Festival for the MassesDepeche Mode zählen heute zur Speerspitze der Pop-Kultur. Doch wer erinnert sich noch daran, dass die Eroberung des Europäischen Kontinents vor genau 30 Jahren hier begonnen hat? Am 25. September 1981 spielten Depeche Mode – damals noch mit Songwriter Vince Clarke am Keyboard – ihr erstes Konzert in Deutschland in der Hamburger Markthalle. Seit fast 20 Jahren pilgern die Fans vor allem wegen der Party for the Masses zu dieser Kult-Location. Der Geist der Geburtsstunde des deutschen Fan-Kults ist hier bis heute lebendig. Keine Frage, dass dieses Datum gebührend gefeiert wird. An zwei Abenden dreht sich in der Markthalle auf dem Festival for the Masses alles um Depeche Mode.

Drei Livebands (X-Divide aus Köln, die Neubrandenburger Synthiepop-Lieblinge Melotron und die Depeche Mode Coverband Speak & Spell) lassen die Konzertatmosphäre von einst wieder aufleben. Im Foyer und MarX verzücken 80er Klassiker und neue Synthie-Hits die ewige Popper-Gemeinde. Im Kunstraum werden dagegen härtere Töne angeschlagen. Abgerundet wird das Festprogramm mit einer Bildergalerie des einstigen Konzert-Fotografen, Verlosungen und natürlich der legendären Depeche Mode-Party mit Lasershow, Projektionen, Dave-Dancing und und und …

Depechemode.de verlost drei VIP-Karten für das Festival, die Euch den Besuch des Backstage-Bereichs erlauben. Um zu gewinnen, schreibt uns bitte bis Sonntag, 18. September 2011, 18 Uhr eine Mail mit Eurem Namen und dem Betreff „Masses“ an contest@depechemode.de. Mit der Teilnahme erkennt ihre unsere Teilnahmebedingungen an. Die Gewinner werden benachrichtigt.

FESTIVAL FOR THE MASSES

23. + 24. September 2011, Hamburg Markthalle

Programm: 

Freitag: 
Haupthalle: Depeche Mode-Party
Live: Melotron + X-Divide
Foyer: Universe-Party (Synthie-Pop, Electropop der 80er und 90er)

Samstag:
Haupthalle: Depeche Mode-Party
Live: Speak & Spell
MarX: Universe-Party (Synthie-Pop, Electropop der 80er und 90er)
Kunstraum: Nacht der Maschinen (EBM, Dark Wave, Industrial)

Tickets:
Freitag, 23.Sept.: VVK: 10.- € AK: 13.-€
Samstag, 24.Sept: VVK: 11.- € AK: 14.-€

Kombiticket: VVK: 17.- € AK: 24.-€

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

62
Kommentare

  1. DepecheMode101
    62
    28.9.2011 - 12:26 Uhr

    Ich denke, du hast ziemlich große Probleme, depeschifrank. ScottyEnde Muuaaahahahhaha

  2. depeschifrank
    61
    27.9.2011 - 18:00 Uhr

    Nein, ich habe den Fehler gemacht 2 mal im Jahr in eine Anstalt zu gehen, diese gab es sogar Open Air aufn Schiff, und ich bin nicht dumm, nur zu Klug für Euch…ihr Hominidae…

1 5 6 7