Martin GoreDie neue Motor-Single Man Made Machine mit Martin Gore soll am 3. Januar 2012 beim Berliner Label CLR erscheinen. Unter der Katalog-Nummer CLRX 1 ist zunächst eine 12″-Single mit drei Remixen von Radio Slave, Black Asteroid und Chris Liebing sowie einer Extended-Version geplant.

Trackliste Man Made Machine

A1. Man Made Machine (Radio Slave Remix)
A2. Man Made Machine (Black Asteroid Remix)
B1. Man Made Machine (Chris Liebing Remix)
B2. Man Made Machine (Extended Version)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

16
Kommentare

  1. Chris
    16
    13.12.2011 - 16:13 Uhr

    Finde es gut, das es diesen Song als Download geben wird. Die Remixe sind für mich uninteressant. Eigenartig finde ich als ehemaliger DJ die Aussage, dass Vinyl der beste Datenträger sei. Vinyl hat seinen Charme, verfälscht allerdings den Klang. Digital ist in meinen Ohren die bessere Wahl.

  2. Maik W.
    15
    8.12.2011 - 5:28 Uhr

    Vinyl lebt! Immer noch.....

    Also diese 12″ wird dann wohl das erste Vinyl des Jahres 2012 sein!
    Angesichts der steigenden Verkaufszahlen von Vinyl (es ist soviel im laufenden Jahr umgesetzt worden, wie seit 17!!! Jahren nicht mehr), kann man getrost sagen, dass die schwarzen Scheiben sich weiter und weiter drehen.
    Ich habe auch dreimal mehr Vinyl als CD’s zu Hause und höre zu 98% nur mit Plattenspieler.
    Ich freu mich auf die Veröffentlichung, zumal das Lied richtig gut ist.

  3. Nicole
    14
    7.12.2011 - 20:45 Uhr

    @ MAVE: Danke! Genau so ist das! Und Danke an Sven P.!

  4. 7.12.2011 - 16:27 Uhr

    Boah nee was manche für einen Quark abgeben….
    Naja…nur wundern,denn inhaltlich hat das eh keinen Wert!!

    Da ich das Video nun schon auf DVD habe (danke an yt),würde ich mir eher die 7″Single kaufen,also ist wohl warten angesagt.

    PD

  5. 7.12.2011 - 11:23 Uhr

    Hallo ihr alle ihr verzapft fast alle so einen stuss das ist beim lesen kaum auszuhalten.Es wäre nett wenn in in diesem Forum nur wicklich sinnvolle Komentare abgegeben werden.

  6. Mave
    11
    7.12.2011 - 10:13 Uhr

    Wenn Euch die Meldung nicht interessiert, dann lest und vor allem kommentiert sie doch einfach nicht. Sven Plaggemeier macht sich die Mühe, jeden Informationsschnipsel, der in Zusammenahng mit Depeche Mode steht, sofort an uns weiter zu reichen und erntet dafür meistens noch Genöhle. Wie relevant man die Meldung findet, kann doch jeder für sich entscheiden, das ist doch kein Kriterium für ihre Veröffentlichung. Ich häte die Nase an Svens Stelle längst voll davon, und dann gäb’s eben keine Infos mehr.