Letztes Sommerkonzert in Deutschland

Depeche Mode in Gelsenkirchen: Tipps für die Anreise

Depeche Mode spielen am Dienstag in Gelsenkirchen ihr letztes Deutschland-Konzert im Sommer, bevor die Band ab November für einige Hallentermine zurück kehrt. Die Veltins-Arena auf Schalke bietet Platz für knapp 80.000 Zuschauer. Wir haben für Euch Tipps und Hinweise für eine stressfreie Anreise zusammen gestellt.

Alles zum Konzert in Gelsenkirchen

Strenge Sicherheitskontrollen

Der Einlass in die Arena beginnt um 16:45 Uhr („Early Entry“). Wie immer empfehlen wir eine frühzeitige Anreise. In Gelsenkirchen gelten wie für alle Depeche-Mode-Konzerte in Deutschland verschärfte Sicherheitsbestimmungen. Taschen, Rucksäcke und größeren Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art sind verboten. Außerdem werden Metalldetektoren eingesetzt und Bodychecks vorgenommen. Die Konzertbesucher werden gebeten, rechtzeitig zum Stadion zu kommen, um Kartenkontrollen und Bodychecks zu ermöglichen, und sich auf das Mitbringen von notwendigen Utensilien wie Handys, Schlüsselbunden und Portemonnaies sowie Medikamente oder Kosmetika in Gürteltaschen oder „kleineren“ Kosmetiktäschchen zu beschränken (Übersicht als PDF).

Weitere Einzelheiten zu den Sicherheitskontrollen

Anfahrt mit dem Auto und Parken

In Stadionnähe stehen euch 14.000 öffentliche Parkplätze zur Verfügung, die zwischen 5 Euro (Parkplätze A – D) und 15 Euro (Parkplätze P1 – P3) kosten. Die genauen Gebühren erfahrt ihr vor Ort.

Die Veltins-Arena ist von den den Autobahnen A2 und A42 gut ausgeschildert. Folgt am besten dem Verkehrsleitsystem, das euch zur Arena bringt.

Hier findet ihr eine Übersicht für die Anreise mit dem Auto.

Park & Ride-Parkplatz

Bitte nutzt auch den P&R-Parkplatz „ZOOM Erlebniswelt“ (rund 2.200 Stellflächen), der von Osten kommend über die A2, Anschlussstelle Herten (Nr. 7) und über die A42, Anschlussstelle Gelsenkirchen-Bismark (Nr. 18) erreichbar ist. Die Anfahrt von Westen kommend erfolgt über die A42, Anschlussstelle Gelsenkirchen-Schalke (Nr. 17). Die Adresse für Euer Navigationsgerät lautet „Grimbergstr. 14, Gelsenkirchen“. Ihr könnt den Parkplatz P3 nutzen.

Vom Parkplatz aus fährt euch ein kostenloser Shuttle-Bus zum Stadion.

Anfahrt mit Bus und Bahn

Eure Eintrittskarte gilt – mit entsprechendem Aufdruck unten links – als Fahrkarte für Fahrten mit den Bussen und Bahnen (2. Klasse) im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

Vom Hauptbahnhof kommend bringt euch die Stadtbahnlinie 302 bis zur Haltestelle „VELTINS-Arena“. Die Deutsche Bahn setzt nach dem Konzert ab Haltestelle Hauptbahnhof Sonderbahnen ein.

Hier geht’s zur Fahrplanauskunft des VRR.

Alles zum Konzert in Gelsenkirchen

Wir wünschen euch eine stressfreie Anreise zum Konzert!

Letzte Aktualisierung: 2.7.2017 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

52
Kommentare

  1. Sweetest perfection
    3.7.2017 - 21:31 Uhr
    10

    Weiß jemand ob die Bahn von der Arena zurück zum Bahnhof ständig fährt oder laut Fahrplan nur 23:09 Uhr und 23:39 Uhr?

    • Christian
      4.7.2017 - 12:33 Uhr
      10.1

      Angeblich soll es zusätzliche Bahnen geben . Verlass mich nicht drauf und fahr mit dem Auto .

  2. US 101
    3.7.2017 - 19:58 Uhr
    9

    Wo sind die Jungs abgestiegen??

    Hallo…..
    weiß jemand wo die Jungs abgestiegen sind, nur so intressehalber?? Wir selber sind in D.Dorf in einem Hotel abgestiegen.Und haben mal auf den bREITENBACHER Hof getippt,waren sie ja auch vor vier Jahren,allerdings war das Konzert auch in D. Dorf. Ich meine Das letzte Konzert war ja in Paris,also Flug nach D. Dorf,und von dort geht’s ja dan nach Gelsenkirchen weiter nach Bilbao.
    Ansonsten freuen wir uns natürlich riesig auf die Jungs, und schon mal an alle Stockingers, bleibt bitte, bitte hinten im Innenraum….damit alle anderern so richtig DM abfeiern können.
    See You

    • Sweetest perfection
      4.7.2017 - 7:37 Uhr
      9.1

      Im Hyatt in Düsseldorf Hafen ?

  3. Sabine
    3.7.2017 - 15:04 Uhr
    7

    Viel Spass in Gelsenkirchen!

    Hallo Fans aus dem Ruhrgebiet, NRW und anderen Ländern!

    Depeche Mode ist wieder in NRW.
    Ich wünsche Euch allen morgen beim Konzert in Gelsenkirchen viel Spass.
    Ich war in Köln, und das Konzert war super, habe wochenlang davon geschwärmt und war hin und weg. Leider muß ich morgen arbeiten.
    Habe aber schon Tickets für die Hallenkonzerte im Herbst und Winter.

    Feiert schön mit den Jungs, ich denke an Euch.

    Viele Grüße
    aus dem Rheinland, und depechige Grüße
    morgen an Gelsenkirchen und unsere Jungs.

  4. Ludger
    3.7.2017 - 9:32 Uhr
    6

    1. mal Live

    Nach fast 30 Jahren als Depeche Mode Fan werde ich sie morgen das 1. mal Live erleben. Kribbeln im Bauch wie als Kind vor der Weihnachtsbeschehrung.
    Ich bin gespannt wie ein „Flitzebogen“ !!!

    • Alexa
      3.7.2017 - 12:20 Uhr
      6.1

      Viel Spaß und Gänsehaut pur...

      Kann ich gut verstehen, ging mir ebenso vor dem Konzert in Leipzig (27.05.). Ich war hinterher so aufgewühlt, dass ich noch ein Konzert besuchen wollte… und habe es getan in Hannover (12.06.). :) Etwas Irre, oder? :)

      • Nicole, die andere…
        3.7.2017 - 12:35 Uhr

        Gar nicht irre! Würde sagen, wenn ich nur ein Konzert sehen würde, wäre ich irre. So ein Glücksgefühl hat man doch gerne öfter. Ich hab für die Hallentour 5 Konzerte gekauft. Und irgendwie denke ich jetzt schon: ob das reicht ??? muss ja für 4 Jahre vorhalten.

    • uG.Universe
      3.7.2017 - 12:49 Uhr
      6.2

      ... Sucht Potential

      … es kann zur Sucht werden.
      dM Live ist eine Droge – zumindest für mich.
      Gelsenkirchen wird mein 260. dM Konzert seit 1990
      und Nr. 21 dieser Tour.

      Ich liebe es zu Reisen, Live Open Air oder in tollen Arenen.
      Andere Fans treffen unddas machen was einem Spaß macht.

      Manche gehen dazu Berg Steigen, Fallschirm springen oder Tauchen.
      Ich gehe On Tour with dEPECHE mODE

      uG.Universe

      @Ludger – wie konntest Du es 30 Jahre als Fan aushalten ohne sie Live zu sehen.
      1986-1990 war meine Leidenszeit, keine Chance in Ost Deutschland auf ein Konzert zu gehen. Doch 1990 war das vorbei – die Droge war 100% erhältlich.

      • Nicole, die andere…
        3.7.2017 - 13:14 Uhr

        Uwe, schön geschrieben, sprichst mir aus der Seele ?

      • Alex
        3.7.2017 - 20:12 Uhr

        ...

        Wie machst du das finanziell, allein die Tickets sind ja schon über 2100 Euro, dann Anreise, Hotels usw…
        Aber geil fid ichs :)

      • christian
        3.7.2017 - 21:06 Uhr

        Hut ab !

        Mal so aus Neugierde . Bist du Privatier ;-) ? Oder hast du einen toleranten Arbeitgeber der dir soviel Urlaubstage einräumt ?

    • Juliane
      3.7.2017 - 14:19 Uhr
      6.3

      Ihr sagt es! Depeche Mode Live macht definitiv süchtig. Es sind nicht wenige Fans, die stets mehrere Konzerte pro Tour besuchen. Es ist dieses unbeschreibliche Glücksgefühl, das man einfach immer und immer wieder erleben möchte. In dieser Form habe ich das nur bei DM. Gelsenkirchen wird mein viertes Konzert dieser Tour sein und im Winter folgen noch drei… ? Auch wenn ich in meinem persönlichen Umfeld deshalb manchmal etwas belächelt werde: „Ja aber die spielen doch immer dasselbe…“ ???

      • Nicole, die andere
        3.7.2017 - 16:04 Uhr

        Dafür werden wir wohl alle immer belächelt. Krieg ich auch immer standardmäßig zu hören. Andersrum sagte mir eine Kollegin aber auch einmal, dass sie mich eigentlich darum beneidet, etwas zu haben, in dem man so aufgeht. Beschreibe es immer als 2 Stunden puren Glücks, in dem man alles vergisst und nur genießt ? schön, dass es uns allen gleich geht ?

      • Katja
        3.7.2017 - 16:19 Uhr

        EINE SUCHT!

        Dem kann ich nur zu 100 Prozent zustimmen. Depeche Mode live zu sehen ist wie eine Droge! Ist jetzt mein 3. Konzert auf der Tour, war bereits in Köln und Hannover, jetzt folgt Gelsenkirchen – diesmal das 1. Mal Stehplatz! Und: Natürlich auch schon für die Winter-Hallentour eine Karte für Köln gesichert. Einmal Depeche Mode beim Konzert gesehen – für immer und ewig! Ich freue mich schon wieder sehr auf den morgigen Tag! Allen viel Spaß die morgen eine Karte haben!

    • Grashüpfer
      3.7.2017 - 19:46 Uhr
      6.4

      Ich bin leider satt

      Schon auf der letzten Tour habe ich ein FOS 1 Ticket für Düsseldorf 2 verfallen lassen, weil ich kein Lust mehr hatte. Nun habe ich diesmal nur 2 anstatt der üblichen 7-8 Tickets und selbst die sind mir noch zu viel. In Köln habe ich mich schon mehr gelangweilt und erwarte morgen das Gleiche. Für die Hallentour habe ich schon kein Ticket mehr geordert und die nächste Tour wird nur besucht, sollte es die Abschiedstour oder (was nicht passieren wird) eine Re-Union Tour werden. Sie mögen live die beste Band der Welt sein, aber ich habe mich über 30 Jahre nun tatsächlich satt gesehen.

    • christian
      3.7.2017 - 21:16 Uhr
      6.5

      Für‘ s “ Erste mal “ hast du dir leider nicht die tollste Location ausgesucht ;-)
      Die Turnhalle hat eine recht schlechte Akkustik .
      Lass dir dadurch den Spaß aber nicht verderben . Es wird trotzdem ein tolles Erlebnis . Bei mir ist es bei jedem DM – Konzert irgendwie immer wie beim “ Ersten mal “ :-)

      • Sweetest perfection
        3.7.2017 - 22:10 Uhr

        Morgen ist es mein 2. Konzert dieser Tour, für Mannheim habe ich noch sehr gute Karten bekommen, das war’s dann für dieses Mal… – also eigentlich ;-)
        Überlege jetzt schon die ganze Zeit wie ich meinen Mann noch überzeugen kann, dass ich unbedingt noch nach Köln noch muss ?
        Ich werde auch ziemlich belächelt und für fanatisch gehalten, kann ich gar nicht verstehen ?
        Ich könnte jedes Konzert mitnehmen, satt werde ich nie! In den 4 Jahren Pause gehe ich sonst auf keine Konzerte, das spare ich mir dann alles für DM auf!
        See you! Bis morgen… juhu! ?

  5. Andrej
    3.7.2017 - 9:16 Uhr
    5

    Anfahrt mit Bus und Bahn VRR

    Mein Ticket hat kein entsprechenden Aufdruck??!

    • Andrej
      3.7.2017 - 11:21 Uhr
      5.1

      Anfahrt mit Bus und Bahn VRR

      Wie kann das sein?

    • Susann
      3.7.2017 - 13:38 Uhr
      5.2

      Guck mal links unten im Kleingedruckten

      Schau mal auf dem Tickets links unten in der Ecke im Kleingedruckten. Da müsste (sinngemäß) Ticket 2. Kl. VRR stehen. Steht bei mir jedenfalls drauf, nur eben sehr klein.

      • Andrej
        3.7.2017 - 14:18 Uhr

        Lupe

        Da muss ich mal heute Abend meine Lupe rauskramen ;-)
        Ja, wir kommen auch langsam in die Jahre :-D

      • Andrej
        3.7.2017 - 20:08 Uhr

        Kein VRR oder ähnliches auf dem Ticket

        Ich habe definitiv kein VRR oder ähnliches auf dem Ticket (über Ticketmaster) stehen.

  6. Incarnation
    2.7.2017 - 20:39 Uhr
    4

    Freiluft oder Hallenatmosphäre

    Wird das Konzert mit offenen oder geschlossenen Dach stattfinden? Es bestehen ja beide Optionen auf Schalke.

    • Maggy
      2.7.2017 - 22:06 Uhr
      4.1

      gute Frage...

      …ich würde schätzen,das richtet sich nach dem Wetter…Weiss ja nicht,wie schnell da zugemacht ist,sollte es zu regnen anfangen

    • Juliane
      2.7.2017 - 23:29 Uhr
      4.2

      Hallenatmosphäre

      Bei Konzerten ist das Dach der Veltins Arena aus immissionsschutzrechtlichen Gründen grundsätzlich geschlossen. So steht es zumindest auf der Homepage der Arena unter „Fragen & Antworten“. Freue mich schon auf das Hallenerlebnis. „Cover me“ endlich mal im Dunkeln… Bekomme jetzt schon Gänsehaut…

      • Nicole, die andere…
        3.7.2017 - 7:14 Uhr

        Leider ist das Dach aus einer Art Milchglas. Das ist es leider auch hell, wenn es geschlossen sind ?

    • Juliane
      3.7.2017 - 8:46 Uhr
      4.3

      Schade. Hatte mir die Konstruktion so wie bei der Esprit Arena in Düsseldorf vorgestellt. Da war es von Anfang an schön dunkel. Das intensiviert das Konzerterlebnis immer noch zusätzlich, finde ich. Aber bei unseren Jungs ist das ohnehin Jammern auf hohem Niveau, denn die Konzerte sind auch so der absolute Wahnsinn und einfach unbeschreiblich… ?

      • Nicole, die andere…
        3.7.2017 - 10:18 Uhr

        Da hast Du Recht, freue mich auch wie Bolle auf Morgen – auch wenn es Schalke ist. Leider hatte ich da akustikmäßig schon ganz schlechte Konzerte. Wollen wir mal das Beste hoffen ?

    • uG.Universe
      3.7.2017 - 12:52 Uhr
      4.4

      ... 100% ist VELTINS (Butterdose ) geschlossen

      … ganz klar das Dach ist zu.
      Die letzten Tage – sehr wechselhaft incl. Regenschauer werden dM veranlassen
      das Dach zu schließen.
      Auch in Frankfurt war trotz des Top Wetters, das Dach zu.
      Also wo es ein Stadiondach gibt zum schließen, wird es sicher geschlossen sein.
      uG.universe

      • christian
        3.7.2017 - 20:58 Uhr

        Schlechte Akkustik

        Kann mich Nicole nur anschließen . In der Turnhalle in Herne West ist die Akkustik bei geschlossenem Dach miserabel . Verstehe allerdings auch nicht , warum man dort ein “ Open Air “ bewirbt , wo doch meines Wissens ja ab 22.00 nur noch “ Zimmerlautstärke “ im Umfeld, also Dach zu , erlaubt ist .
        Trotzdem freue ich mich auf morgen.

  7. Annette Meike
    2.7.2017 - 18:55 Uhr
    3

    FOS1

    Wer kann mir sagen ob in Gelsenkirchen FOS1 links und rechts miteinander verbunden sind?
    Lg Annette aus Wuppertal

    • Maggy
      2.7.2017 - 22:00 Uhr
      3.1

      Keine physische Abgrenzung

      lt Veranstalter existiert keine Absperrung in physischer Form…die Angaben „rechts“und „links“ sind in Bezug auf die Eingänge wichtig.In der Mail stand,man könne sich frei bewegen..naja…je nachdem,wie man bei so ner Menschenmenge „frei“definiert :-)

    • uG.Universe
      3.7.2017 - 12:58 Uhr
      3.2

      ... NEIN definitiv nicht

      … die Verteilung FOS recht / links hat keine Trennung im Innenbereich zur Folge.
      Da ist es ein großer gemeinsamer FOS. Nur FOS 1 vorn – FOS 2 dahinter ist durch eine Barriere abgetrennt.
      Rechts und Links sind evt. relevant für den Eingang beim Einlass, wo Du rein musst.
      Doch auch das war z.B. in Köln unrelevant. Die Haupteingänge waren für alle Einheitlich von Steh, Sitz oder FOS gleich, erst beim Zugang in den Stadion innenbereich, wurde Steh, Sitz und FOS1/2 unterschieden, aber nicht rechts u links.
      Viel Spaß allen morgen in der Butterdose von Gelsenkirchen.
      uG.universe

  8. 2.7.2017 - 14:21 Uhr
    2

    Heute, bei WDR 2 vor ca. 30 min.
    Ticketverlosung: Depeche Mode für Konzert Gelsenkirchen
    Zum Abschluss: Was finden Sie an Depeche Mode so toll?
    Antwort der Gewinnerin: ALLES!!!
    Keine Frage, oder???

  9. Beti
    2.7.2017 - 13:52 Uhr
    1

    Glücklich:)))))))

    Hallo Leute,ich bin dabei!!!!!!
    Nach 4 Jahren sehe ich wieder DEPECHE MODE:))))))
    Wünsche Allen die ebenfalls dabei sind VIEL SPAß!;)

    Liebe Grüße(pozDrawiaM)
    Beti