Depeche Mode haben offiziell die Live-DVD zur vergangenen Welttour angekündigt. „Tour Of The Universe – Live In Barcelona“ enthält 21 Tracks, die im November 2009 an zwei Abenden im Palau St Jordi in Barcelona aufgezeichnet wurden. Der Livemitschnitt erscheint in drei verschiedenen Formaten. Fans dürfen sich über eine vier CDs umfassende Super-Deluxe-Version freuen. Die Live-DVD wird am 5. November in Deutschland erscheinen (UK: 8.11., USA 9.11.).

Die Super-Deluxe-Version enthält auf auf zwei DVDs außer dem Konzermitschnitt jede Menge Bonusmaterial, eine Tour-Dokumentation („Inside the Universe“), Aufnahmen von den Proben in New York sowie die von Anton Corbijn gedrehten Hintergrundfilme für die Show und zusätzliches Mitschnitte von der Bühne. Außerdem enthält das Package zwei CDs mit dem Konzert als Audioaufnahme sowie Promovideos vom 2009er-Album „Sounds of the Universe“.

Die Deluxe-Version enthält eine DVD mit dem Konzertmitschnitt sowie Bonusmaterial und die zwei Audio-CDs. Außerdem erscheint „Tour Of The Universe – Live In Barcelona“ als Blu-ray ( 2 x Blu-ray Discs).

Hier ist die Trackliste der Super-Deluxe-Version von „Tour Of The Universe – Live In Barcelona“

DVD1
In Chains
Wrong
Hole To Feed
Walking In My Shoes
It’s No Good
A Question Of Time
Precious
Fly On The Windscreen
Jezebel
Home
Come Back
Policy Of Truth
In Your Room
I Feel You
Enjoy The Silence
Never Let Me Down Again
Dressed In Black
Stripped
Behind The Wheel
Personal Jesus
Waiting For The Night

Bonus-Tracks
World In My Eyes
Sister Of Night
Miles Away‘ / ‚The Truth Is
One Caress

DVD2

Tourdokumentation „Inside the Universe“

Tour Of The Universe Screens:
In Chains
Walking In My Shoes
Precious
Come Back
Policy Of Truth
Enjoy The Silence
Personal Jesus

Tour Of The Universe / Proben (Rehearsals):
Wrong
Walking In My Shoes

Bonus-Tracks:
Insight
Hole To Feed
Behind The Wheel
Never Let Me Down Again

Sounds Of The Universe – Videos:
Wrong
Peace
Hole To Feed
Fragile Tension

Letzte Aktualisierung: 4.11.2010 (c) depechemode.de

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

168
Kommentare

  1. XXX
    168
    4.10.2010 - 3:46 Uhr

    @ pivo

    Weil es immer noch die Möglichkeit gibt Beides gut zu finden, ohne sich verbiegen zu müssen.

    „Wenn man nicht durch Musik, eine packende Bühnenperformance und eine toll Stimme überzeugen kann, muss mans halt anders versuchen…“

    Na ja, deine Meinung und zum Glück nicht allgemein gültig !!!

  2. pivo
    167
    4.10.2010 - 1:32 Uhr

    auf 164:

    ja ja das Phänomen der armen Band Coldplay, die all ihr hab und gut dafür verwenden muss ihre Fans glücklich zu stimmen…
    Lasershows, lustige Schmetterlinge, 2 Bühnen, Feuerwerk, GratisCDs – das sind die Sachen die glücklich machen. Tolle Songs, enthusiastische Sänger, die alles geben und die noch lange nicht im „Business as usual“ angekommen sind, toller Sound und nicht zuletzt eine großartige Stimmung werden generell überbewertet.
    Wenn man nicht durch Musik, eine packende Bühnenperformance und eine toll Stimme überzeugen kann, muss mans halt anders versuchen…

    … und es klappt ja auch ganz gut.

    Naja jedem das Seine. Nur warum dann heulender Depeche Mode Fan bleiben und nicht strahlender Coldplay Fan werden?

  3. Bowie76
    166
    27.9.2010 - 15:45 Uhr

    Der beste Song von SOTU neben Come Back ist meiner Meinung Fragile Tension, under ist leider auch nicht dabei :o(

    Aber auf der LiveHereNow aus TORONTO, der Knaller !!!!

    Hat jemand was über eine DVD Teenager Trust gehört/gesehen?

  4. sisterofnight
    165
    27.9.2010 - 10:15 Uhr

    ….hey lieber softpornoclips von unseren favoriten, als die freundin annacska keleman als pornostar von unseren jungs…..

  5. yamarioha
    164
    27.9.2010 - 3:27 Uhr

    Hallo Gemeinde,
    gemecker hin oder her , natürlich wird sich hier jeder eher früher als später die DVD/Blu-Ray zur SOTU Tour besorgen.

    Denn wir sind die Jünger und wir brauchen unsere Devotionalien !!

    Es läuft eben nicht bei jeder Band so gut wie bei DeMo
    Andere Bands müssen bei den Fans extrem um ihre Gunst buhlen.
    Hier mal am Beispiel „COLDPLAY“ beschreiben :
    Eintrittspreise die gerade die Unkosten decken , dazu eine tolle Liveshow unterstützt mit eine riesen LED Leinwand das noch das kurzsichtige Publikum in den oberen Stadionblöcken die Texte von Chris Martin´s Lippen ablesen konnten .
    Lasershow und Druckluftkanonen die tausende von Papierschmetterlingen in den Himmel blasen.
    Eine zweite Bühne gegenüber der Hauptbühne so das auch die Besucher hinten im Stadion das geniale Front of Stage Feeling geniesen durften(zum Wechsel der Bühnen lief die Band durch´s Publikum).
    Dann noch ein toller Zugabenteil mit Abschlussfeuerwerk.
    Schade das ich meine Seele an Depeche Mode verschenkt habe , aber ich dürfte meine Frau zu diesem genialen Konzerterlebnis begleiten!!
    Achso eh ich es vergesse, beim Verlassen des Stadions bekam jeder Fan noch eine Spezial Konzert Edition´s CD geschenkt !!!
    So ein Gefühl wärend und nach einem Konzert habe ich das letzte mal 1990 bei der Violater Tour gehabt.
    Und was muss ich jetzt erfahren?
    Da exsistiert ein kompletter Mitschnitt des Auftritts unserer Jungs in Los Angeles vom 4 August 1990 !!! Der aber wegen der „schlechten“ Qualität nicht vermarktet werden kann.
    Na dann ist es nach 30 Jahren doch mal an der Zeit uns etwas zurück zu schenken ,und wenn nur als kostenloser Download der ungemasterten VHS Aufnahme. So schlecht ist doch das Material gar nicht wie man auf Depechemode.com anhand der 1.30 Min. Clip´s sehen kann.(Videos – Archiv)
    Das sind genau die Bilder die wir sehen wollen um in unsere langsam schwindenden Erinnerungen zu schwelgen.
    Und mal ehlich …brauchen wir hier irgendwelche Softpornoclips zu unseren Lieblingssongs ???
    in diesem Sinne …never let me down again

  6. rossasocke
    163
    26.9.2010 - 18:29 Uhr

    Herrje, warum wird hier nur rumgemeckert über Sachen, die man NICHT kriegt!? Einer meiner Vorredner hat schon angemerkt, dass wir froh sein dürfen, dass die ganze Tournee trotz der widrigen Umstände (Krankheit, Tod etc.) überhaupt stattfand. Jetzt kommt endlich was Handfestes bei rum – jedem kann man es inhaltlich sowieso nicht Recht machen – und schon wird wieder vorher (!) alles zerredet und viele schreien rum: ich will dies, aber ich will das.
    Einfach mal Klappe halten, das genießen, was man bekommt, das persönlich unbeliebte Songmaterial wegskippen – und schon ist der Abend gerettet.
    Meine Wunsch-DVD wäre auch Hamburg oder Berlin gewesen, ist es aber nicht – aber die Erinnerung daran kann mir keiner nehmen und sowas von Wahnsinnsstimmung kann auch der beste Regisseur nicht einfangen. Ihr ward doch auch irgendwo dabei, denkt euch einfach wieder zurück und laßt beim Ansehen der DVD genau diese persönlich erlebte Atmosphäre wieder hochkommen … dann gefällt euch mit Sicherheit vieles, was ihr vorher ablehnt. Es wird mit Sicherheit ein kleines bißchen fehlen – die x-fach genannten Songs – aber das Endergebnis wird wohl jeden von uns aus den Socken hauen.

    Schönen Rest-Sonntag-Abend an alle

  7. Marion
    162
    26.9.2010 - 15:37 Uhr

    @schnatti (148)
    Kein Wunder, dass sich die Jungs in dem Video von „Waiting For The Night“ scheckig lachen – Dave verhunzt den Text ja völlig! Da hab ich mich jetzt auch gekringelt.

  8. Marion
    161
    26.9.2010 - 15:28 Uhr

    Nachdem ich jetzt schon ein halbes Jahr auf die DVD warte – sie sollte ja nach den allerersten Verlautbarungen gleich nach Tourende rauskommen, was aber eh niemand geglaubt hat -, freue ich mich jetzt einfach nur, dass es doch endlich bald soweit sein soll. Klar hatte jeder DM-Fan seine Wünsche, was er darauf gerne sehen will, und genauso klar ist, dass diese Wünsche nicht alle in Erfüllung gehen konnten. Aber jetzt zu meckern bringt nichts. Wer die DVD haben will, soll sie sich kaufen oder schenken lassen. Wer vom angekündigten Inhalt allzu enttäuscht ist, lässt es halt bleiben.

    Kann doch so schwer nicht sein, nicht mal für DM-Fans, die ja bekanntermaßen eine Klasse für sich sind!

    In diesem Sinne: PEACE und LEAVE IN SILENCE!

    Marion

1 15 16 17