aber klares nein zu diesem Versuch…
    Sorry

    Antworten
  3. Verrückt…und seltsam hört sich das an…sollte noch mehr Temperament haben,
    hauptsache wiedermal Gahnsstimme zu hören…aber etwas Dynamik fehlt

    Antworten
  4. Das Lied ist wunderschön. Ein Rocker singt ein Rockerlied, nur mal anders. Genau so soll es sein. Habe es schon vor dem VÖ-Termin genießen dürfen.

    Antworten
    • Hm

      Metallica sind Rocker. Aber der Möchtegern Sänger von DM ist doch kein Rocker. Oder habe ich da was verpasst. Schlechter kann man so ein tolles Lied nicht singen

    • DM sind eine der besten Rockbands weltweit. Denkst Du der singt operrette ?

    • Ich glaube einige hier haben noch NIE echte Rockmusik und Rockbands gehört!
      Würde man die Musik von Depeche Mode in einem Rockclub spielen oder bei echten Rockern der Marke Hell Angels/Bandidos würden die euch auslachen oder gleich verprügeln.

  5. I#m so happy that Dave cover this song because it is one of my favs Songs. I hope that this song will be a high position in our charts.

    Antworten
  6. Guten Tag,

    gibt es Infos darüber ob die Band nächstes Jahr Strandkorbkonzis plant? Und wenn ja, wo?

    Antworten
    • Strandkorbkonzis?

      Ja sie spielen bei mir im Garten hinter der Laube neben dem Komposthaufen ein Konzi,
      dies ist aber inoffiziell und nur für max. 20 geladene Gäste.

  7. Danke!

    Dank einem „guten Geist“ konnte ich den ganzen Song und Davids Stimme genießen, ohne die 4 CDs kaufen zu müssen! ? Und ich freue mich immer darüber, wenn schon noch kein neues DM-Album bzw. Konzerte in Sicht sind!

    Antworten
    • also bei Amazon hat man die mp3 auch alleine kaufen ohne die ganze CD kaufen zu müssen.

  8. Gewollt ist gewollt

    Ich denke Dave wollte einfach einen krassen Gegensatz zum Original, eben smooth und federleicht. Is ihm doch gut gelungen. Wie eine Feder die durch die Luft schwebt.

    Antworten
  9. Leider schon bessere Cover gehört

    Sorry,das Cover haut mich nicht vom Hocker.Da waren die Cover von U2 oder David Bowie,die DM gemacht hatte,besser.Naja,ich höre dann mal rein was die anderen zu den Covern beigetragen haben.Trotzdem wiedermal schön Dave singen zu hören.

    Antworten
    • :D
      depeche mud ist teilweise echt ultrageil… am Besten gefällt mir allerdings das „The Man Machine“ DJ-Set mit Wolfang Flür X-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.