Home > Magazin > Chvrches: Neue Single „How Not To Drown“ mit Robert Smith
- Anzeige -

Album im August

Chvrches: Neue Single „How Not To Drown“ mit Robert Smith

CHVRCHES, Robert Smith - How Not To Drown (Official Video)

Chvrches haben am Mittwoch ihr neues Album angekündigt und zugleich ihre neue Single veröffentlicht, für die sich die Band prominente Unterstützung geholt hat: Beim Song „How Not To Drown“ singt Robert Smith von The Cure mit.

Robert Smith verleiht offensichtlich Fügel! Denn nach dem doch eher enttäuschenden „He Said She Said“ demonstrieren Chvrches mit „How Not To Drown“ eindrucksvoll, dass die Band sehr starke Songs abliefern kann, wenn sie sich nicht am Pop-Mainstream orientiert. Lauren Mayberry, Iain Cook, Martin Doherty erfüllen sich durch die Zusammenarbeit mit Smith sicherlich auch einen Jugendtraum, denn „The Cure“ zählen erklärtermaßen zu den musikalischen Vorbildern von Chvrches.

Neues Album „Screen Violence“ im August

Außerdem kündigten Chvrches ihr neues Album an: Am 27. August 2021 erscheint das vierte Studioalbum mit dem Titel „Screen Violence“. Hier erfahrt ihr mehr zum neuen Chvrches-Album

Tour durch Nordamerika geplant

Auch live werden Chvrches bald wieder zu sehen sein. Die Band will im Herbst durch Nordamerika touren. Die Tour beginnt am 11. September in Houston und endet am 17. Dezember in Los Angeles.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich arbeite ich als Redaktionsleiter für ein Telekommunikationsunternehmen in einem agilen B2B- und B2C-Umfeld. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

7 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. ein unfassbar genialer track! ich freu mich schon auf die tour. hab tix für nyc und hoffe, dass das alles mal klappt. und dann hoffentlich ab februar in europa :-)

  2. Ich freu mich riesig auf das neue Album.
    Bei Chvrches fällt mir immer wieder auf, das ich fast alle Song auf den Alben als Favorit gekennzeichnet habe.

  3. André

    Sensationell! Eigentlich hatte ich Chvrches nach den letzten Veröffentlichungen schon abgeschrieben. Doch nun hauen sie diese sensationelle Nummer raus. Ähnlich wie bei früheren guten DM-Songs wird’s bei jedem Durchgang besser. Eingängig auch ohne schmierige Mainstream-Attitude. Besonders das 1:45 lange Finale hebt das Teil in den Olymp.

  4. Super Song, derzeit mein absoluter Lieblingssong!

  5. Geiler Song!

    Die ersten 2x hören waren eher so semi – aber ab der 3. Hörprobe entwickelte er echt tiefe Dynamik. Danke für den Tipp!

  6. Hier das richtige, offizielle Video dazu https://www.youtube.com/watch?v=7U_LhzgwJ4U

    Der Song ist jetzt nicht der Oberburner aber ganz ok, generell würde ich mir weniger
    Mainstream-Pop dafür mehr Ecken und Kanten mit einer Prise Düsternis bei Chvrches wünschen.

Kommentare sind geschlossen.