Viertes Konzert

Depeche Mode in München: Tipps für die Anreise

Depeche Mode spielen am Freitag in München ihr viertes Deutschland-Konzert. Das Olympiastadion bietet Platz für rund 60.000 Zuschauer. Wir haben für Euch Tipps und Hinweise zur Anreise zusammen gestellt.

Alles zum München-Konzert

Strenge Sicheheitskontrollen

Der Einlass ins Olympiastadion beginnt um 17:00 Uhr. Wir empfehlen euch, möglichst frühzeitig anzureisen. Auch in München gelten wie für alle Depeche-Mode-Konzerte in Deutschland verschärfte Sicherheitsbestimmungen. Größere Taschen sowie Rucksäcke sind verboten. Außerdem werden Metalldetektoren eingesetzt und Bodychecks vorgenommen. Die Konzertbesucher werden gebeten, rechtzeitig zum Stadion zu kommen, um Kartenkontrollen und Bodychecks zu ermöglichen, und sich auf das Mitbringen von Handys, Schlüsselbunden und Portemonnaies bzw. kleinere Kosmetiktäschchen zu beschränken. Leere Trinkfalttaschen sind nur mit einem Fassungsvermögen bis zu einem halben Liter erlaubt.

Die Polizei bittet die Zuschauer um erhöhte Wachsamkeit. Wenn ihr verdächtige Beobachtungen machen solltet, meldet das bitte dem Sicherheitspersonal vor Ort.

Achtung: Uns wurde berichtet, dass beim Coldplay-Konzert an gleicher Stelle am Dienstag selbst kleinere Taschen nicht zugelassen wurden und an einem Extraschalter abgegeben werden mussten.

Weitere Einzelheiten zu den Sicherheitskontrollen

Anfahrt mit dem Auto und Parken

Am Olympiastadion stehen euch in der Parkharfe rund 4.000 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung, die bei Großveranstaltungen schnell besetzt sind. Hier findet ihr einen Lageplan mit Anfahrtskizze.

Wir raten euch, auf umliegende Park-and-Ride-Parkplätze auszuweichen. Dazu bietet die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) eine interaktive Karte auf seiner Webseite an. Auf der gleichen Seite findet ihr eine sehr praktische PDF-Übersicht zum Dowloaden, die nicht nur für jeden P+R-Parkplatz die Anzahl der verfügbaren Stellflächen ausweist, sondern auch gleich die ÖPNV-Verbindungen zum Olympiapark anzeigt.

Anfahrt mit Bus und Bahn

Am Dienstag herrschte beim Coldplay-Konzert ein ziemliches Verkehrschaos. Daher empfehlen wir die Anreise mit Bus und Bahn, damit ihr stressfrei das Konzert genießen könnt.

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) setzt zum Depeche-Mode-Konzert zusätzliche Busse und Bahnen ein.

Die U-Bahnzüge werden ab Olympiazentrum Richtung Innenstadt eingesetzt und fahren via U3 und U8. Außerdem bleibt die Straßenbahn-Linie 21 bis ca. 0 Uhr in Betrieb. Dadurch verdoppelt sich das Angebot auf dem gemeinsam mit der Linie 20 bedienten Streckenabschnitt zwischen Borstei und Innenstadt (Karlsplatz Nord). Hier kommen die Züge im 10- statt im 20-Minuten-Takt. Die Haltestelle „Olympiapark West“ ist in 15 Minuten zu Fuß erreichbar.

Wer einen kleinen Fußweg nicht scheut, kann die U1 über den U-Bahnhof Gern nutzen. Oder ihr fahrt mit der U1 bis zum Olympia-Einkaufszentrum und nutzt von dort aus die U3.

Hier geht’s zur Online-Fahrauskunft der MVG.

Alles zum München-Konzert

Wir wünschen euch eine gute und stressfreie Anreise!

Letzte Aktualisierung: 10.6.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

55
Kommentare

  1. Munich
    9.6.2017 - 16:07 Uhr
    19

    Taschen

    Hab mir gerade meine vip Karte abgeholt.
    Also außer winzige gürteltaschen sind absolut keine Taschen erlaubt.
    Die Klamotten darf man anbehalten.

    • Ma am
      9.6.2017 - 16:09 Uhr
      19.1

      WOW….VIP Karten… so macht man sich Freunde…

  2. Matze
    9.6.2017 - 12:48 Uhr
    18

    FOS1 Eingang

    Wisst ihr welcher Eingang am besten ist oder gibt es einen festen Eingang für FOS1?
    Gruß und viel Spaß an alle heute abend

    • Ceasanddorn
      9.6.2017 - 15:59 Uhr
      18.1

      :)

      Würde mich auch interessieren
      ? hab mein Dm T-Shirt heut schon fleißig durch München geführt.

  3. Kathrin
    9.6.2017 - 12:41 Uhr
    17

    Handtasche ja oder nein?

    Ich habe auch volles Verständnis für die Sicherheitskontrollen! Aber mir ist noch nicht ganz klar, ob Damenhandtaschen nun erlaubt sind oder nicht?
    Für das Konzert in München sind sie scheinbar nicht erlaubt, da kommen ja sogar extra E-Mails an die Besucher. In einem Beitrag hier steht, dass sie bis zu einer Größe von DIN-A4 zwar kontrolliert werden, aber dann erlaubt sind…

    • Nicole
      9.6.2017 - 12:55 Uhr
      17.1

      Nein

      Auf meine Anfrage hin hat man mir selbst von kleinen Handtaschen abgeraten. Allerdings soll es wohl eine Abgabestation geben, aber da wird sicher auch die Hölle los sein ..

    • Frank
      9.6.2017 - 14:14 Uhr
      17.2

      ...nein

      ..bei Coldplay haben sie selbst kleinste Taschen nicht reingelassen. Ich denke,heute ist es nicht anders…

    • Ceasanddorn
      9.6.2017 - 16:00 Uhr
      17.3

      Ich trau mich nicht

      Ich trau mich nicht. Hätte ne kleine für die Gürtelschnalle, aber die gehört nicht mir. Also das ist mir zuviel Risiko. Werde alles in die regenjackentaschen stecken.

    • Ma am
      9.6.2017 - 16:02 Uhr
      17.4

      Handtaschen waren in Köln erlaubt, aber nur bis Din A 4, Faustformel, alles was in eine „Bauchtasche“ reinpasst, wobei diese auch verboten sind, wenn, dann muß man die sich über die Schulter hängen. Leute, nehmt echt nur das Nötigste mit, Schlüssel, Handy Portemanaie. Das reicht. Hab sogar auf meine Leuchtstäbe verichtet, die wären eh sofort im Müllsack bei der Kontrolle gelandet. Die sind da gnadenlos und je weniger Ihr Zirkus darum macht, umso flotter wird man durchgelassen. Also ich kann nur dazu raten, Diskussionen und Überflüssiges vermeiden.

  4. Maria aus K.
    9.6.2017 - 10:35 Uhr
    16

    Schwerbehindert

    Hallo,
    mein Vater hat einen Schwerbehindertenausweis (100%). Er kann nicht lange stehen oder laufen.
    Gibt es hierfür Möglichkeiten gesondert eingelassen zu werden?

    • Mark Z.
      9.6.2017 - 14:45 Uhr
      16.1

      Schwerbehindertenausweis

      Habt ihr eine Extra-Karte für Behinderte?
      Ich hatte auch keine, habe auch 100% und bin vor 3 Jahren auch zu einem Sitzplatz von meiner Frau „geführt“ worden. Wir sind vor den Zugaben gegangen, dann war es ok!

      Leider glaube ich, dass dein Vater weniger „laufen“ kann, ich weiss nicht, ob da jemand optimale Hilfe leisen kann, aber bei uns hat man in verschiedenen Stellen, unterschiedliche Leute geholfen mit optimaleren Wegangaben

      Dieses Jahr wollte meine Frau es nicht nach den schlimmen Anschlägen. Ich habe die 2 Karten noch für 80€ wegbekommen :-(

      • Maria
        9.6.2017 - 14:55 Uhr

        Schwerbehindertenausweis

        leider hat er keine extra Karte dafür :/
        Möchte nur nicht, dass er so lange vorher anstehen muss – v.a. jetzt mit diesen Sicherheitsmaßnahmen. Bleibt einfach nur positiv denken.
        Schade, dass du dieses Jahr nicht hin kannst…

  5. Olli auf dem Weg zum Flieger
    9.6.2017 - 10:05 Uhr
    15

    Moin

    Wie sieht es aus mit Front of Stage Karten
    Muss man dann auch so früh da sein ?

    • Karpfen
      9.6.2017 - 10:12 Uhr
      15.1

      Wenn du einen guten Platz haben willst, dann solltest du bei Zeiten vor Ort sein … ?

      • Olli im Flieger
        9.6.2017 - 12:00 Uhr

        Super … Danke

        Gibts auch n vernünftige Antwort ??

      • erdferkel
        9.6.2017 - 12:19 Uhr

        Ich fand sie sehr vernünftig? Soll Dir jemand ne feste Uhrzeit sagen, wann Du kommen sollst? Willste nen Termin? :o))

    • kbizz
      9.6.2017 - 14:36 Uhr
      15.2

      Der FOS1-Eingang ist in München in der Regel von hinten aus gesehen links vorne und manchmal auch zusätzlich rechts vorne, musst also an der ehemaligen Leichtathletikbahn aussen vor gehen und dann kommst vorne rein. Ist massig Platz und der Abstand zu den anderen Bereichen ist meiner Meinung nach auch zu gross, aber wenn du ganz vorne sein willst musst natürlich auch der erste sein, logisch…

    • Meli
      9.6.2017 - 14:48 Uhr
      15.3

      Sitzplätze

      die Frage hab ich mir auch schon gestellt, wenn man Sitzplätze hat. Eigentlich ist dann ja später kommen, „besser“ oder? Hab nur Angst, dass sich doch etwas verzögert. Wobei mir die Vorband egal ist ;)

      • Ma am
        9.6.2017 - 16:06 Uhr

        The Horrors

        …waren echt Horror. Kannste getrost drauf verzichten und Depeche Mode fangen exakt um zehn vor neun an. Mit Sitzplatzkarten mußt Du nicht früh da sein, in Köln ging der Einlaß gegen halb 6 oder so, zack zack. Und wir hatten noch reichlich Zeit.

    • R. Artur
      9.6.2017 - 17:31 Uhr
      15.4

      Herr Olli

      findet sich bitte am 09.06. um 18:05 Uhr im Front of Stage Bereich ein! Denken Sie bitte an Ihre Versichertenkarte und genügend Bargeld für den Eigenanteil.

  6. Thallii~
    9.6.2017 - 7:05 Uhr
    14

    "Leere Falttrinkflaschen"

    Wie kann ich das verstehen? :D darf man also nur leere Flaschen mitbringen? Was macht das für einen Sinn?

    • mario queerpass
      9.6.2017 - 16:28 Uhr
      14.1

      leere 0,5 liter Flasche, damit du sie dir auf der Toilette mit Wasser auffüllen kannst. Wasserspender gibts im Ole keine. Diese ganzen „neuen“ Einlassregeln, kenne ich vom Fußball her, und dort gab es eben Proteste, das Leute, die ständig im Stadion sind, nicht mehr ihre eignen (günstigen) Getränke mitbringen durften, und dann hat man die Regel mit den leeren 0,5 Flaschen eingeführt, damit man sich nicht den Abzockvorwurf 3,50€ für nen 0,4 ltr Becher Wasser vorhalten lassen muss…

  7. John The Revelator
    8.6.2017 - 23:08 Uhr
    13

    Weiß jemand ob man mit den Tickets auch den Nahverkehr in München nutzen kann?

    • Mario Queerpass
      9.6.2017 - 0:55 Uhr
      13.1

      Nein, Konzertkarten sind nicht als Fahrausweise für den öffentlichen Nahverkehr nutzbar. Würde sonst auch sicher auf den Tickets stehen.

    • Ma am
      9.6.2017 - 16:07 Uhr
      13.2

      Auf meinen stand es drauf in Köln. Eventtim Tickets. Glaub schon, das das überall gilt. Guck mal unten links müßte das stehen, Abkürzung

      • mario queerpass
        9.6.2017 - 16:35 Uhr

        in Köln darfste auch mit deim Fußballticket zum Stadion fahren, in Muc, musste dafür löhnen….

  8. Helga
    8.6.2017 - 22:23 Uhr
    12

    Zwei Karten für morgen

    Ich habe zwei Karten für morgen von meiner Freundin bekommen! Tribüne Ost. Ich komme selber auch und nehme sie mal mit…vielleich sucht ja noch jemanden zwei Karten…
    Grüßle :-)

  9. Karin E.-M.
    8.6.2017 - 22:23 Uhr
    11

    Vorfreude und Dankeschön an Sven

    Möchte mich hier mal dem Peter anschließen und ein ganz rießengroßen Dank an
    Sven ausdrücken, echt Super die ganzen Tips vorab hier auf der Seite und natürlich werde ich morgen Abend in München voller Stolz mein 34jähriges Fan sein feiern!
    New York bei der letzten Tour war Klasse-aber Depeche Mode sind einfach immer toll!