Home  →  News  →  Hier singt Dave Gahan den Metallica-Klassiker „Nothing Else Matters“

Tribute Album

Hier singt Dave Gahan den Metallica-Klassiker „Nothing Else Matters“

Dave Gahan - "Nothing Else Matters" from The Metallica Blacklist

Am Freitag ist „The Metallica Blacklist“ erschienen, auf dem Musiker als unterschiedlichen Genres jeweils einen Songs von Metallicas „The Black Album“ covern. Dave Gahan hat sich den Klassiker „Nothing Else Matters“ vorgenommen und neu interpretiert.

„The Black Album“ erschien 1991. Mit Stücken wie „Nothing Else Matters“, „Enter Sandman“ oder „The Unforgiven“ stand der Longplayer in zehn Ländern Nummer an der Spitze der Albumcharts und strich zahlreiche Preise ein.

Zum 30. Geburtstag wurde das Album nicht nur aufwändig remastert und neu aufgelegt. Es erscheint auch ein opulentes Tribute Album, auf dem 53 Musiker einen Song des Metallica-Albums covern.

Neben Künstlern wir Volbeat und Mily Cyrus hat auch Dave Gahan einen Coversong eingesungen: Seine Version von „Nothing Else Matters“ könnt ihr euch im Video anhören.

Hier findet ihr das vollständige Tracklisting von „The Metallica Blacklist.“

Bestellhinweise*
VA – The Metallica Blacklist bei Amazon
VA – The Metallica Blacklist  bei JPC

Dave Gahan - "Nothing Else Matters" from The Metallica Blacklist

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

85 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Nichts neues, aber smooth

    Hab schon lange nichts mehr gehört von DM/Dave, aber gerade heute habe ich mir verschiedenen Sachen wieder angehört und ich muss sagen, ich gebe den Leuten recht: Dave schöpft hier nicht seine wirkliche Stimmbandbreite aus. Aber trotzdem gefällt es mir, denn ich mag, anscheinend im Gegensatz zu einigen anderen, die bluesigen Soulsaversongs sehr. In den ruhigen Songs kommt meiner Ansicht nach Daves Stimme voll zur Geltung (Soulsavers, nicht DM – das soll nicht heißen, das mir die DM-Songs nicht gefallen, im Gegenteil!). Er hat hier aber ein ruhiges Stück eingesungen und es gibt keine schrägen Töne wie im Original, es klingt sehr smooth und wie eine Streicheleinheit. Es klingt nach und ich habe Lust, es nochmal zu hören, also mir gefällt es.

    Antworten
    • Ja die schwache Gesangsleistung von Dave ist mittlerweile echt zum heulen!

  2. Sehr gut.

    Also mir gefällt das Cover. Punkt.

    Was die AfD Werbung betrifft, es gibt sicher so einige DM Fans die AfD wählen und ich gehöre dazu.

    Und nein, ich bin kein Nazi und kein Rassist. Ich bin einfach ein Liberalkonservativer.

    Erschreckend diese Schlammschlacht gegen eine demokratische Partei und ihre 6 Millionen Wähler. Man sieht ja zu welcher Hetzjagd und Zensur das ganze selbst hier führt.

    Gut über Politik sollte man genauso wenig streiten wie über Musikgeschmack.

    Genießt das Cover, wem es gefällt.

    Antworten
    • langsam...

      Es ist doch so, dass ganz unabhängig von der Partei Politik nicht auf diese Webseite gehört – hat damit nix zu tun.
      Dass Google hier überhaupt einfach so Politik-Ads reinschaltet ist doch das eigentliche Problem.

      Es gäbe sicher auch Leute, die sich aufregten wenn hier die Linke, SPD, Grüne, FDP, die katholische Kirche, der Islamischer Verband Deutschlands, PETA oder andere „Weltanschauungsvereine“ beworben würden, dazu braucht es das Label „Hetzjagd“ oder „Zensur“ überhaupt nicht, die Leute sind nunmal nicht immer einer Meinung.

      — doch noch kurzes Wort zur AfD
      Mir geht es derzeit ja auch ab und zu so, dass man sich nicht direkt traut Kritik an der Regierung zu äußern weil man immer Gefahr läuft mit „Querdenkern“ und „Rechts-“ oder „Linksradikalen“ oder anderweitigen „Idioten“ in einen Topf geworfen und sozial ausgeklammert zu werden, dabei sind meine Ideen glaube ich ganz vernünftig und überhaupt keine Verschwörungstheorien oder „extrem“.

      Aber andererseits – hör Alice Weidel doch mal zu – da könnte man auch direkt Trump wählen so viel Offenheit für Fake News, Verschwörungstheorien und Verbundenheite mit Idiotien fast aller Art kann es doch garnicht heben – das ist doch wirklich Komplettgrütze, keine „Alternative“.

      Aber ansonsten … immer schön langsam please, macht mehr Spaß

    • Wer rechts wählt, ist rechts und nicht liberal! AfD hat rein gar keinen liberalen Ansätze.

    • Nein

      @ slow … slow … xxxxxxxxxx

      Nein, über Werbung zu den von Dir genannten Parteien, und Verbänden, etc. würde sich hier keine Sau aufregen.

      Kann The New A. nur zustimmen.

    • @Bruce Wayne
      Naja, „die von mir genannten Parteien, Verbände etc.“ würde ja auch nicht im Traum auf die Idee kommen Anzeigen auf irgendwelchen Band-Websites zu schalten.

      Ist doch sonnenklar, dass es da Kontroversen gibt – aber das ist ja auch beabsichtigt:
      Die AfD *will* dass man sich über sie aufregt, das ist Teil des Marketings.
      Trump hat so in den U.S.A. den ganzen Wahlkampf gewonnen, immer die Schlagzeilen mit irgendwelchen Skandalen verstopfen, damit man an garnichts anderes denken kann – und dann genau mit solchen Begriffen wie Hetzjagt (Trump: „Witch Hunt“) und Zensur (Trump: „Fake News Media“) verwenden wenn irgendjemand ausspricht, was da passiert.

      Also reg Dich bitte nicht auf, wenn sich jemand über die aufregt: Die wollen das so.
      Und wenn schon aufregen dann bitte nur… ganz langsam… so mag ich das! :D

    • Leider machen sich die meisten Menschen heutzutage nicht mehr die Mühe sich selbst zu informieren, oder gar mit einem Thema auseinandersetzen. Es wird fast nur noch nachgeplappert was einem in den Medien vorgesetzt wird. Fragt man dann mal nach wie sie auf eine solche Meinung kommen erkennt man schnell das absolut keine Substanz dahinter steckt.

    • Daumen hoch

      @ The New A.
      Exakt!

      Und die kommenden Wahlergebnisse werden wieder mal zeigen, dass wir Vernünftigen einer Minderheit angehören.

  3. Lautstärke

    Hallo, ich frage einfach mal, wie klingen Metallica am Besten?
    Laut Lauter am Lautesten.
    Song so laut es geht anhören!
    Move Dinkelmond

    Antworten
  4. Gefällt mir ganz gut das Cover. Ich mag auch die Ambient Sounds. Hört sich zur abwechslung mal nicht nach diesen analogen Eurorack Maschinen an…

    Antworten
  5. Völlig daneben ...

    Nach dem ersten Hören mit dem Notebook ohne zusätzliche Lautsprecher hat mich das Cover nicht wirklich überzeugt – fand ich eher langweilig und etwas platt. Was ich aber schlimmer und völlig daneben finde, ist die Werbung für die AfD hier auf dieser Seite. Ich finde, das hat auf depechemode.de wirklich nichts zu suchen …

    Antworten
    • Normalerweise hängt die Werbung von Cookies ab, die man sich beim Surfen im Web zusammensammelt – jeder sieht also andere Werbung.
      Bei mir war aber auch die AfD zu sehen, da hat also jemand die Werbung „gepusht“. Die Werbung wird hier offensichtlich von Google Ads bewerkstelligt, dort hat die AfD also die „Werbefläche“ gekauft.
      In den nächsten Tagen erwarte ich mir allerdings was Online-Aktionen im Rahmen der Wahl angeht noch extremeres – Falschmeldungen, Schmierkampagnen usw.
      Gerade heute hat es Olaf Scholz ja aus mehreren Richtungen abbgekommen.
      Mache mir wirklich große Sorgen um die Öffentlichkeit, die Politik, Regierung und Wahlen umgibt – leider nähern wir uns, wenn auch mit reduziertem Tempo, amerikanischen Verhältnissen an.

    • Werbung ist nicht eingekauft

      Die Werbung ist NICHT von uns/mir eingekauft, sondern kommt über das Google-Netzwerk auf die Website. Ich schaue mal, ob ich sie blockieren kann.

      Update: Ich habe jetzt mehrere Dutzend Anzeigen blockiert. Es ist gut möglich, dass versucht wird, die Anzeigen über andere Werbenetzwerke via Google wieder einzuspielen. Behalte das im Blick.

    • Jetzt sehe ich stattdessen eine Anzeige für das Metallica-Album.
      Es war mir auch klar, dass es nicht diese Webseite im speziellen betrifft sondern über Google gekommen ist.
      Danke Sven!!!

    • edit –
      ganz oben wenn man hochscrollt war doch wieder AfD zu sehen.
      Da kann man evtl. nichts machen, ich glaube wenn man Google genug Knete gibt bringen die diese Ads auf allen Kanälen.

  6. Ok Dave, Du hast einen Super, Super Song gecovert
    von Metallica „Nothing Else Matters“, aber Du singst
    ihn wie einen Gute Nacht-Song ohne power.
    Oder so, als ob Du auf einer Autobahn fährst im ersten
    Gang, anstatt in den Fünften zu schalten und die
    Höchstgeschwindigkeit zu erreichen.

    Du kannst doch so schön singen wenn Du willst, kraftvoll,
    mit Emotion und Leidenschaft in der Stimme!
    Also bitte, versuch diesen wunderschönen Song noch mal zu covern mit mehr Herz. ;)

    Antworten
    • .......

      Ganz genau so sehe ich das auch, Dave kann so schön kraftvoll singen….
      und dann so ein Schnarchsong….man man man

      P.S. zur Werbung der Parteien
      Werbung von den Grünen stört mich viel mehr…

  7. Superschön

    Dave ist einer meiner Lieblingssänger, mit seiner einzigartigen Stimme. Mit seinen Tribut ehrt er das Original und bleibt trotzdem authentisch. Es kostet viel Mut und Können, sich an einer so hohen Messlatte zu orientieren. Hoffe weiter so super schöne Musik hören zu können

    Antworten
  8. Keinen blassen Schimmer

    Wenn ich richtig gelesen habe, handelt es sich um eine Neuinterpretation des Songs! Und die ist absolut geil! Wer sagt, Dave singt ohne Gefühl, der sollte umgehend einen Ohrenarzt aufsuchen! Ich habe Gänsehaut bekommen! Diese Version ist auch tausendmal besser als das theatralische Original. Ich war zwar nicht 23 Mal beim Metallica-Konzert, aber ich kenne das Original und hab es mehr wie einmal gehört. Es ist mir zu übertrieben theatralisch. Dave singt voller Gefühle mit seiner Wahnsinnsstimme! Man muss sich nur darauf einlassen und vor Augen führen, dass es eine Neuinterpretation ist! Leute, sperrt die Ohren auf!

    Antworten
    • Neuinterpretation?

      Lächerlich, den Song hat Gahan einfach versemmelt,
      hab ihn selten so Lustlos, Langweilig und monoton ohne Elan singen hören.
      Aber man kann sich ja alles schön reden oder schön hören.

    • Du hast vollkommen recht .Dave hat die geilste Stimme. Eher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.