Home > News > Depeche Mode kündigen weitere Maxi-Single mit Remixen an
- Anzeige -

Dritte Vinyl-Maxi

Depeche Mode kündigen weitere Maxi-Single mit Remixen an

Dritte Maxi-Single auf Vinyl zum Album „Memento Mori“: Depeche Mode haben am Freitag eine weitere 12-Inch-Single angekündigt, diesmal mit Remixen zu den Songs „My Cosmos Is Mine“ und „Speak To Me“. Ihr könnt die Maxi vorbestellen.

Am 19. Januar 2024 erscheint „My Cosmos Is Mine / Speak To Me (Remixes)“ in einer limitierten Auflage als 12-Inch auf Vinyl. Ihr könnt die Scheibe aktuell bei JPC* vorbestellen.

Die Maxi-Single ist der dritte Teil einer Remix-Reihe auf Vinyl, die zum aktuellen Album erscheint. Im November erschien als Premiere eine 12-Inch-Single von „Ghosts Again„, der ersten Single aus dem aktuellen Album „Memento Mori„. Im Dezember folgte eine Vinylausgabe zu „Wagging Tongue“.

Trackliste

A. My Cosmos Is Mine (ANNA Remix)
B. Speak To Me (HI-LO Extended Remix)

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

44 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. nicht überall wo depeche mode drauf steht ist auch depeche mode drin ;-) UND genau das trifft auf diese völlig unnötigen vinyl scheiben zu………..
    hat für mich im grunde NIX mit dave und CO zutun ( irgendwelche leute zerfleischen gute songs und nennen
    es remix ) SCHRECKLICH!!! :-( also kein kauf.

  2. Neuer Remix?

    Finde die Remixe auch eher seelenlos, vom exorbitanten Preis ganz zu schweigen. Die neue Blueray „Strange/strange too“ war sogar günstiger und enthält, wenn auch nicht viel, Bonusmaterial.
    Oder ist der Hi-Lo Extended Remix ein zusätzlicher schwacher Remix?

  3. Leider keine CDs. :-/ Und Joel, reiches Deutschland. Klar, was Steuereinnahmen (über 900 Milliarden) angeht, da sind wir wirklich REICH, doch das kommt ja bei den Bürgern nicht an bzw. wird denen ja abgenommen. Die Bevölkerung ist schon lange nicht mehr reich.

  4. Des einen Freud', des anderen Leid

    Für die Vinyl-Liebhaber unter uns freut es mich. Mir persönlich wäre das allerdings einfach zu teuer, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht stimm. Nun ja, jeder wie er mag.

    Aber es wäre schön, wenn jene, die für die Veröffentlichungen zuständig sind, auch mal an die Fans denken würden, die sich eine ordentliche Maxi-CD mit tatsächlicher B-Seite und nicht mit irgendeinem lieblos dahingenudelten Remix wünschen. Dieser Anteil der Konsumenten wird aus meiner Sicht sträflich vernachlässigt.

    Den Verantwortlichen sei gesagt: Macht nur so weiter. Die abenteuerliche Veröffentlichungspolitik wird sich so mancher Fan merken und in Erinnerung rufen, sollte es um 2027 herum zu einem weiteren Album-Release kommen (was ich aber aus einem intuitiven Gefühl heraus eher bezweifle).

    • @Kritiker

      Hi,
      aller Wahrscheinlichkeit nach, wird es keine Verlängerung der MM Tournee geben ( Dave’s Bruder hat hierzu was gepostet), die MM Ära findet mit den Konzis in Kölle ihren Abschluss. D.h.
      keine Ozeanien Tour , kein Event in Berlin. MMn geht keine Band ohne offiziell angekündigtes AbschiedsKonzert, ergo … ich glaube selbst, da folgt noch was ( die Veröffentlichung der 4-5 MM Studio Aufnahmen außen vor) … kann mir durchaus vorstellen, dass Dave und Mart als „ Vollblutmusiker“ schon neue Melodien, Sound – und Textstrukturen gesammelt haben, für ein eventuelles weiteres StudioAlbum,
      vielleicht etwas mehr „hip“ als MM
      ( Nein , keine Kritik an MM, die LP passt vollkommen) , vielleicht mit mehr Einflüsse wie RnB, Soul, Funk etwas mehr Groovy .. etwas mehr
      „ et Carpe Diem“ .
      Smart wäre vielleicht
      bei der eventuell (!) weiteren Studio LP die DM Familie zu versammeln ( D. Miller, Vince Clark, Flood ? Wilder ? ) und wenn es nur für einige Songs ist.
      Wer sagt, dass man sich für ein weiteres Album immer 4-5 Jahre einräumen muss ?
      Vielleicht zählt diesmal mehr die Spontanität?
      We will see…
      aber ich glaube Dave und Mart haben einfach „ Bock“ auf Musik und ihre Band,
      da auf der Bühne standen keine Bandkumpels , da standen bzw stehen „Friends“ ..

      Zur MCiM/ StM Maxi.. Klasse , freut mich , dass diese ReMixe ihre Veröffentlichung gefunden haben,
      der mCim ist für mich einer der besten ReMixe ,
      Depeche Mode goes (late)
      80ies TechnoHouse , klasse.
      Was die Veröffentlichungspolitik der letzten Monate, bzw der MM Ära betrifft stimme ich dir zu, auch das
      Cover der ReMixe , etwas spartanisch, DM sind für mich eine der Bands , denen es überwiegend gelang, Sound und Optik zu verbinden
      ( Sound and Vision , gilt übrigens für einige Bands, die David Bowie als eine ihrer Inspiration betrachten).
      Ich selbst will waiting patiently auf die MM Maxi Box , die Boxset Serie sollte ja auch dieses Jahr fortgesetzt werden.

      Grüße

    • @Kritiker

      Jetzt „droht“ man schon den Verantwortlichen…
      Wenn Dein „intuitives Gefühl“sich bewahrheitet, dann passiert ja nichts mehr, weil es kein Release mehr geben wird. Also manche …

    • Zum Thema B-Seite: Dafür war DM einst wohl meisterlich bekannt! Mit dem Ende der Maxi-CD’s kommen nun leider auch keine B-Seiten mehr. Für meinen Geschmack war Only When I Lose Myself mit Surrender und Headstar einer der besten Veröffentlichungen. Im Grunde genommen waren es auch die B-Seiten weshalb man die Single kaufte weil etwas dort lag, was auf dem Album eben nicht veröffentlicht wurde. Das eindruckvollste war wohl Violator mit seinen Singles. Es war einmal…und es war fantastisch.

    • Der schon wieder

      Jetzt kommt dieser DM86-12 wieder um die Ecke und nervt *rolling eyes*… Hast Du Durchfall oder was läuft bei dir quer?

      Mit „drohen“ hat das gar nichts zu tun. Seit Monaten äußern Fans ihre Unzufriedenheit über die bislang noch nicht erfolgte Veröffentlichung einer Maxi-CD. Und wer unzufrieden ist, wird sich irgendwann abwenden. So einfach ist das. Das muss man nicht „androhen“, das ist eine logische Konsequenz. Wenn dein Friseur Mist baut, gehst Du auch woanders hin – nur mal als Beispiel.

      Darauf kommt man aber eigentlich auch selbst, vor allem, wenn man eh alles besser weiß.

      Und nun trampel gerne wieder auf meiner Antwort herum.

  5. 28 Eulen für 2 Remixe.
    Wer’s braucht muss sofort zuschlagen.
    Soviel habe ich damals etwa in Deutsche Mark für eine ganze Remix-CD von der Strike Serie mit 70 Minuten Spielzeit hingelegt. Die Remixe von vor 30 und mehr Jahren sind Lichtjahre voraus als das was hier und heute erscheint. Ein Glück bin ich aus dem „überall wo DM drauf steht muss ich haben“ komplett raus.

  6. Keine CD, kein Kauf ?????

    Habe die Singles von der ersten bis zur letzt möglichen immer gekauft, schade drum dass es alles nur noch digital oder auf Vinyl gibt, haben die Singles eigentlich inzwischen schon B-seiten oder nur Remixe als B-Seiten?

  7. 4 weitere Songs von MM

    Ich bin sehr gespannt, wie Sie die 4 Songs vermarkten bzw 5 wenn man das Cover „Sundown “ dazu zählt.
    Ich denke das die Songs im März kommen, da im April die Tour zu Ende ist und dann die Ära Memento mori Geschichte ist.

  8. Wannebe

    Völliger Schwachsinn diese Vinyls. Es gab Zeiten da versprachen Maxis genau das was Sie waren. Heute ist’s doch reine Geldschneiderei. Soweit geht bei mir die Fanliebe nicht mehr.

  9. Geldschneiderei

    Natürlich ist es jene. Aber man muss es ja nicht mitmachen.

    Und da geht noch einiges mehr, Herr Sweatshirt bspw verlangt vollen Preis für sein neuestes Album – 25min Spielzeit – die dann einmal als Streaming Release und einmal als Normal Release veröffentlich werden – aber 2 Tracks jeweils exklusiv, d.h. man muss beide kaufen um alle Songs zu haben. Völlig gaga.

  10. Wucher für schlechte Mixe

    Yeah ~30 € für 2 Tracks, die am Ende noch scheiße klingen. Die reizen die Fanliebe schon ganz aus.
    Das ist ungefähr so, als würde ich für ein Duschbecken einfliesen 3000€ verlangen und das mit braunen 15 x15 Fliesen. ?

  11. Cool. Und der Preis stimmt schon. Qualität hat eben seinen Preis, ja ich kann es mir leisten mit einem guten Job und mit gemachtem Nest (Haus, Boot, Sportwagen usw.) ist kein Witz, sondern Realität. Und an die CD Nörgler, damit haben Mode noch nie wirklich Geld gemacht.

    • Kapitalist

      Wegen 20€ sich so aufzuspielen. Applaus für dein Humor , Komiker

    • Na du musst ja einen ganz kleinen haben.
      Armes Würstchen.

    • @Teppichmotte

      Der Esel fehlt nicht, er hat’s ja oben selbst geschrieben … auch wenn er sich wohl eher für ein Pferd hält. :D

      Sorry, aber der musste sein. Bei dieser Vorlage.

    • genau Steffen....

      ich gönne Dir Deinen Wohlstand. Ich freue mich mit.
      Deswegen musst Du aber nicht unbedingt „GLÜCKLICHER“ sein, als andere Menschen mit weniger Geld-merkst Du wie viele anderen Menschen Du als Freunde hast, nur weil Du Geld hast?

      Ganz im Gegenteil: ein armer Schlucker in einer Blechhütte in Bangladesh muss nicht unbedingt unglücklicher sein, als wir hier in diesem reichen Deutschland.

      Enjoy Depeche Mode.

    • Selbst bei Sachen die ich mir 100 mal leisten kann bin ich manchmal knauserig, und diese drei Remixscheiben gehören dazu.
      Gestern hatte ich alle drei plus die rote Memento Mori im Warenkorb bei jpc.
      Nur um sie OVP zur Seite zu legen und in zwei bis drei Jahren in Ebay zu hauen.

      Selbst dazu war ich zu geizig

  12. Schnitzel

    Ja nö, da gehe ich von dem Geld lieber ein Schnitzel essen.

  13. Absolut geil, dass so was geiles auf Vinyl veröffentlicht wird. Geil!

  14. Hätte mit MFS gerechnet

    Ist echt ne Überraschung, finder aber auch beide Remixe echt brillant. Ha günstig ist es nicht, aber trotzdem schön zu sammeln. Auch wenn mir dieses White Label am Anfang nicht gefallen hat.

  15. Also, lasst uns jetzt alle diese Maxis bestellen und ihren Verdienst steigen lassen, auch von all denen, die bei den Depechs mitwirken!

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner